Von Ordnungsdienst bis Stasi-Überprüfung: Am Donnerstag tagt die Bürgerschaft

Kaum jemand nimmt Notiz von der Bürgerschaft. Und dabei werden hier “die Themen der Stadt” entschieden. Am kommenden Donnerstag (18.00 Uhr) sitzen die gewählten Stadtvertreter wieder zusammen, und beraten, diskutieren und beschließen wichtige Neuerungen. Deshalb wollen wir ab heute vorab einen kleinen Einblick in die Themenauswahl geben. Und dabei geht es u.a. um einen zusätzlichen…

Mutmaßlicher Täter von Güstrow sollte abgeschoben werden

Nach dem gewaltsamen Tod einer 79-jährigen Rentnerin in Güstrow hat das Innenministerium bestätigt, dass der mutmaßliche Täter im Mai abgeschoben werden sollte. Die Abschiebung scheiterte jedoch an fehlenden Papieren, wie eine Ministeriumssprecherin am Dienstag sagte. Zuvor hatten Medien darüber berichtet. Demnach war der Ukrainer seit März ausreisepflichtig. Der 43-Jährige hatte nach der Tat vorige Woche…

Vernachlässigte Milchzähne: Zahnärzte in MV schlagen Alarm

Die Zähne von Kleinkindern haben in Mecklenburg-Vorpommern deutlich häufiger Löcher als die vieler Altersgefährten in anderen Bundesländern. So leide bereits jedes siebte der bis drei Jahre alten Kinder im Nordosten an Karies und bei der Einschulung seien im Schnitt schon zwei Zähne je Kind betroffen. “Das sind alarmierende Zahlen, die zeigen, dass in den Familien…

Rostock: Forderung nach Geldern vor allem für zwei Radfernwege

Der Landestourismusverband und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club MV haben die Landesregierung aufgefordert, die im Haushalt 2020/21 geplanten vier Millionen Euro vor allem in den Ostseeküsten-Radweg und Radfernweg Berlin-Kopenhagen zu investieren. Wie der Vize-Geschäftsführer des Tourismusverbands, Tobias Woitendorf, am Montag sagte, reichen vier Millionen Euro nicht aus, um alle neun Radfernwege zu unterhalten und an die…

Rostock: Acht Jahre Haft im Prozess um Übergriffe auf Prostituierte

Wegen brutalen Angriffen auf zwei Prostituierte muss ein 28-jähriger Mann für acht Jahre ins Gefängnis. Er habe seine Taten aus einem Hang zu sexuellem Sadismus heraus begangen, befand das Landgericht Rostock am Montag und ordnete zusätzlich die Sicherungsverwahrung an. Damit wird verhindert, dass der Mann nach Verbüßung seiner Haftstrafe freikommt. Diese Maßnahme muss in regelmäßigen…

Geschlossene Kinderstation: Druck auf Minister wächst

Wegen der seit Pfingsten geschlossenen Kinderstation am Asklepios-Klinikum in Parchim wächst der Druck auf Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU). Der Minister habe mehr Engagement der Politik angekündigt, die Schließung bisher aber nicht beenden können, kritisierte der Vorsitzende der Fraktion Freie Wähler/BMV im Landtag, Bernhard Wildt, am Montag. Angeblich findet das Unternehmen keine Ärzte für die Station.…

Thomas Cook-Insolvenz: Ansturm auf Verbraucherzentrale in MV

Nach der Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook hat die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern am Montag deutlich mehr Anfragen als üblich bekommen. “Bis jetzt melden sich Leute, die grad ihre Koffer packen. Im Ausland kontaktieren die Touristen eher ihr Reisebüro”, sagte Geschäftsführer Jürgen Fischer in Rostock. Für Reisende, die ein Komplettpaket bei Thomas Cook gebucht haben, sei die…

Unser Wetter: Von Sonne bis Regen ist alles dabei – es bleibt aber warm!

Ist der goldene Herbst angekommen? Ein Blick aus dem Fenster lässt diesen Schluss zu, denn die Temperaturen in Wismar steigen heute auf 24°C. In der Nacht wird es mit 9°C allerdings schon recht kühl. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt heute fünf Prozent.Wer noch ein tolles Foto schießen möchte: Sonnenuntergang ist um 19:09 Uhr. Dazwischen lässt sich die…

Nicht schon wieder – Polizei Wismar meldet: Erneute Betrugsversuche über das Telefon

Am vergangenen Wochenende erhielt eine Seniorin einen Telefonanruf, in dem ihr eine Gewinnsumme in Höhe von 29.000 EUR in Aussicht gestellt wurde. Für den “Transport” des Geldes sollte die 63-Jährige vorweg Codes von Guthabenkarten in Höhe von 950 EUR telefonisch an die Betrüger übermitteln. In einem anderen Fall verlangte ein Unbekannter per Email 2.000 EUR…