Vertragsverlängerung: Weiterhin für 1 Euro durch Boltenhagen mit dem Bus

In Boltenhagen kann auch künftig weiterhin für nur 1 Euro mit dem Bus gefahren werden. Auf eine Vertragsverlängerung des im Mai 2018 geschlossenen Abkommens haben sich der Landkreis Nordwestmecklenburg, das Ostseebad Boltenhagen und Nahbus verständigt. Für weitere 4 Jahre, also bis Mai 2023, bleibt das Angebot bestehen, dass jeder, egal ob Urlauber, Tagesgast oder Einheimischer,…

Schwerin bekommt freitags und sonntags Spätzug nach Berlin

Schwerin bekommt eine bessere Spätabend-Anbindung ans Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn. Von Sonntag (9. Juni) an werde der letzte Zug der RB 17 Wismar-Schwerin bis nach Ludwigslust verlängert, teilte das Verkehrsministerium in Schwerin am Mittwoch mit. “Mit der Ankunft dort um 23.34 Uhr besteht nun täglich eine späte Umsteigemöglichkeit in den ICE nach Hamburg und freitags…

Warnstreiks im Kfz-Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern

Vor den nächsten Tarifgesprächen für das Kfz-Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern hat die IG Metall mit Warnstreiks Forderungen nach einer besseren Bezahlung unterstrichen. In Rostock und Schwerin hatten sich am Dienstag laut IG Metall bei drei Betrieben mehr als 200 Beschäftige an den Warnstreiks beteiligt. Die nächsten Verhandlungen sind für den 13. Juni terminiert. Ziel der Gespräche…

Pfingsten: Campingbranche hofft auf viele Gäste

Die Campingbranche im Nordosten blickt mit Zuversicht auf Pfingsten. “Schon der Start in die Saison mit Christi Himmelfahrt ist sehr gut gelaufen”, berichtete Verbandssprecher Gerd Scharmberg. Dazu komme: “Ein spätes Pfingstfest ist immer ein gutes Fest!”, sagte er in der Hoffnung auf freundliches und warmes Wetter. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es rund 200 Campingplätze mit knapp…

Mehr Geld für ehrenamtliche Bürgermeister und Volksvertreter

Für ehrenamtliche Bürgermeister und viele Volksvertreter in Mecklenburg-Vorpommern gibt es mehr Geld. Das geht aus der neuen Verordnung für Aufwandsentschädigungen im politischen Ehrenamt hervor, die Innenminister Lorenz Caffier (CDU) am Dienstag im Landeskabinett vorlegte. Die neue Regelung trete unmittelbar nach Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt voraussichtlich noch im Juni in Kraft, teilte das Ministerium mit.…

Uni Rostock bekommt Professur für katholische Theologie

An der Universität Rostock wird eine Professur für katholische Theologie eingerichtet. Wie das Erzbischöfliche Amt Schwerin und das Justizministerium am Dienstag mitteilten, ist sie auf Fundamentaltheologie und Religionsphilosophie ausgerichtet und biete Veranstaltungen für Studenten aller Fakultäten. Die für Kirchenangelegenheiten zuständige Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) habe die von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) unterzeichnete Note an den…

Ermittlungen zu Tod in Freibad von zehnjährigem Mädchen

Nach dem Tod eines zehnjährigen Mädchens in einem Freibad in Tessin (Landkreis Rostock) hat die Staatsanwaltschaft Rostock Ermittlungen aufgenommen. Eine Obduktion sei beantragt worden, sagte ein Behördensprecher am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Das Mädchen, das laut Staatsanwaltschaft Nichtschwimmerin war, war am Montag aus bislang unbekannter Ursache in dem Freibad ertrunken. Die Zehnjährige sei im Bereich…

Gewerkschaftsbund beklagt hohe Zahl unbezahlter Überstunden

Fast vier Tage hat durchschnittlich jeder Arbeitnehmer in Mecklenburg-Vorpommern im zurückliegenden Jahr ohne Bezahlung gearbeitet. Das ergibt sich aus Berechnungen des DGB Nord, die am Dienstag veröffentlicht wurden. Demnach summierte sich 2018 die Zahl der unbezahlten Überstunden im Nordosten auf insgesamt rund 17 Millionen. Bei etwa 570 000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten sind das im Schnitt etwa…

Beifahrerin mit Kind auf dem Schoß: Fahrer unter Drogen

Polizisten haben in Gadebusch (Nordwestmecklenburg) ein Auto angehalten, weil die Beifahrerin ein ungesichertes Kleinkind auf dem Schoß hielt. Damit nicht genug: Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, gab der 34-jährige Fahrer bei der Kontrolle am Montag zu, nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Er räumte außerdem den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Ein Drogenvortest…

Backhaus sieht Fischerei vor strukturellen Veränderungen

Bei einer Umsetzung der empfohlenen Begrenzung des Dorsch- und Heringfangs in der Ostsee im Jahr 2020 sieht Agrarminister Till Backhaus (SPD) die Kutter- und Küstenfischerei vor erheblichen strukturellen Veränderungen. Diese könnten sich regional auch auf den Tourismus nachteilig auswirken, sagte Backhaus am Dienstag in Schwerin. Etwa die Hälfte der 228 Haupterwerbsbetriebe sei gravierend von den…