Bürgermeisterkandidat Thomas Beyer lädt zum Worldcafe ein

Am 15. April findet in Wismar die Wahl zum neuen Bürgermeister statt. “Wir freuen uns, dass unser Mitglied Thomas Beyer wieder kandidiert”. so Peter Fröhlich, der SPD Ortsvereinvorsitzende. Auf die Frage der Wählerinnen und Wähler, was sie von unserem Kandidaten erwarten können, hat Thomas Beyer einen „Plan für Wismar“ erstellt. „Dieser Plan ist jedoch kein…

Frank Junge: Neue Funktion in der SPD-Bundestagsfraktion

Der Wismarer SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Junge ist neuer stellvertretender tourismuspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Junge, der bereits seit 2013 Mitglied im Ausschuss für Tourismus ist, wurde am Dienstag einstimmig zum stellvertretenden Sprecher gewählt. „Ich bedanke mich bei meiner Fraktion für das Vertrauen und freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Der Tourismus ist gerade für mein Heimatland…

Sicherheit für Traditionsschiffe endlich nachgebessert

Zum Ergebnis der letzten Verhandlungsrunde zur neuen Schiffssicherheitsverordnung zwischen den Traditionsschiffsverbänden und dem Bundesverkehrsministerium äußert sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Junge als zuständiger Berichterstatter seiner Fraktion für den Maritimen Tourismus: „Die massive und konsequente Kritik der Traditionsschiffsverbände, der SPD-Bundestagsfraktion und nicht zuletzt von mir selbst am Inhalt der neuen Schiffssicherheitsverordnung und am Vorgehen des Bundesverkehrsministeriums in…

AfD-Bürgermeisterkandidat Tewes verliert seinen Job

Der Kandidat der Alternative für Deutschland für das Bürgermeisteramt der Hansestadt Wismar, Angelo Tewes (43), verlor nur eine Woche nach Bekanntgabe seiner Kandidatur den Arbeitsplatz. Dies, weil sein Arbeitgeber ihm ohne Angabe von Gründen gekündigt hat. Nach Auskunft von Tewes war man mit seiner Arbeitsleistung als Maschinen- und Anlagenmonteur stets zufrieden. Der Arbeitsplatz ist auch…

Kinderhilfe fordert mehr Werbung für Kinderschutz-Hotline

Die Deutsche Kinderhilfe hat mehr Werbung für die erfolgreiche Kinderschutz-Hotline 0800 14 14 007 gefordert. Diese müsse auch in den kostenlosen Anzeigenblättern erfolgen, die in den Haushalten verteilt werden und damit eine sehr große Verbreitung haben, sagte Kinderhilfe-Vorstand Rainer Becker der Deutschen Presse-Agentur zum zehnjährigen Bestehen der Hotline. Die Öffentlichkeitsarbeit sei für diese Einrichtung ein…

Mehr als 400.000 Gäste bei Grüner Woche in Länderhalle MV

Die Länderhalle Mecklenburg-Vorpommern auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin wurde von mehr als 400 000 Gästen besucht. Das waren etwas mehr Menschen als in den vergangenen Jahren. Bei dem Event habe sich der Nordosten “erneut als eines der schönsten Bundesländer empfohlen”, teilte das Landesagrarministerium am Sonntag mit. «Im Trend liegt die regionale und saisonale…

Türkischer Militäreinsatz: Kurden protestieren in Schwerin

Etwa 180 Demonstranten haben am Sonntag in Schwerin gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien protestiert. Die eineinhalbstündige Versammlung sei störungsfrei verlaufen, teilte die Polizei mit. Die Teilnehmer, meist Kurden, hätten mit Fahnen, Transparenten und lauten Sprechchören den türkischen Einsatz verurteilt. Am Vortag war eine Großdemonstration mit mehr als 20 000 Kurden in Köln vorzeitig aufgelöst…

Grevesmühlen: MV will Garnelen-Aquakultur optimieren

Mecklenburg-Vorpommern kann nach Ansicht von Agrarminister Till Backhaus (SPD) Vorreiter der Garnelenaquakultur in Kreislaufanlagen in Deutschland und Europa werden. Das derzeitige Know-how des jungen Industriezweigs werde derzeit in einem Forschungsprojekt zwischen der Garnelenfarm Grevesmühlen und dem Institut für Fischerei der Landesforschungsanstalt weiterentwickelt, teilte das Ministerium am Freitag mit. Bis Ende August 2020 stelle das Land…

Butzki: Lohnerhöhungen für Grundschullehrer in Aussicht

Die von Gewerkschaften seit langem geforderte bessere Bezahlung der Grundschullehrer in Mecklenburg-Vorpommern rückt in greifbare Nähe. Nach dem CDU-Bildungspolitiker Marc Reinhardt sprach sich am Freitag auch der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landagsfraktion, Andreas Butzki, dafür aus. Im Landtag sagte Butzki am Freitag, bei der Entlohnung der Grundschullehrer müsse gehandelt werden. Dem Vernehmen nach gibt es Gespräche…