Wismar: Bauminister Christian Pegel zu Besuch im “Schabbell”

Am kommenden Freitag setzt der für Energie, Infrastruktur und Digitaliserung M-V, Christian Pegel seine Sommertour zum Thema Städtebauförderung fort. Dabei wird der Minister fünf Städtebauförderprojekte im Land besuchen, die mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gemäß der Stadtentwicklungsförderrichtlinie unterstützt werden. So hat Pegel am Freitag gleich zwei Termine in der Hansestadt. Zum…

Scharfe Töne von Wismars Bürgermeister ins Finanzministerium

Erhalten die Kommunen vom Land genügend Geld? Mit dieser Frage hat sich die Tagespresse beschäftigt. Es ist gefühlt ohnehin das Thema der Stunde. Die Gemeinde Perlin etwa sah mit der Kreisumlage von 43,67 Prozent 2013 ihr verfassungsrechtlich verankertes Recht auf finanzielle Mindestausstattung verletzt und hatte klagte erfolgreich beim Verwaltungsgericht Schwerin gegen den Landkreis Nordwestmecklenburg. Die…

Aus Altersgründen: Jarmo Laakso verlässt Geschäftsleitung der MV Werften

Seit der Gründung von MV WERFTEN vor zwei Jahren stand Jarmo Laakso (67) als Geschäftsführer an der Spitze des Unternehmens, lenkte und begleitete dessen dynamischen Wachstumsprozess. Nun verlässt er die Geschäftsleitung aus Altersgründen zum 31. Juli. Er bleibt der Werftengruppe aber weiterhin als Berater verbunden. Mit ihm in der Geschäftsführung hat das Team von MV…

Das 19. “Schwedenfest” in Wismar steigt in drei Wochen

Hurra, die Schweden kommen… In drei Wochen ist es wieder soweit: Das Schwedenfest präsentiert mit musikalischem und historischem Programm, einem Jahrmarkt sowie sportlichen und an- deren Highlights lebendige Stadtgeschichte. Bevor am Freitag (17.08.) um 16:00 Uhr das Schwedenfest offiziell unter Beteiligung des Bürgermeisters, der Ministerpräsidentin, des schwedischen Botschafters und weiterer Ehrengäste und den militärhistorischen Vereinen…

“bouleVART” heute mit dem großen Finale in Wismar

Das Strassentheaterfest „boulvART“ geht am heutigen Sonntag in seine dritte, und damit letzte Runde in Wismar. Im gesamten Stadtgebiet und am Alten Hafen gibt es wieder hochklassige Darbietungen zu sehen, denn auch der Sonntag will gut geplant sein. Ab 13.00 Uhr findet das Straßentheaterfest in der Altstadt seine Fortsetzung – Boulevard, Fürstenhof, Zeughaushof, Schabbell und…

Heute letzter Vorhang für “Der Drache” in Wismar

Nach den bisher 12 Aufführungen „Der Drache“ von Jewgeni Schwarz, fällt heute (vorerst hoffentlich) der letzte Vorhang für dieses Jahr in der St. Georgen Kirche Wismar. In einer großartigen Inszenierung fielen die Meinungen durchweg positiv aus, bei einer Geschichte, die aktueller nicht sein könnte. „Der Drache erzählt auf vergnügliche Weise von einer Gesellschaft, für die…

9. Kubb-Turnier am 18. August 2018 in Wismar

Am 18.08.2018 findet bereits zum 9. Mal das KUBB-Turnier zum traditionellen Wismarer Schwedenfest statt und JEDER kann mitmachen. Einfach bis zum 16.08.18 eine kurze Mail mit den Kontaktdaten eines Ansprechpartners (Name, Anschrift, Handynummer) an sport@wismar.de schicken. Die Teilnahme am Turnier ist kostenlos!!! Pro Team können 2-4 Spieler mitmachen. Gespielt wird auf mehreren Kubb-Spielfeldern (Kunstrasenteppich) in…

Heute Himmelsspektakel: Die längste totale Mondfinsternis des Jahrhunderts

Gleich zwei besondere Konstellationen erhellen den Nachthimmel am 27. Juli in Deutschland – und das in einer lauen Freitagnacht mitten im Hochsommer. Der Mond taucht in den Erdschatten ein, es ist die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts. Die totale Mondfinsternis ist diesmal besonders lang: Der Mond taucht für eine Stunde und 43 Minuten vollständig…

Jetzt geht es los: Das 12. Internationale Straßentheaterfest in Wismar

Nach den großen Erfolgen in den Vorjahren setzen die Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur und die Hansestadt Wismar folgerichtig ihre Zusammenarbeit fort und präsentieren auch 2018 das traditionsreiche Kulturereignis gemeinsam, als spannendes und vielfältiges Straßentheater- und Musikfestival, aber auch als künstlerische wie lebensweltliche Grenzüberschreitung. Knapp 200 behinderte und nicht behinderte Künstler/innen aus Belgien, Deutschland, Frankreich,…