Mit „Demenz-Lotsen+“ gegen das Vergessen: Sana HANSE-Klinikum Wismar stellt sich der wachsenden Herausforderung

Die Zahl der Menschen, die an Demenz erkranken, nimmt zu. In der Bundesrepublik leiden etwa 1,5 Millionen Betroffene an einem krankhaften Gedächtnisverlust. Pro Jahr kommen rund 250.000 Neuerkrankungen hinzu. Bis zum Jahr 2025 werden etwa 2,5 Millionen Menschen an Demenz leiden. Die Statistiken zeigen einen Trend auf, der in unserer immer älter werdenden Gesellschaft zu…

Neue Baustelle zwischen Dr.-Leber-Straße und Turmstraße

Die Hansestadt Wismar plant den Ausbau des Zugangs zur Altstadt zwischen Dr.-Leber-Straße und Turmstraße im östlichen Altstadtrandbereich. Bestandteil der Baumaßnahme ist die Anpassung der Asphalt-Zufahrtstraße zu den bestehenden Parkplatzanlagen ausgehend von der Dr.-Leber-Straße sowie in deren Verlängerung die Herstellung einer Fußgänger-Promenade als Altstadtzugang in Richtung Bergstraße/Turmstraße. Die Bauausführung beinhaltet die Verkehrsflächen mit den zugehörigen Entwässerungs- und Beleuchtungsanlagen sowie…

„Tierisch sonnig“ im phanTECHNIUKM – Rückschau zur Abschlusspräsentation

Am Dienstag konnte man dies in den Gesichtern von Kindern und Erwachsenen eindeutig ablesen. Im phanTECHNIKUM fand die Abschlusspräsentation zum Schuljahresende 2016/2017 von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ statt. Gestern stellten die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse aus der Ostsee-Schule Wismar ihre Arbeitsergebnisse des 5. Projekts „Tierisch sonnig – Solartechnik in Museum &…

Jung und aktiv in NWM“ Workshopwoche auf der “SS Qualle”

Demokratische und soziale Werte sind nicht selbstverständlich und müssen immer wieder neu gestärkt werden und zwar nicht durch blinden Aktionismus, sondern im stetigen Prozess. Wir im Landkreis Nordwestmecklenburg möchten eine Lebensqualität mit Wohlfühlcharakter für unsere Bewohnerinnen und Bewohner schaffen. Dabei richten wir unsere Angebote an unterschiedliche Zielgruppen. Mit der Auftaktwoche möchten wir bereits erste Sondierungstreffen vornehmen bzw. Ideenschmieden anbieten. Diese Woche…

Auszeichnung für beliebteste Pflegeprofis in M-V

Über 1,5 Millionen Menschen in Deutschland arbeiten im Pflegebereich: Nur durch dieses große Engagement kann das hohe Niveau der gesundheitlichen Versorgung jeden Tag gesichert werden – deutschlandweit, aber auch hier vor Ort. Daher unterstützt das Sana HANSE-Klinikum Wismar die Kampagne „Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ des PKV-Verbands. „In den vergangenen Wochen konnten unser Kolleginnen und Kollegen…

BH schützte bei Schuss: Verfahren gegen Auflage eingestellt

Ein besonders stabiler Büstenhalter hat eine Touristin in Mecklenburg-Vorpommern vor schweren Verletzungen und den Jäger nun auch vor einem Prozess bewahrt. Das Amtsgericht Wismar habe das Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den 54-Jährigen gegen eine Geldauflage eingestellt, sagte ein Sprecher des Gerichts am Mittwoch. Der Jäger habe die Auflage – mehrere Hundert Euro im Rahmen…

Brandstifterprozess nach Einspruch nun neu angesetzt

Der Prozess gegen einen als Brandstifter verurteilten Feuerwehrmann aus Rüting (Nordwestmecklenburg) geht in die nächste Instanz. Nach einem Einspruch des 20-Jährigen gegen die Haftstrafe wird der Prozess nun am Landgericht Schwerin neu aufgerollt. Vermutlich im Dezember werde die erste Verhandlung dazu stattfinden, sagte am Dienstag ein Gerichtssprecher in Schwerin. Das Amtsgericht Wismar hatte den Mann…

Wismarer “KiJuPa”-Wahl wirft ihre Schatten schon voraus

Wenn vom 10.-16.September in Wismar das neue Kinder,-und Jugendparlament gewählt wird, bedarf es natürlich einiger Mitglieder. Die sind – wie in den Jahren zuvor auch schon – vorhanden. Doch in diesem Jahr ist die Auswahl und das Interesse am “KiJuPa” enorm gross. Gleich 61 Kandidaten aus Wismar wollen Wismars Politik ein bisschen mitbestimmen. Heute hatten…

Polizei stellte Sprayer auf frischer Tat

Polizeibeamte aus Wismar stellten während der Streifentätigkeit am Sonntag einen Graffiti-Sprayer auf frischer Tat in Dorf Mecklenburg. Gegen 18 Uhr fuhren die Polizisten mit dem Streifenwagen durch den Gewerbepark in Dorf Mecklenburg. An einer Lagerhalle sahen sie dann einen jungen Mann, der eine Wand besprühte. Bei dem 19-Jährigen fanden die Beamten mehrere Spraydosen und stellten diese sicher.…

Zwei historische Schiffswracks untersucht und geborgen

Im Rahmen der laufenden Hafenerweiterung des Seehafens Wismar werden, seit September 2016, zu zwei Unterwasserfundstellen archäologische Untersuchungen an zwei historischen Wracks durchgeführt. Das Spezialunternehmen UWA-Logistik GmbH hat die Dokumentation, Bergung und Sicherung übernommen. Die Voruntersuchungen der Fundstellen zeigten unter massiven Deckschichten jeweils die Reste eines Schiffsrumpfes. Erste Datierungen deuten darauf hin, dass beide Schiffe zwischen…