Mehr als 120.000 Gäste feiern gemeinsam das Schwedenfest 2018

Das 19. Schwedenfest war ein voller Erfolg, das zeigen die vielen positiven Rückmeldungen von Gästen aus aller Welt. Die Stadtverwaltung schätzt, dass von Donnerstag bis Sonntag über 120.000 Besucherinnen und Besucher das Schwedenfest in der Hansestadt Wismar gefeiert haben. Insgesamt 20.000 Menschen (im Durchlauf) waren alleine zur “Sommertour” am Samstagabend mit dabei als Jonas Monar…

Wismar: Polizeiliche Bilanz des Schwedenfestes

Das Resümee der Polizei der ersten drei Tage des diesjährigen Schwedenfestes in Wismar vom 16. bis 18. August fällt positiv aus. Die Veranstaltung verlief in weitestgehend friedlicher Atmosphäre und ohne größere Störungen bei bestem Wetter. Der Veranstalter erwartete in diesem Jahr über 120.000 Besucher. Der bisherige Zustrom dürfte die Erwartungen bestätigen. Auch hinsichtlich der Kriminalitätslage waren…

Extra zum Schwedenfest: Wochenende warm mit einigen Wolken

Der Sommer verspricht am Wochenende in Mecklenburg-Vorpommern angenehme Temperaturen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartete Höchstwerte von 23 bis 26 Grad sowie bis zum Mittag einen überwiegend blauen Himmel. Am Nachmittag und Abend sei jedoch in Nordwestmecklenburg mit durchziehenden Wolkenfeldern zu rechnen. Ab der zweiten Nachthälfte sollen an der See ein paar Regentropfen fallen. Der Sonntag…

Schwesig: Schwedenfest Wismar ist eine besondere Attraktion

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute das Schwedenfest in Wismar offiziell eröffnet. „Wismar erinnert an diesem Wochenende wieder traditionsbewusst, fröhlich und manchmal auch ein bisschen augenzwinkernd an seine Schwedenzeit. Der Markt und der Hafen werden wieder zur Festmeile. Ich finde es großartig, dass die Hansestadt Wismar jedes Jahr dieses ganz besondere Stadtfest ausrichtet“, sagte die Ministerpräsident…

Schwedenfest erinnert an einstige Wismarer Schwedenzeit

Ein bisschen Schweden hat sich in Mecklenburg-Vorpommern bis heute erhalten: Mit dem Schwedenfest erinnert Wismar in jedem Sommer an die 155 Jahre währende Zugehörigkeit der Hansestadt zu Schweden (1648-1803) in Folge des 30-jährigen Krieges. Formal kehrte Wismar sogar erst 100 Jahre später, im Jahr 1903, an das Herzogtum Mecklenburg zurück. Buntes Markttreiben und Musik am…

Paukenschlag: NAHBUS kündigt die Zusammenarbeit mit „Busbetriebe Regio/NWM GmbH“

Mit Wirkung zum 19. August 2018 kündigt die NAHBUS Nordwestmecklenburg GmbH die vertragliche Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft „Busbetriebe Regio/NWM GmbH / Busbetriebe Wismar GmbH“. Die bisherigen Verträge werden seitens NAHBUS u.a. aufgrund von Unregelmäßigkeiten bei der vertraglichen Leistungserfüllung außerordentlich gekündigt. In Gesprächen und umfangreicher Korrespondenz konnte mit der Arbeitsgemeinschaft über die letzten Wochen und Monate…

Spielplatz „Akrobaten der Lüfte“ – Neuer Spielplatz in Dammhusen Ost

Passend zum Sommerwetter wurden die Arbeiten an dem neu gestalteten Spielplatz am Falkenweg im Stadtteil Dammhusen Ost fertiggestellt. In Anlehnung an die bestehenden Geräte, wie beispielsweise die große Kletterpyramide, lag das Thema „Akrobaten der Lüfte“ für die neuen Spielgeräte nahe. In diesem Sinne wird die Spielfläche nun durch schwungvolle und aufregende Geräte ergänzt: Ein großer…

Wismar: Neues barrierearmes SPD-Bürgerbüro in Wendorf

„Ein Bürgerbüro ist ein Angebot, um nah bei den Bürgerinnen und Bürgern zu sein!“ Deshalb eröffneten der Bundestagsabgeordnete Frank Junge und der Landtagsabgeordnete Tilo Gundlack im August 2018 ein weiteres Bürgerbüro in Wendorf in der Rudolf-Breitscheid-Straße 28. Das Büro in Wendorf ist von Montag bis Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Termine mit Frank…