Wismar: Auch das gibt es – Telefonbetrüger scheitern an Seniorin

Bereits gestern versuchte ein unbekannter Anrufer eine 89-jährige Frau um 18.000 EUR zu betrügen. Als das Telefon der Seniorin am Vormittag klingelte, vernahm sie einen Mann, der zunächst lediglich stark in den Hörer hustete. Erst als sie die Frage stellte, wer denn am Telefon sei, antwortete der Anrufer wie in solchen Fällen üblich ausweichend –…

Wismar: Verlängerung der Sperrung “An der Lübschen Burg” bis zum 11.10.2019

Das dauert an der Wismarer “Lübschen Burg” jetzt wohl doch etwas länger: Zwar erfolgte der Einbau der neuen Asphaltschichten bereits, witterungsbedingt sind jedoch noch Restleistungen offen, und das erfordert – so teilt die Stadt mit – eine weitere Sperrung der Straße voraussichtlich bis zum 11.10.2019. “Aufgrund der Vollsperrung kommt es zu Einschränkungen im Linienverkehr im…

“30 Jahre friedliche Revolution”: Und das war die deutsch-deutsche Musik dazu

Am Donnerstag feiern wir den 29. Jahrestag der Wiedervereinigung des geteilten Deutschlands. Am 9. November den 30-jährigen “Tag der Maueröffnung” oder auch die “friedliche Revolution”. Der 9. November 1989 ist ein denkwürdiger Tag, der für immer seinen Platz in den Geschichtsbüchern der Welt haben dürfte. Es sind noch einige, die sich daran erinnern können, Zeitzeugen,…

Wismar: Einmal Restauratorin Christine Fölsch über die Schulter schauen…

Am Europäischen Tag der Restaurierung, am 13.10.2019, können interessierte Besucher einer Restauratorin bei der Arbeit im Stadtgeschichtlichen Museum der Hansestadt Wismar über die Schulter schauen. Zu Gast ist die Diplom-Restauratorin Christine Fölsch aus Hamburg, die im Schaulabor des Schabbells die Gemälderestaurierung vorstellt. Der Verband der Restauratoren richtet diesen Tag aus, um das Hauptanliegen der Restauratoren,…

Bibliotheksnacht mit vielen Partnern Thema “Wismarer Geschichte(n)”

Am Samstag, den 19. Oktober 2019, ist es wieder soweit. Die Stadtbibliothek öffnet ihre Tore zur Bibliotheksnacht von 18.00 bis 22.00 Uhr. Wie immer haben sich viele Partner zusammen gefunden, um ein reiches und buntes Programm zu gestalten. Eröffnet wird der Abend vom Kinderchor der Kreismusikschule Carl Orff mit dem Programm „Das tapfere Schneiderlein“. Dann…

Sturmtief “Mortimer”: Unwetter im Norden – auch über Wismar

Starke Unwetter und Sturmböen ziehen über ganz Deutschland hinweg. Tief “Mortimer” sorgt schon jetzt für umgestürzte Bäume und überflutete Weiden. In einigen Regionen Norddeutschlands stoppte bereits der Bahnverkehr. Tief “Mortimer” ist in der Nacht über Teile Deutschlands gezogen. Inzwischen hat “Mortimer” die Ostsee erreicht, also auch Wismar. Bis zum Nachmittag bringt das Tief in Teilen…

Facebook-Seite der Hansestadt darf nicht eingestellt werden

Das hatten sich alle – zumindest die Mitarbeiter – aber ganz anders vorgestellt. Denn die Facebook-Seite der Hansestadt ist nicht mehr das “Maß aller Dinge”, wenn es um schnelle und zuverlässige Informationen geht. Mit dem neuen Dienst “PPush” geht das fixer und man erreicht die Menschen eben sofort, argumentierte die Stadt noch unter der Woche.…

Neues Logistikzentrum in Wismar: Bis zu 45 Arbeitsplätze entstehen vor Ort

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Donnerstag das neue Logistikzentrum der Friesland Kabel GmbH in Wismar gemeinsam mit Geschäftsführer Klaus Moorlampen und dem Vorstandsvorsitzenden der Klaus Faber AG, Joachim Czabanski, offiziell in Betrieb genommen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norderstedt (Schleswig-Holstein) handelt weltweit mit Kabeln, Leitungen und Zubehör. „Die Friesland Kabel GmbH hat sich zu…

Wismar: Neues Logistikzentrum der “Friesland Kabel” wird eröffnet

Wirtschaftsminister Harry Glawe wird heute in Wismar das neue Logistikzentrum der Friesland Kabel GmbH gemeinsam mit Geschäftsführer Klaus Moorlampen und dem Vorstandsvorsitzenden der Klaus Faber AG, Joachim Czabanski, offiziell in Betrieb nehmen. Das Unternehmen beliefert unter anderem die maritime Industrie, Windkraftanlagenhersteller und Kommunikationsgerätehersteller; zu den Hauptabnehmern zählen Werften und Industriebetriebe im norddeutschen Raum. Künftig soll…

Wismar: – Der neue Hingucker – die „phanTASCHE“ geht an den Start!

Zuerst steht immer ein Idee. Dann – Schritt für Schritt – folgt die Umsetzung.Bis am Ende das Ziel erreicht ist, gibt es eine Menge zu überlegen und abzustimmen. Heute ist es dann soweit und die phanTASCHE aus dem phanTECHNIKUM geht an den Start. Weil auch dem Team des Technischen Landesmuseums der Nachhaltigkeitsgedanke sehr wichtig ist,…