KIWANIS Club Wismar veranstaltete wieder jährliche Gala

Der Wismarer Kiwanis-Club gestaltet sein 12. Benefizkonzert, das mit dem bekannten Hamburger Kinder- und Jugendchor „Gospel-Train“ derzeit in der Heilig-Geist- Kirche stattfindet. „Gospel-Train“ hat die Wismarer seit ihrem ersten Auftritt mehrfach aus Begeisterung von den Stühlen „hochgerissen“. Auch heute vor ausverkauftem Haus mit über 500 Besuchern. Nach Wismar kommen sie übrigens gerne und verzichten auch…

Wismar: 27-jähriger wird von 15-20 Personen angegriffen

Tätliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen Am 29.09.2017 kurz nach 23:00 Uhr kam es in Wismar auf dem Parkplatz am Burgwallcenter in Höhe eines Schnellrestaurants zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Nach zunächst verbaler Auseinandersetzung wurde nach Verlassen des Schnellrestaurants ein 27-jähgriger Wismarer durch eine ca. 15 bis 20 Personen starke Gruppierung mit Migrationshintergrund angegriffen. Dabei setzten die…

Weitere Betrugsfälle im Bereich der Polizeiinspektion Wismar

Paketbetrug: Am gestrigen Tage meldete sich eine 89-jährige Frau bei der Polizei in Grevesmühlen und teilte mit, dass ihr Klingelschild mit einem fremden Namen überklebt worden sei. Im Briefkasten habe sich zudem eine Paketzustellkarte befunden. Allerdings nicht an ihre Person gerichtet, so die ältere Dame, sondern auf den Namen, der auf ihrer Klingel angebracht worden sei.…

Stadt der Zukunft – Future City HANSEartWORKS 2018 in Rostock

Die Hansestadt Rostock ist Gastgeberin des 38. Internationalen Hansetags vom 21. bis 24. Juni 2018. In Kooperation mit The PhotoBookMuseum präsentiert Rostock eine Ausstellung zeitgenössischer Fotografie zum Thema „Stadt der Zukunft – Future City“. Hierzu sind Künstler aller Hansestädte zur Teilnahme eingeladen. Welche Möglichkeiten für die persönliche Lebensgestaltung und die Entwicklung der Gesellschaft bietet die…

Wismar: Betrüger geben sich als Staatsanwälte aus

Am gestrigen Tage erschien eine 74-jährige Dame zusammen mit ihrer Tochter bei der Polizei und legte ein angebliches Schreiben der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main vor. In besagtem Schreiben, welches an ihren kürzlich verstorbenen Mann gerichtet war, drohte der Absender mit einer “Ersatzfreiheitsstafe” für den Fall, dass eine Zahlung in Höhe von über 18.000 EUR nicht…

Randalierende ziehen durch die Altstadt – 70-Jähriger geschlagen

In Wismar sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag unbekannte Täter durch die Stadt gezogen und haben für Unruhe gesorgt. Gegen 01:19 Uhr wurden Zeugen aus der Dankwartstraße durch einen Knall wach. Dieses laute Geräusch stammte vermutlich von gefüllten Bierflaschen, die u.a. gegen eine Schaufensterscheibe des dortigen Tattoostudios geworfen worden sind und entsprechenden Schaden…

Alkoholisierter Radfahrer in der Breiten Straße angefahren

Gesten Nachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Breiten Straße in Wismar, bei dem sich ein Radfahrer leichte Verletzungen zu zog. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte eine 53-jährige Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug rückwärts aus einer Parklücke herausfahren. Als sie einen Radfahrer bemerkte, hielt sie ihren Pkw an, um den Radler passieren zu lassen. Nach Angaben der…

Polizei Wismar: Junger Schwan von der A 20 gerettet

Ein Schwan sorgte am heutigen Morgen für einen außergewöhnlichen Einsatz einer Streifenwagenbesatzung des Verkehrs- und Autobahnpolizeireviers Metelsdorf. Das Tier, so ein Hinweisgeber, sei ihm auf der Bankette der A 20, zwischen den Anschlussstellen Schönberg und Grevesmühlen, aufgefallen. Als die Beamten vor Ort eintrafen, fingen sie den Vogel mit einer Decke ein und entließen ihn in…

Sana HANSE-Klinikum unterzeichnet Kooperationsvertrag

Am 20. September trafen sich Kirsten Balzer, Geschäftsführerin des Diakoniewerks im nördlichen Mecklenburg, Michael Jürgensen, Geschäftsführer des Sana HANSE-Klinikums Wismar und Dr. Bernd Sponheim, Chefarzt der Klinik für Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik zu einem gemeinsamen Termin. Grund war die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages beider Häuser mit dem Ziel, das Versorgungssystem für Menschen mit psychischer…

CDU-Politikerin Strenz verteidigt Wahlkreis mit Einbußen

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz hat ihren Wahlkreis 13 (Ludwigslust-Parchim II – Nordwestmecklenburg II – Landkreis Rostock I) mit erheblichen Einbußen verteidigt. Sie erhielt 30 Prozent der Stimmen. Das waren am Sonntag die meisten, aber 13 Prozentpunkte weniger als vor vier Jahren. Auf Platz zwei folgte der SPD-Politiker Frank Junge mit 24 Prozent. Strenz war kurz…