Wismar: Möwen am Hafen immer aggressiver – Neue Idee soll Abhilfe schaffen

Das sie über ein Fischbrötchen herfallen ist fast schon zur Routine geworden. Schnell ist, wer diesem feigen Anschlag entgeht. Gemeint sind natürlich die Möwen, die besonders in Hafennähe ihr Unwesen treiben. Doch der Ärger gegen die Flugtiere geht noch weiter. Immer mehr Urlauber, Gäste und auch Einheimische werden deutlich öfter Opfer von „Kotattacken“. Kaum ein…

Tätowierte gegen Krebs e.V. Wismar: Spendenaktion für Theresa ein Erfolg

Heute früh, so berichtet Sebastian Kairies vom Verein Tätowierte gegen Krebs e.V. Wismar, „wurde ich von Theresa aus Rostock zum Frühstück eingeladen und konnte gleich gute Nachricht mitbringen. Unglaubliche 33.000,- hat unser Spendenaufruf bis jetzt ergeben“. Jetzt, so erzählt der Vereinsvorsitzende stolz, können Immuntherapien anlaufen die bei der Krankenkasse seit Monaten in der Warteschleife „in…

Girls´Day bei der Polizei und der Berufsfeuerwehr Wismar

Gestern früh um 08:00 Uhr begrüßten die Polizei Wismar und die Berufsfeuerwehr Wismar 29 Mädchen zum diesjährigen bundesweiten Mädchen-Zukunftstag in der Polizeiinspektion. Nach einem gemeinsamen Begrüßungsfoto der Teilnehmerinnen begab sich die Hälfte der Mädels zur Berufsfeuerwehr, während die übrigen Mädchen bei der Polizei Einblicke in Sachen Kriminaltechnik, Diensthundewesen und Ausrüstung erhielten. Das Highlight war für…

Landesweiter Aktionstag: Feuerwehr für Mädchen, Pflegeheim für Jungs

Mehr als 2000 Mädchen und mehrere hundert Jungs haben am Donnerstag in Mecklenburg-Vorpommern Berufe erkundet, die als typisch für das jeweils andere Geschlecht gelten. Allein zur Eröffnungsveranstaltung des Girls’ Day in der Hochschule Wismar kamen 350 Schülerinnen, wie das Sozialministerium mitteilte. Dort stellten Wissenschaftler Berufe und Studienrichtungen vor, die mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik…

Wismar: DGB lud zur Podiumsdiskussion mit Bürgerschaftskandidaten

Am 26.Mai ist bekanntlich Kommunalwahl, bedeutet u.a. dass die Wismarer Bürgerschaft ein neues Gesicht bekommt (oder auch nicht). Der DGB Rostock/Schwerin hat aus diesem Grund heute Abend zu einer Podiumsdiskussion mit Bürgerschaftskandidatinnen und –kandidaten eingeladen. Das waren am heutigen Abend im Wismarer Zeughaus: Christa Hagemann (Die Linke), René Domke (FDP), Dr. Sabine Mönch-Kalina (FWF) Britta…

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung lädt ein: “Neue Nuklearwaffen – ohne Wismar!”

Weltweit haben die Länder mit nuklearer Bewaffnung deutlich zugenommen. Die NATO hält immer noch an ihrer Strategie der atomaren Abschreckung fest. Die in Büchel (Rheinland Pfalz) stationierten Nuklearwaffen sollen erneuert werden. Nicht zu vergessen ist dabei, dass diese Waffen der NATO für den Krieg auf deutschem Gebiet gedacht sind. Die Trägersysteme erlauben eine Reichweite, die…

Polizei findet gestohlenes Auto bei Verkehrskontrolle auf A20

Gestern Abend kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Metelsdorf einen Lkw auf der Raststätte Fuchsberg Süd, der mit mehreren Autos beladen in Richtung Polen unterwegs war. Im Verlauf dieser Kontrolle fiel den Beamten ein Pkw mit gefälschten Kennzeichen auf, der nach ersten Erkenntnissen kürzlich in Nordrhein-Westfalen gestohlen wurde. Die Polizisten stellten das Fahrzeug sicher…

Schwerer Verkehrsunfall gestern Abend auf der A 20

Am 26. März, 23:35 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der A 20 zwischen der Raststätte Fuchsberg-Süd und Kröpelin (Fahrtrichtung Rostock). Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr dort ein Mercedes mit offenbar hoher Geschwindigkeit auf einen vorausfahrenden Lkw auf. Der Pkw geriet ins Schleudern und prallte in der Folge mehrfach gegen die Mittelschutzplanke, bevor er nach über…

Baumfällarbeiten in Wismar: Anfrage der Fraktion FDP/GRÜNE

Angesichts der Baumfällarbeiten in der Innenstadt, genauer in der Claus-Jesup Straße, ruft es jetzt die Fraktion FDP/GRÜNE der Wismarer Bürgerschaft auf den Plan. Hierzu erklärt der Fraktionsvorsitzende René Domke: “Zuletzt fielen die Bäume in der Claus-Jesup-Straße, doch auch zuvor musste der eine oder andere Baum bereits weichen. Mal waren es Bauarbeiten, mal waren es Baumerkrankungen,…