CDU Fraktion für Gründung einer Arbeitsgruppe zur ganzjährigen Belebung der Altstadt

Die Ausschussmitglieder der CDU Bürgerschaftsfraktion der Hansestadt Wismar im Kultur- und im Wirtschaftsausschuss haben in der heutigen außerordentlichen Sonderausschusssitzung vorgeschlagen, zur weiteren Beratung aller Vorschläge für eine ganzjährige Belebung der Wismarer Altstadt, eine entsprechende Arbeitsgruppe zu gründen. Nach Abschluss der Beratungen in dieser Arbeitsgruppe könnten die Vorschläge dann erneut den beiden Ausschüssen vorgelegt werden. Immer…

Wismar: Geld für neue Filmförderung bleibt vorerst liegen

Eine viertelmillion Euro hat das Land im September für eine zusätzliche kulturwirtschaftliche Filmförderung bereitgestellt (Wir haben darüber berichtet) – doch nur ein Teil kann dieses Jahr ausgegeben werden. Die Zeit sei für eine größere Zahl qualifizierter Bewerbungen zu knapp gewesen, sagte die Chefin des Filmbüros Mecklenburg-Vorpommern, Sabine Matthiesen, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Das Geld…

Nach Wahlerfolg: Andreas Walus bittet im Ministerium um Versetzung

Am vergangenen Samstag wurde Andreas Walus zum neuen Kreisvorsitzenden der Sozialdemokraten Nordwestmecklenburg-Wismar gewählt. Nun, so berichtet er in einem Telefonat am heutigen Morgen, habe er bereits am Montag – also unmittelbar nach dem Wahlerfolg – beim Innenministerium sein Versetzungsgesuch eingereicht. Aufgrund eines geplanten Telefoninterviews (er befindet sich aktuell im Urlaub) hat er gegenüber WISMAR.FM hiervon…

Wismar: Verletzung gegen das Post- und Fernmeldegeheimnis aufgeklärt

Am gestrigen Tage berichten wir von über 700 Briefen, die ein bis dahin Unbekannter in einem Altpapiercontainer entsorgte. Die Ermittlungen der Kripo Wismar führten nun zu einem 25-jährigen Postzusteller, der für den östlichen Bereich Wismars zuständig war. Der Mann, der diese Tätigkeit erst seit wenigen Wochen ausführte, räumte heute im Rahmen einer Vernehmung ein, sich…

Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für Karin Lechner

Morgen übergibt Ministerpräsidentin Manuela Schwesig in der Orangerie im Schweriner Schloss an neun Bürgerinnen und Bürger Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. „Mit dieser hohen Auszeichnung ehren wir Menschen, die etwas ganz Besonderes, etwas Herausragendes geleistet haben, die sich mit viel Idealismus und Einsatzbereitschaft einer Aufgabe widmen, die der Gemeinschaft, die uns allen zugutekommt“, betont die Ministerpräsidentin.…

Neuburg: Nach Körperverletzung – Tatverdächtiger ermittelt

Eine 14-Jährige, die zusammen mit ihrer Schulklasse am 12. November den Zug von Wismar nach Neuburg befuhr, wurde von einem unbekannten Mann mittleren Alters offenbar grundlos getreten und beleidigt. Das Mädchen berichtete den Sachverhalt ihrer Lehrerin, die sich ebenfalls im Zug befand. Diese wiederum suchte folgend vergeblich das Gespräch mit dem Mann. Der allerdings reagierte…

Wismar: „Onleihe-Sprechstunde“ in der Stadtbibliothek im Zeughaus

Wie das funktioniert „Onleihe“ und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Dies und alle rund um dieses Thema erfahren Interessierte am 22.11. von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Onleihe-Sprechstunde im Zeughaus. Eine Anmeldung ist übrigens nicht erforderlich. Vor über einem Jahrzehnt zogen die ersten E-Book-Reader in die Läden und deutschen Haushalte. Heute haben sich…

Zentrale Gedenkstunde zum Volkstrauertag in Wismar

Am Sonntag, dem 18. November 2018, richtet der Landtag Mecklenburg-Vorpommern und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Landesverband Mecklenburg-Vorpommern, die Zentrale Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in der Hansestadt Wismar aus. Die Gedenkstunde findet um 12.30 Uhr im Bürgerschaftssaal des Rathauses Wismar statt. Die Kranzniederlegung findet vor der Gedenkstunde auf dem Soldatenfriedhof Wismar, um 11.30 Uhr, statt. Die…

Wismar: Hunderte Briefe im Altpapier Dargetzow entsorgt

Am 10. November informierte ein Bürger die Polizei in Wismar über den Fund diverser ungeöffneter und offenbar entsorgter Briefe, die er in einem Altpapiercontainer gefunden hat. Als die Beamten des Polizeihauptreviers Wismar am Fundort im Stadtteil Dargetzow erschienen, zogen sie weitere 279 ungeöffnete Briefe durch den Einfüllschacht des Behältnisses heraus. Am Montagmorgen veranlasste die Kripo…