Donnerstag, 21.Oktober 2021

...noch bis 10:00 Uhr | und danach: #DAYTIME.MUSIC

Wismar: Der FC Anker siegt mit 7:0 und erteilt Schönberg eine “Lehrstunde”

Mit diesem Ergebnis hat wohl keiner gerechnet, auch wenn Trainer Matthias Fink vor dem Spiel noch sicher war, dass das 4:1 aus dem letzten Jahr wiederholbar wäre.

Er sollte Recht behalten, und das noch beeindruckender als im Oktober 2020. Mit Mit 7:0 (4:0) fertigt der FCA die Gäste vom FC Schönberg 95 regelrecht ab – und das auch völlig verdient. Die frühe Führung – wie vom Trainer gefordert – kam dann bereits tatsächlich schon in der 3.Minute, als Johannes Plawan vollendete. Von da an ging die Post ab, im heimischen “Kurt-Bürger Stadion”. Nico Billep in der 18. Minute zum 2:0, nur zehn Minuten später bereits das 3:0 (28.) durch Patrick Nehls, der einen fälligen Strafstoß sicher verwandelte. Den Schlusspunkt im ersten Durchgang setze Gordon Grothopp dann mit 4:0 (35.), was gleichzeitig auch der Pausenstand war.

Gleiches Bild nach der Pause, der FC Anker spielbestimmend und Zweikampfstark. Die Schönberger müssen sich phasenweise wie in einem schlechten Film gefühlt haben. Zweikämpfe, Spielwitz, Torabschlüsse – Fehlanzeige!

Und wenn einer keiner Lust hat, macht es dem anderen, dem FC Anker gleich doppelt so viel Spaß. Danny Kambs eröffnete dann mit dem 5:0 (55.) ehe Gordon Grothkopp mit seinem zweiten Treffer auf 6:0 erhöhte. Den Schlusspunkt setzt in der 84.Minute dann schließlich Thomas Ehlert mit dem 7:0.

Für die Schönberger ein “gebrauchter Tag”, für die Hansestädter ein “Fußballfest”. Die Tabellenführung ausgebaut, und dem Rest der Liga ganz sicher “Angst” gemacht…

1:0 Johannes Plawan (3.Min.)
2:0 Nico Billep (18.Min.)
3:0 Patrick Nehls (28.Min.) FE
4:0 Gordon Grothkopp (35.Min.)
5:0 Denny Kambs (55. Min.)
6:0 Gordon Grothkopp (63. Min.)
7:0 Thomas Ehlert (84. Min.)

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein

CITY NEWS

letzte meldungen

Corona-Ausbrüche: Patientenschützer fordern Testpflicht

Nach Corona-Ausbrüchen in Pflegeheimen in Norderstedt bei Hamburg und in Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern haben Patientenschützer eine tägliche Testpflicht für Bewohner und Mitarbeiter gefordert....

Bildungsministerium stoppt Einsatz eines Antigen-Selbsttests

Das Bildungsministerium in Schwerin hat am Mittwoch vorsorglich den weiteren Einsatz des Antigen-Selbsttests der Marke "Deepblue" an den Schulen Mecklenburg-Vorpommerns gestoppt. Eine Verunreinigung der...