Backhaus will Fischer nach Quotenkürzung unterstützen

Nach der neuerlichen Kürzung der Fangmengen für Hering und Dorsch in der Ostsee fordert Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus (SPD) ein Maßnahmenprogramm, um die Folgen für die Fischer zu mildern und den Sektor neu auszurichten. Die jährlichen Quotensenkungen sollten nach seiner Ansicht nicht über 15 Prozent liegen, damit die Fischer kalkulierbare Rahmenbedingungen bekämen. Der Minister forderte…

Letzter Tag der Landwirtschaftsausstellung MeLa

Die Landwirtschaftsausstellung MeLa in Mühlengeez bei Güstrow geht am heutigen Sonntag nach vier Tagen zu Ende. Wieder werden Tausende Besucher erwartet, die sich über die Angebote und Leistungen der Branche informieren wollen. Attraktionen sind hauptsächlich Programme mit Tieren, wie das Westernreiten, eine Pferdeschau und Züchterwettbewerbe. Das Tier der diesjährigen Mela ist das Rheinisch-Deutsche Kaltblut, ein…

Grambow ist bienenfreundlichste Gemeinde in MV

Grambow bei Schwerin ist die bienenfreundlichste Gemeinde 2019 in Mecklenburg-Vorpommern. Der Ort wurde am Samstag beim 2. Norddeutschen Honigmarkt in Wismar für seine Aktivitäten für Bienen ausgezeichnet und erhielt 3000 Euro, wie das Agrarministerium in Schwerin mitteilte. Platz zwei teilen sich demnach die Gemeinden Benitz (Landkreis Rostock) und Göhren-Lebbin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). “Alle drei Preisträger…

2.”Norddeutscher Honigmarkt” MV am Nikolaikirchhof in Wismar

Der 2. “Norddeutsche Honigmarkt” MV heute Vormittag am Nikolaikirchhof in Wismar. Für die Auszeichnung “Bienenfreundlichste Gemeinde” war der Schirmherr, Agrarminister Till Backhaus auch dabei, um diese persönlich vorzunehmen. Allein in Mecklenburg-Vorpommern gibt es aktuell rund 2.800 Imker mit rund 27.000 Bienenvölkern. Das sind, so betont Minister Backhaus in seinem Grußwort, rund 100 Imker und 400…

Der Zug beginnt: Jungstörche schon auf dem Weg nach Afrika

Die ersten Jungstörche sind bereits auf dem Weg in die Winterquartiere in Afrika. Sie sammeln sich erst in kleineren, dann immer größeren Gruppen und ziehen vor den Altvögeln los, sagte Stefan Kroll von der Landesarbeitsgruppe Weißstorchschutz des Naturschutzbundes am Freitag. Im Raum Greifswald habe ein Ornithologe das Glück gehabt, zwölf beringte Störche aus diesem Jahr…

Getreideernte neigt sich in Mecklenburg-Vorpommern dem Ende zu

Die Getreideernte in Mecklenburg-Vorpommern geht langsam zu Ende. Zwei Drittel des Winterweizens als wichtigste Getreideart ist nach Einschätzung des Landesbauernverbandes eingebracht. Die Gerste ist komplett vom Halm. Auch seien etwa zwei Drittel der Rapsfelder abgeerntet, sagte Pflanzenbaureferent Frank Schiffner. Der Erntefortschritt sei wegen der regional starken Schauer und Gewitter der vergangenen Tage jedoch von Ort…

Klöckner bei Fischern: Sorgen durch Fangquote

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) wird zu einem zweitägigen Besuch in Vorpommern erwartet. Am Montag geht es um die Fischerei. Die Ministerin besichtigt in Sassnitz-Mukran auf Rügen eine der größten Fischfabriken Europas, die Euro-Baltic Fischverarbeitungs GmbH. Das Werk filetiert jährlich rund 50 000 Tonnen fangfrischen Hering von Fischern aus Norddeutschland und anderen Ländern. Im Anschluss ist…