Wismar: Es ist wieder soweit – Subbotnik am Wendorfer Strand

Nach der letzten erfolgreichen Säuberungsaktion im März ruft die Bürgerinitiative zur “Strandbelebung” in Wismar-Wendorf am 26. Oktober 2019 (Samstag), wieder zum Subbotnik auf. Der Arbeitseinsatz ist von 09.00 bis 12.00 Uhr geplant. Treffpunkt ist (wie immer) die Seebrücke in Wendorf. Im Anschluss steht ein deftiger Eintopf zum Stärken und Aufwärmen bereit. Die Mitglieder der Bürgerinitiative…

Hannover: Nordländer wollen Windenergie wieder ankurbeln

Die norddeutschen Energieminister beraten heute in Hannover mit Vertretern der Bundesregierung und der Wirtschaft über die Flaute der Windenergie. Weil der Ausbau der Windkraft bundesweit fast zum Erliegen gekommen ist, wollen die Nordländer der Branche neuen Schub verleihen. Neben gesetzlichen Regelungen soll es um mehr Personal für beteiligte Behörden, eine gute Netzanbindung und die Akzeptanz…

“Fridays For Future” kündigt vierten Aktionstag für den 29.11. an

Nach der Veröffentlichung des Klimapakets der Bundesregierung kündigt Fridays For Future einen weiteren globalen Aktionstag für den 29.November 2019 an. In einem offenen Brief an die Bundesregierung stellen Aktivistinnen und Aktivisten die Handlungsfähigkeit der Koalition im Angesicht der Dringlichkeit der Klimakrise in Frage und fordern die Bundesregierung auf, das unzureichende Klimapaket grundlegend zu überarbeiten. “Der…

OB Madsen fordert konkrete Ideen für Klimaschutz in Rostock

Nach Ausrufung des Klimanotstands in Rostock hat Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) Verbände und Bürger aufgefordert, sich mit konkreten Ideen am Klimaschutz in der Hansestadt zu beteiligen. Madsen sagte am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur, dass er so den Beschluss der Bürgerschaft zum Klimanotstand von Mittwochabend mit Leben und Inhalten füllen wolle. “Ich will keine Traumtänzerei.”…

Schwerin: Landtag ehrt nachahmenswerte Projekte zur Müllvermeidung

Die Hansestadt Greifswald und der Tourismusverband Rügen sind am Mittwoch in Schwerin mit dem Ernst-Boll-Umweltpreis des Landtags geehrt worden. Greifswald erhielt das Preisgeld von 5000 Euro für die “Einführung eines nachhaltigen Pfandsystems für coffee to go”. Die Touristiker auf Deutschlands größter Insel erhielten die gleiche Summe für das Projekt “Weniger fürs Meer – Initiative zur…

Schwerin: Landtag vergibt hoch dotierten Umweltpreis

Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern vergibt heute zum 16. Mal den mit 15 000 Euro dotierten Ernst-Boll-Umweltpreis. Die Auszeichnung ist nach Angaben eines Parlamentssprechers der einzige deutsche Umweltpreis, der von einem Landesparlament vergeben wird. Thema war in diesem Jahr “Clevere Lösungen für weniger Kunststoff im Alltag”. Dazu waren 13 Projekte in die engere Auswahl gekommen. Mit…