„Feuerquallen“ trüben Badespaß an Ostseestränden

Feuerquallen haben am Wochenende an der mecklenburgischen Ostseeküste das Badevergnügen getrübt und bei zahlreichen Badegästen Beschwerden verursacht. Allein in Heiligendamm (Landkreis Rostock) sollen einem Bericht zufolge 90 Strandgäste betroffen gewesen sein. Auch an den Stränden um Graal-Müritz (Landkreis Rostock) sollen die Quallen vermehrt aufgetreten sein. Verantwortlich sei die Gelbe Haarqualle, deren Tentakeln mit Nesselzellen bestückt…

Drescher erneut Landesbeauftragte für Stasiunterlagen

Fünf Wochen nach ihrer Wiederwahl durch den Landtag ist die Historikerin Anne Drescher für weitere fünf Jahre zur Landesbeauftragten für die Stasiunterlagen ernannt worden. Am Montag überreichte Mecklenburg-Vorpommerns Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) der 56-Jährigen in Schwerin die Ernennungsurkunde. Die einstimmige Entscheidung des Parlaments habe gezeigt, dass sie nicht nur bei den Opfern des SED-Unrechts sondern…

Arbeitskosten in MV deutlich unter Durchschnitt

Trotz überdurchschnittlicher Zuwächse bleibt die Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern bundesweit weiterhin mit am billigsten. Wie das Statistische Amt in Schwerin am Montag mitteilte, mussten Arbeitgeber im Nordosten 2016 je geleistete Arbeitsstunde im Produzierenden Gewerbe und im Dienstleistungsbereich durchschnittlich 25,17 Euro zahlen. Eingerechnet waren dabei neben dem Bruttoverdienst auch sämtliche Lohnnebenkosten wie Sozialversicherungen, betriebliche Altersversorgung, Kosten für…

Das 19. „Schwedenfest“ in Wismar steigt in drei Wochen

Hurra, die Schweden kommen… In drei Wochen ist es wieder soweit: Das Schwedenfest präsentiert mit musikalischem und historischem Programm, einem Jahrmarkt sowie sportlichen und an- deren Highlights lebendige Stadtgeschichte. Bevor am Freitag (17.08.) um 16:00 Uhr das Schwedenfest offiziell unter Beteiligung des Bürgermeisters, der Ministerpräsidentin, des schwedischen Botschafters und weiterer Ehrengäste und den militärhistorischen Vereinen…

Dürre für Bauern existenzbedrohend: Bund-Länder-Treffen

Die Dürre hat nach Einschätzung von Mecklenburg-Vorpommerns Agrarministerium zum Teil existenzbedrohende Auswirkungen auf die Landwirtschaftsbetriebe. Für finanzielle Hilfen seien dem Land aber noch die Hände gebunden, sagte Minister Till Backhaus (SPD). Dazu müsse erst das ganze Schadensausmaß vorliegen. Vertreter von Bund und Ländern treffen sich am Dienstag in Berlin, um über die Folgen der Hitze…

16.000 Zuschauer bei „Tosca“: Ergebnis unter Erwartungen

Mit der letzten der 19 Open-Air-Aufführungen von Puccinis Oper „Tosca“ sind am Wochenende in Schwerin die Schlossfestspiele 2018 zu Ende gegangen. Mit 16.136 Zuschauern blieb das „Tosca“-Geschäftsergebnis unter den Erwartungen, wie ein Sprecher des Mecklenburgischen Staatstheaters am Sonntag mitteilte. Die Veranstalter hatten auf 30 000 Besucher gehofft. Die 18 Vorstellungen des Schauspiels «Dracula» nach Bram…

22-Jähriger bei Verkehrsunfall getötet – weitere 6 Personen verletzt

Am 29.07.2018 ereignete sich gegen 20:30 Uhr auf der L04 zwischen Wittenburg und Hagenow ein schwerer Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Pkw VW Touran aus Hagenow, welcher von Wittenburg in Richtung Hagenow fuhr und mit sieben Personen besetzt war, beim Überholen eines Pkw BMW nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte anschließend…

Tausende beim Internationalen Tag der Seenotretter

Mit Aktionen in mehreren Orten hat die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Sonntag den 20. Internationalen Tag der Seenotretter begangen. Mehr als 5000 Besucher wurden nach Veranstalterangaben in Mecklenburg-Vorpommern gezählt. Dort hatten elf DGzRS-Stationen eingeladen, wie die DGzRS am Sonntag mit. Der Tag der Seenotretter findet traditionell am letzten Sonntag im Juli statt.…