Donnerstag, 21.Januar 2021
Start News

News

“Die Branche steht still”: “Kulturgesichter MV” ruft zum mitmachen auf!

Die Konzert- & Veranstaltungsbranche steht still. Die Initiative der KULTURGESICHTER MV gibt der gesamten regionalen Veranstaltungs- und Kulturbranche ein Gesicht. Im Vorbild der bundesweit...

Bankangestellte verunsichert Dieb: Täter flüchtet

Eine aufmerksame Bankangestellte hat einen Dieb in Schwerin so verunsichert, dass dieser die gestohlene Geldkarte samt Ausweis zurückließ und die Flucht ergriff. Wie ein Sprecher...

Schwesig: Schulen so weit wie möglich offen halten

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat ihre Position bekräftigt, die Schulen und Kitas in der Corona-Krise so weit wie möglich offen zu halten. Die...

Rostock: Junge spielt mit Feuerzeug und setzt Auto in Brand

Eine böse Überraschung hat nach Angaben der Polizei ein zwölfjähriger Junge in Rostock seiner Familie bereitet. Als die Erwachsenen am Dienstag unweit vom Stadthafen zu...

Notbetreuung in Schulen und Kitas nun in drei Landkreisen

Die Schulen und Kitas bleiben in großen Teilen Mecklenburg-Vorpommerns so geöffnet wie in den letzten Wochen. Eine Ausnahme sind die drei Landkreise mit mehr...

Weitere Corona-Verschärfungen in Mecklenburg-Vorpommern

Änderungen bei der Maskenpflicht und mehr Kitas und Schulen nur mit Notbetreuung: Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden in Mecklenburg-Vorpommern weiter verschärft. Sie...

OP-Masken oder FFP2-Masken Pflicht in Nahverkehr und Läden

Im Nahverkehr und in Geschäften müssen die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern künftig einfache OP-Masken oder FFP2-Masken tragen. Damit sollen Infektionen mit der neuen, deutlich ansteckenderen...

Schwesig: Vorkasse bei Wirtschaftshilfen wird geprüft

Nach Worten von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) prüft das Land, bei stockenden Wirtschaftshilfen des Bundes in Vorleistung zu gehen. "Wir wissen, dass viele...

Verfassungsschutz-Kommission beginnt mit Arbeit

Zum zweiten Mal innerhalb von eineinhalb Jahren muss sich eine unabhängige Kommission mit Zwischenfällen bei Sicherheitsbehörden in Mecklenburg-Vorpommern befassen. Der Arbeitsauftrag für die Experten...

SCHÖN GEHÖRT?