Schwerin: Kritik an geringen Trainer-Gehältern wird lauter

Viele Sporttrainer in Mecklenburg-Vorpommern verdienen nach Einschätzung von Landesrechnungshof und Opposition zu wenig. Die vom Rechnungshof geprüften Gehälter von Landes- und Nachwuchstrainern lagen im Jahr 2016 im Schnitt bei 2430 Euro, wie es im aktuellen Jahresbericht heißt, der am Donnerstag im Landtag diskutiert wurde. “Im Einzelfall gab es noch in 2017 Arbeitsverträge mit Gehältern unterhalb von 2300 Euro pro Monat.”

Schwerin: Polizeieinsatz wegen ausgesetzter Katzenbabys in Schwerin

Glück im Unglück: Weil sie einen Polizeieinsatz verursacht haben, sind zwei ausgesetzte Katzenbabys in Schwerin von der Polizei gerettet worden. Über den Notruf wurden die Beamten am Mittwoch wegen einer sich bewegenden Tasche im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses gerufen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei ihrem Eintreffen vor Ort stellten die Beamten die besagte Tasche…

Schwerin: Fast 20 Prozent weniger Autodiebstähle in unserem Land

Die Zahl der Autodiebstähle ist im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern weiter gesunken. Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Donnerstag mitteilte, wurden 294 versicherte Fahrzeuge entwendet. Das seien knapp 20 Prozent weniger als im Jahr davor. Der Schaden aber habe sich um mehr als 20 Prozent auf etwa fünf Millionen Euro erhöht. Diebe hätten…

Schwerin: Landtagssitzung mit Bauernprotest vor dem Schloss

Die Landtagssitzung am heutigen Donnerstag wird von Bauernprotesten begleitet. Der Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern hat zu einer “Dialogdemo” (8.30 Uhr) vor dem Schloss aufgerufen. Damit will er gegen das Agrarpaket der Bundesregierung protestieren, das unter anderem Einschränkungen für das heftig umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat vorsieht. Der Bauernverband erwartet nach Worten einer Sprecherin rund 160 Teilnehmer. Die Landwirte wollen…

Rostocks Ex-Oberbürgermeister Methling wird verabschiedet

Rostocks früherer Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) wird am heutigen Donnerstag in der Kunsthalle offiziell verabschiedet. Der heute 65-Jährige hat 14 Jahre lang die Geschicke der Hansestadt bestimmt und konnte bei der Wahl Ende Mai aus Altersgründen nicht mehr antreten. In der Stichwahl hatte sich der Däne Claus Ruhe Madsen (parteilos) gegen Sozialsenator Steffen Bockhahn (Linke)…

Rostock: “Aidaaura” beendet Hauptsaison der Kreuzschifffahrt

Mit der “Aidaaura” läuft heute das letzte Schiff der diesjährigen Kreuzfahrt-Hauptsaison in Warnemünde ein. Endgültig zu Ende ist die Saison erst am 4. Dezember, wenn das Kreuzfahrtschiff “Balmoral” der englischen Reederei Fred Olsen Cruise Lines Warnemünde verlassen hat. Bei 196 Schiffsanläufen werden dann 906 000 Seereisende an und von Bord der 40 Kreuzfahrtschiffe gegangen sein.…

Ministerpräsidentin Schwesig: Mehr Anerkennung für Ostdeutsche

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat mehr Anerkennung und Respekt für die Menschen in Ostdeutschland gefordert. Die Ostdeutschen hätten vor 30 Jahren für die nachfolgenden Generationen Freiheit und Demokratie erkämpft und danach eine gewaltige Aufbruchleistung vollbracht, erklärte Schwesig am Mittwoch in Waren an der Müritz. Die Ministerpräsidentin sprach vor rund 500 Gästen in der Marienkirche beim…

“Hohe-Düne”: Subventionsprozess kommt ins Stocken

Eines der umfangreichsten Wirtschaftsstrafverfahren in Mecklenburg-Vorpommern ist vor dem Landgericht Schwerin ins Stocken geraten. Im Prozess um den mutmaßlichen Subventionsbetrug beim Bau der Rostocker Jachthafenresidenz Hohe Düne vor mehr als 15 Jahren hat das Oberlandesgericht (OLG) es untersagt, das Verfahren gegen einen der Angeklagten wegen Krankheit abzutrennen. Der Prozess müsse deshalb mit allen fünf Angeklagten…