Schwerin: Rauschgift-Kriminalität auf Rekordniveau

Die Rauschgiftkriminalität hat in Mecklenburg-Vorpommern Rekordniveau erreicht. Im vergangenen Jahr nahm die Polizei 6669 Fälle auf – ein Plus im Vergleich zum Vorjahr um 11,7 Prozent, wie das Innenministerium am Dienstag in Schwerin mitteilte. Es sei der Höchststand seit dem Beginn der Erfassung dieser Delikte. Auch der Anteil von Rauschgiftdelikten an der Gesamtkriminalität habe zugenommen.…

Mecklenburg-Vorpommern: Zahl der Polizisten wächst langsam

Die Zahl der Polizisten in Mecklenburg-Vorpommern ist 2018 erstmals seit vielen Jahren wieder gestiegen aber noch weit entfernt von den Zielgrößen, die Innenminister Lorenz Caffier (CDU) gesetzt hat. Wie aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Landtagsfraktion hervorgeht, waren zu Beginn des Jahres 2019 landesweit 4791 Vollzugsbeamte im Dienst. Das waren 12…

Prozess um brutale Geiselnahme beginnt heute in Rostock

Vor dem Rostocker Landgericht müssen sich von Dienstag an zwei Männer für eine brutale Geiselnahme, Raub und gefährliche Körperverletzung verantworten. Die 35 und 63 Jahre alten Angeklagten sollen im März in Lalendorf (Landkreis Rostock) einen 39-Jährigen in die Gartenlaube des jüngeren Beschuldigten gelockt und schwer misshandelt haben, teilte das Landgericht am Montag mit. Dabei habe…

170 Schiffe zur Hanse Sail in Rostock erwartet

In Rostock beginnt am Donnerstag mit der Hanse Sail wieder das größte Volksfest des Landes. 170 Schiffe aus 15 Nationen werden zur 29. Ausgabe der Sail erwartet und ebenso wieder mehr als eine Million Besucher. Unter den Traditionsseglern sind nach Angaben des Organisationsbüros in diesem Jahr gleich sechs Segelschulschiffe: Neben den Stammgästen “Mir” und “Krusenstern”…

Gentest zur Tätersuche nach Vergewaltigung in Parchim

In Parchim sind im vergangenen Winter kurz hintereinander zwei junge Frauen vergewaltigt worden, die Tätersuche blieb bislang aber erfolglos. Deshalb starten die Ermittler am heutigen Montag auch im zweiten Fall bei der Suche nach dem mutmaßlichen Vergewaltiger eine DNA-Reihenuntersuchung. Dazu wurden laut Staatsanwaltschaft 297 Männer im Alter zwischen 25 und 40 Jahren, die zur Tatzeit…

Bildungsministerin will größere Vergleichbarkeit beim Abitur

In der Debatte um die Einführung eines bundesweit einheitlichen Zentralabiturs hat Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) weitergehende Reformen gefordert. “Wir brauchen Abiturabschlüsse, die wirklich miteinander vergleichbar sind. An dieses Thema müssen wir ran, nicht nur mit Blick auf einheitliche Prüfungsstandards, sondern vor allem auch mit Blick auf die Organisation der gesamten Oberstufe”, machte Martin deutlich.…

Landkreise im Nordosten bei Einkommen hinten

Die Verdienste der Arbeitnehmer gehören in Mecklenburg-Vorpommern zu den niedrigsten bundesweit – doch es gibt innerhalb des Landes Unterschiede. Am wenigsten verdienten Arbeitnehmer im vergangenen Jahr im Landkreis Vorpommern-Rügen mit 2303 Euro brutto im Mittel. Das zeigen aktuelle Daten der Bundesagentur für Arbeit (BA), die die Linke im Bundestag ausgewertet hat und die der Deutschen…

Jeder zweite Schlichtungsversuch bei Streit glückt

Gespräche helfen: Von 244 Anträgen auf zivilrechtliche Streitschlichtung im vorigen Jahr endete die Hälfte mit einem Vergleich, wie das Justizministerium mitteilte. Von den Anträgen auf Schlichtung waren demnach 104 Nachbarschaftsstreitigkeiten. Hier gab es 2018 in sechs von zehn Fällen den Versuch einer Schlichtung, wie Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner mitteilte. In 63 Verfahren erschienen die Parteien demnach…

Rostock: Neuer Lotto-Chef Stapelfeld tritt Amt an

Der neue Lotto-Geschäftsführer Ait Stapelfeld glaubt trotz zunehmender Konkurrenz auch im Internet an den Erfolg des traditionellen Tipp-Spiels. “Wir haben die Aufgabe, den Herausforderungen und Veränderungen des Kundenverhaltens im Zeitalter der Digitalisierung gerecht zu werden”, erklärte Stapelfeld am Freitag in Rostock. Der bisherige Rostocker Finanzamts-Vorsteher hatte zum 1. August die Leitung der landeseigenen Lotto und…

Schwesig beendet Sommertour: Sechs spannende Tage mit guten Gesprächen

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat eine positive Bilanz ihrer Sommertour gezogen. „Es ist mir wichtig, viel vor Ort zu sein und mir selbst ein Bild zu machen. Das waren sechs spannende Tourtage mit vielen interessanten Besuchen und guten Gesprächen“, sagte Schwesig nach ihrem letzten Termin in Heringsdorf. „Für mich hat die Sommertour noch einmal sehr deutlich…