Expertin: Stasi-Aufarbeitungsstellen noch Jahre beschäftigt

Die drei Außenstellen der Stasi-Unterlagenbehörde im Nordosten werden trotz landesweit leicht rückläufiger Anträge auf Akteneinsicht nach Einschätzung einer Leiterin noch über Jahre gebraucht. „Die politische Bildung werde immer wichtiger und die Betroffenen wollten Auskünfte über ihre Schicksale in ihrer Region haben“, sagte Marita Richter, Leiterin Neubrandenburger Außenstelle des Bundesbeauftragten (BStU) am Donnerstag vor Journalisten. In…

Briefe mit dubiosem Pulver: Ermittlungen dauern an

Ein Jahr nach der Serie von Briefen mit dubiosem Pulver an deutsche Justizbehörden sind der oder die Täter noch immer nicht gefasst. Die Staatsanwaltschaft im bayerischen Coburg führt weiterhin ein bundesweites Sammelverfahren, wie Behördensprecher Johannes Tränkle am Donnerstag sagte. Es gehe um insgesamt rund 25 Briefe, die Anfang Januar 2017 bei Justizbehörden eingingen und praktisch…

Rostock: Fingerabdrücke überführen Betrüger

Die Rostocker Kriminalpolizei hat einen Betrüger anhand seiner am Tatort hinterlassenden Fingerabdrücke überführt. Der 22-Jährige und zwei bislang noch unbekannte Komplizen hatten einen 79-Jährigen um mehrere tausend Euro betrogen. Mit einer sogenannten Mitleidsmasche hatten sie sich das Vertrauen des Seniors erschlichen und dem ahnungslosen Mann so das Geld entwendet. Rückblick: Im August 2017 sprachen die…

Mann bei SEK-Einsatz im Landkreis Rostock festgenommen

Bei einem Polizeieinsatz im Landkreis Rostock haben Spezialeinsatzkräfte einen 37-Jährigen festgenommen und etliche Schusswaffen sichergestellt. Laut Polizei sei der Zugriff in der Nähe von Bützow am Mittwoch aufgrund einer möglichen Gefährdungslage erfolgt. Es sei demnach nicht auszuschließen gewesen, dass der Mann Schusswaffen einsetzt. Er sei Jäger und im Besitz diverser Waffen. Vorausgegangen war eine Anzeige…

TourismusMV 2017: Minus zeichnet sich ab

Im Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern zeichnet sich für 2017 ein Minus bei den Übernachtungszahlen ab. Bis einschließlich Oktober haben die Hotels, Campingplätze und Pensionen mit mindestens zehn Betten 27,4 Millionen Gästeübernachtungen gemeldet. Das sind 2,1 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Schwerin bekanntgab. Als ein Grund gilt…

Heimatverband hat 150 Vorschläge für Landeshymne

Der Aufruf für eine Mecklenburg-Vorpommern-Hymne hat dem Heimatverband in Schwerin ein unerwartet großes Echo gebracht. So wird unter Berufung auf den Landesverband berichtet, das bis Ende 2017 rund 150 Vorschläge eingereicht wurden. Die große Resonanz habe den Verband selbst überrascht und begeistert, erklärte eine Verbandssprecherin. Nun soll eine Jury mit Musik- und Text-Experten sowie Persönlichkeiten…

Täter auf frischer Tat in Schwerin gestellt

In den frühen Morgenstunden des 10.01.2018 meldete ein Hinweisgeber der Polizei, dass er Zeuge einer Sachbeschädigung geworden ist. Er konnte beobachten wie zwei männliche Personen Farbe mittels Spraydosen an den heruntergelassenen Rollläden eines Bekleidungsgeschäftes in der Lübecker Straße in Schwerin auftrugen. Durch unverzüglich eingeleitete Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden Tatverdächtigen in der Nähe des Tatortes polizeilich…