Erstes Benefizkonzert im Hospiz Schloss Bernstorf war ein voller Erfolg

Erstes Benefizkonzert im Hospiz Schloss Bernstorf war ein voller Erfolg In diesem Jahr hat das Schloss Bernstorf Team zum ersten Mal ein Benefizkonzert ins Leben gerufen, dass am Sonntag, den 16.12.2018 im Festsaal vom Hospiz Schloss Bernstorf stattfand. Pünktlich um 14 Uhr trudelten die Konzertbesucher im Schloss ein, wo sie von Frau Bettina Krebs- Hausleitung…

Schwerin: Wohnungsverband für kommunalen Entschuldungsfonds

Schwerin: Wohnungsverband für kommunalen Entschuldungsfonds Altschulden aus der DDR-Vergangenheit sind nach Angaben des Verbands norddeutscher Wohnungsunternehmen für die Firmen in Mecklenburg-Vorpommern noch immer das größte Hemmnis für Investitionen. Die im Verband organisierten Wohnungsgenossenschaften und -gesellschaften schleppten in ihren Büchern Altschulden in einem dreistelligen Millionenbetrag mit, erklärte Verbandsdirektor Andreas Breitner. Das habe er in einem Brief…

Landesbeauftragter: eine Stasi-Behörden-Außenstelle pro Land

Landesbeauftragter: eine Stasi-Behörden-Außenstelle pro Land Der neue Thüringer Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Peter Wurschi, hat sich für nur noch eine Außenstelle der Stasi-Unterlagenbehörde pro Bundesland ausgesprochen. Wurschi sagte MDR Thüringen, die Nachfrage nach Einsicht in die Stasi-Akten sei geringer geworden. Zugang zu den Unterlagen könnte durch entsprechende Büros gewährleistet werden. Er reagierte damit auf…

Letzte Ausfahrt des Jahres: Seemannsweihnacht in Wismar

Letzte Ausfahrt des Jahres: Seemannsweihnacht in Wismar Mit Lichterketten geschmückte Schiffe sind am Sonntag in Wismar zur Seemannsweihnacht ausgefahren. Damit knüpft der Förderverein “Poeler Kogge” an eine zeitweilig in Vergessenheit geratene Tradition der Wismarer Fischer an, wie der Kapitän der Poeler Kogge “Wissemara”, Peter Samulewitz, sagte. “Die letzte Ausfahrt der Fischer im Jahr war früher…

Güstrower Borwinbrunnen ein Jahr nach Zerstörung noch kaputt

Güstrower Borwinbrunnen ein Jahr nach Zerstörung noch kaputt Fast ein Jahr nach der Zerstörung des Güstrower Borwinbrunnens durch Feuerwerk in der Silvesternacht hat die Reparatur des Wahrzeichens immer noch nicht begonnen. Es habe Schwierigkeiten bei der Suche nach einem Restaurator gegeben, sagte Maik Titze, Leiter des Gebäudemanagements der Stadt. Derzeit laufe ein Fördermittelantrag beim Land,…

Positive Bilanzen beim Weihnachtsgeschäft in MV

Positive Bilanzen beim Weihnachtsgeschäft in MV Die Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern sind mit dem bisherigen Verlauf zufrieden. “Wir sind mit unseren Besucherzahlen sehr zufrieden”, sagte Florian Wendt vom Schweriner Weihnachtsmarkt der Deutschen Presse-Agentur. Die Veranstalterin des Stralsunder Markts, Iris Stottmeister, zeigte sich ebenfalls erfreut über die allgemein gute Stimmung. Auch der Einzelhandel kann laut Handelsverband Nord…

Caffier kritisiert Jusos für Position zur “Roten Hilfe”

Caffier kritisiert Jusos für Position zur “Roten Hilfe” Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat eine Solidarisierung der Jusos mit der linken Rechts- und Hafthilfeorganisation “Rote Hilfe” kritisiert. Er warf der SPD-Jugendorganisation eine fehlende Abgrenzung zum Linksextremismus vor, die er “nicht nur sicherheitspolitisch für sehr bedenklich” halte, sagte Caffier am Freitag. Die Rote Hilfe unterstützt den Angaben…