MV-ein Land mit Zukunft. Ein Land, das unsere Heimat ist

Auf ihrem Neujahrsempfang hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute in Pasewalk die wichtigsten Aufgaben für die Landesregierung im Jahr 2018 benannt. „Es ist und bleibt unsere wichtigste Aufgabe, das Land wirtschaftlich weiter voranzubringen. Mit dem klaren Ziel, Arbeitsplätze zu schaffen und zu sichern – und zwar gute Arbeitsplätze mit Löhnen, von denen man leben kann“, sagte…

MV Werften: Baubeginn für Luxus-Polarexpeditionsschiff

Die zur malaysische Genting-Gruppe gehörenden MV-Werften haben an ihrem Werftenstandort in Stralsund den Schiffbau gestartet. Zwei Jahre nach der Übernahme begann am Montag mit dem ersten Brennschnitt der Bau einer 164 Meter langen Expeditionsyacht. Die “Crystal Endeavor” entsteht für die Reederei Crystal Yacht Expedition Cruises und soll bis 2019 komplett auf der Werft in Stralsund…

Jäger wollen kein Wildschwein für die Tonne schießen

Jäger und Landwirte sind sich einig: Es gibt mehr Wildschweine in Mecklenburg-Vorpommern als Wald und Feld vertragen. Es müssen weniger werden, nicht nur wegen der drohenden Afrikanischen Schweinepest. Aber die Tiere müssen als Wildbret verwertet werden. „Für die Tonne dürfen wir keins erlegen“, sagt der stellvertretende Geschäftsführer des Landesjagdverbandes, Henning Voigt. Doch das Fleisch lässt…

Polizei Rostock: Vandalismus am Bahnhof

Durch einen Bürgerhinweis wurde am 14.01.2018 gegen 17:00 Uhr bekannt, dass am Bahnhof Gelbensande eine Scheibe (3 m x 2,5 m) des Wetterunterstandes zerstört wurde. Die durch die Deutsche Bahn verständigten Beamten der Bundespolizei konnten vor Ort feststellen, dass die Scheibe offensichtlich mittels einer Flasche eingeschlagen wurde. Zu den oder dem Täter liegen derzeit keine…

Rostock: 16 unerlaubte Einreisen und Aufenthalt

Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen und Kontrollen durch die Beamten der Bundespolizei im Seehafen Rostock konnten am vergangenen Wochenende insgesamt 16 Personen festgestellt werden, die versucht haben, unerlaubt in die Bundesrepublik Deutschland einzureisen bzw. sich unerlaubt aufzuhalten. Hierbei handelte es sich um Personen verschiedener Nationalitäten, die die zulässige Aufenthaltsdauer überschritten haben, keine gültigen Reisedokumente vorweisen konnten…

Randalierende Jugendliche in Wendorf gestellt

In der Samstagnacht stellten Polizeibeamte sieben Jugendliche in Wismar-Wendorf fest, welche zuvor pyrotechnische Gegenstände zündeten, Mülltonnen umschmissen und ein Verkehrsschild beschädigten. Gegen 00:48 Uhr erhielt das Polizeihauptrevier Wismar Kenntnis von einer Personengruppe, die im Bereich Rudolf-Breitscheid-Straße randalieren soll. Auf der Seebrücke konnten insgesamt sieben Jugendliche im Alter von 14-15 Jahren festgestellt werden. Eine Durchsuchung der…

Mehr „Reichsbürger“ in MV als bisher angenommen

Die Zahl der sogenannten Reichsbürger, die weder die Bundesrepublik noch deren Gesetze und Gerichte anerkennen, ist in Mecklenburg-Vorpommern höher als zuvor angenommen. Unter Berufung auf das Innenministerium gehe man von 350 „Reichsbürgern“ in MV aus. Bisher war die Zahl auf etwa 300 geschätzt worden. Das Ministerium hat nun bei den kommunalen Behörden nach Zwischenfällen mit…

Rostock: 73-Jährige im Hausflur beraubt

Am 13.1.2018 gegen 12:10 Uhr wurde einer 73-jährigen Bewohnerin der Ehm-Welck-Str. die Handtasche geraubt. Darin befanden sich etwas Bargeld, persönliche Dokumente und ein Smartphone. Der Geschädigten war eine unbekannte männliche Person in den Hausflur gefolgt. Für sie unvermittelt wurde sie gegen die Wand geschubst und ihr die Handtasche vom Arm gerissen. Der Täter flüchtete unerkannt…