Mehrheit für MV-Initiative zum Pflegemindestlohn

Ein Antrag Mecklenburg-Vorpommerns für gleiche Mindestentgelte in Ost und West in der Pflege ist am Donnerstag von der Arbeits- und Sozialministerkonferenz des Bundes und der Länder (ASMK) mehrheitlich beschlossen worden. Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) sagte auf der Konferenz in Potsdam, damit werde die Bundesregierung nun aufgefordert, einen Gesetzesentwurf ohne die bisherige regionale Differenzierung bei der…

Umstrukturierung der DFB-Regionalligen wäre nachteilig

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Junge hat gemeinsam mit anderen ostdeutschen Mitgliedern der SPD-Bundestagsfraktion in einem Brief an den DFB-Präsidenten Reinhard Grindel für eine ausgewogene Umstrukturierung der Fußballregionalligen geworben. „Der vorliegende Entwurf des DFB würde u.a. unsere Regionalliga Nordost gegenüber den Ligen aus dem Westen und Südwesten benachteiligen. Alle sollten die gleichen Chancen für einen Aufstieg in…

Hoher Schaden nach Einbruch in Agrarhof Veelböken

In der Nacht vom 05. zum 06. Dezember 2017 brachen ein oder mehrere unbekannte Täter in den Agrarhof ein und durchsuchten die dortigen Büros, Werkstätten sowie das Lager. Aus den Räumlichkeiten wurden diverse hochwertige Werkzeuge sowie ein Aufsitzmäher der Marke Husquarna LT125 entwendet. Des Weiteren stahlen der oder die Täter einen Anhänger mit dem amtlichen…

Wismar: Sana HANSE-Klinikum auf Herz und Nieren geprüft

Das Sana HANSE-Klinikum Wismar wurde erneut mit dem KTQ-Gütesiegel durch die KTQ-GmbH ausgezeichnet. Beim KTQ-Verfahren – das Kürzel steht für Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen – wird das Qualitätsmanagement eines Krankenhauses rund um die medizinischen, pflegerischen und verwaltungstechnischen Prozesse im Drei-Jahres-Rhythmus einer detaillierten Prüfung unterzogen. Zum zweiten Mal wurde das Sana HANSE-Klinikum Wismar…

Landesrechnungshof untersucht Finanzlage der Kommunen

Eine rund laufende Wirtschaft und wachsende Beschäftigung lassen die Steuereinnahmen der öffentlichen Hand weiter wachsen. Nach den Steuerschätzungen wurden die Einnahmeerwartungen jeweils nach oben geschraubt. Der Landesrechnungshof untersucht regelmäßig die Auswirkungen auf die Finanzlage der Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern und legt an diesem Donnerstag (11.00 Uhr) seinen Jahresbericht dazu vor. Bereits im Vorjahr hatte Rechnungshofpräsidentin Martina…

Betrunkener ohne Führerschein fährt in die Hauswand

Ein mit drei Promille sturzbetrunkener Mann ist in Admannshagen (Kreis Rostock) mit seinem Auto durch einen Zaun in eine Hauswand gefahren. Der 47-Jährige, der keinen Führerschein hatte, floh nach Angaben der Polizei von dem Unfallort. Die Polizei konnte ihn nach anonymen Zeugenaussagen aber noch am Mittwochabend festnehmen. Zu möglichen Verletzungen machte die Polizei am Donnerstagmorgen…

Polizei warnt- Betrug am Telefon jetzt mit Bandansage

Die Masche von Telefonbetrügern wird immer komplexer und dreister. Seit einiger Zeit erhält eine Frau aus der Region Brüel mehrfach Anrufe von einem angeblichen Pfändungsbüro, das vermeintliche Schulden von der Rentnerin eintreiben will. Um den Anruf seriös und professionell wirken zu lassen, arbeiten die Betrüger nun auch mit computergestützten Bandansagen. So sollen sich die Opfer…

Wismar erhält Fördermittel für Kita-Neubau und Bahnhofsvorplatz

Heute übergab Infrastrukturminister Christian Pegel eine Förderzusage für den Neubau der Kita „Bunte Stifte“ und einen Zustimmungsbescheid für den Umbau des Bahnhofsvorplatzes in Wismar an den Bürgermeister der Hansestadt, Thomas Beyer. Rund 1,6 Millionen Euro Städtebaufördermittel fließen in den Neubau der integrativen Kita im Sanierungsgebiet „Altstadt“. 84 Kinder werden dort betreut, davon 24 im Krippenbereich…

Zehn Jahre Haft für Angeklagten im Auftragsmord-Prozess

Drei Verurteilungen hat es wegen des versuchten Auftragsmords von Plate schon gegeben. Doch beschäftigte der spektakuläre Fall auch zwei Jahrzehnte danach noch die Justiz. Nun wurde der Mann, der zwischen Auftraggeber und den Schützen vermittelte, verurteilt. Wegen Anstiftung zum versuchten Mord hat das Landgericht Schwerin einen 53 Jahre alten Mann zu zehn Jahren Haft verurteilt.…

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Insel Poel

Am heutigen Vormittag kam es in Oertzenhof auf der Insel Poel zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Fußgängerin. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der Unfallverursacher am heutigen Vormittag die Strandstraße in Oertzenhof aus Richtung Wismar kommend. Auf Höhe der dortigen Schule verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Anschließend erfasste er einen männlichen…