SPD NWM: AfD setzt Verleumdung gegen die Presse fort

Anlässlich wiederholter Hassverbreitung auf der Facebook-Seite der AfD Nordwestmecklenburg hat der SPD-Kreisverband Nordwestmecklenburg Kritik an der AfD geäußert. Regionale Tageszeitungen (Nordkurier, Ostsee-Zeitung) berichteten über Hasskommentare auf der AfD-Seite gegen den mutmaßlich ermordeten CDU-Politiker Walter Lübcke bzw. die augenscheinlich erkrankte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Die AfD wollte daraufhin die Verantwortung für die öffentlich kritisierten Hasskommentare so…

Wismar: Verstärkung für den EVB – “Für mich wie ein Sechser im Lotto”

“Teilhabe am Arbeitsleben” ist der Titel des §161 im Sozialgesetzbuch II. Dieser Paragraf aber bedeutet für 87 Menschen im Landkreis Nordwestmecklenburg, die mindestens fünf Jahre lang arbeitslos waren, eine geregelte Arbeit, Bezahlung nach Tarif und die Chance auf den Sprung in den ersten Arbeitsmarkt. Acht von ihnen arbeiten in der Hansestadt Wismar beim Entsorgungs- und…

Extrem-Trockenheit: Backhaus warnt Landwirte vor Feldbränden

Zu Beginn der Wintergerste-Ernte hat Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) die Landwirte vor Feldbränden wegen der extremen Trockenheit gewarnt. “Die Gefahr von Feldbränden ist derzeit enorm hoch, vergleichbar mit dem Vorjahr”, sagte Backhaus am Dienstag in Schwerin mit Hinweis auf den Waldbrand in Lübtheen. Die Brandrisiken müssten konsequent minimiert werden. Bereits im trockenen Sommer 2018 waren…

Bauwirtschaft: Gestiegene Umsätze bei weniger Genehmigungen

Die Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres stark zugelegt. Die Umsätze seien in allen Bausparten gestiegen, insgesamt um fast 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, teilte der Bauverband MV am Dienstag in Schwerin mit. “Der Wohnungsbau trug mit fast 54, der Wirtschaftsbau mit 46 und der Öffentliche Bau mit 36…

Rostock: Prozess wegen versuchter Tötung von Prostituierten beginnt

Am Landgericht Rostock beginnt am kommenden Dienstag der Prozess gegen einen 28-Jährigen wegen zweifacher versuchter Tötung von Prostituierten. Wie das Landgericht am Dienstag berichtete, soll er im Oktober 2018 und im Januar dieses Jahres die Frauen über eine Internetplattform in seine Wohnung bestellt haben. Die erste Frau habe er mit einem Messer bedroht. Als sie…

Expertenkommission zu SEK-Vorfällen nimmt Arbeit auf

Die von Innenminister Lorenz Caffier (CDU) einberufene Expertenkommission zur Klärung von Vorfällen beim Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei wird in dieser Woche die Arbeit aufnehmen. “Die Vorfälle haben deutlich gemacht, dass die Organisation der Spezialeinheiten sowohl in struktureller als auch in personeller Hinsicht einer Prüfung unterzogen werden muss”, sagte Caffier am Dienstag in Schwerin. Die Experten…

Fahrraddiebe in Boltenhagen unterwegs – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht vom 28. zum 29. Juni schlugen Fahrraddiebe an unterschiedlichen Orten in Boltenhagen zu. Die unbekannten Täter entwendeten insgesamt 8 Fahrräder und ein E-Bike im Gesamtwert von über 8.000 EUR. Dabei überwanden sie vorhandene Diebstahlsicherungen in Form von z. B. Seilschlössern oder bauten die Räder, die teilweise auf Fahrradgepäckträger von Pkw montiert waren,…

Bahnfahrer müssen im Juli weiter mit Ausfällen rechnen

Noch den ganzen Juli über müssen Bahn-Reisende in der Region Berlin-Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern mit Zugausfällen rechnen. Mit einer deutlichen Entspannung werde im August gerechnet, sagte ein Bahnsprecher auf Anfrage. Dann würden weitere neue Bahn-Mitarbeiter ihren Dienst antreten. Personalmangel sei derzeit einer der Gründe für Ausfälle. 3420 neue Mitarbeiter sollen in diesem Jahr in den Ländern…

Warnemünder Woche informiert über Details des Sommerfestes

Die Veranstalter der Warnemünder Woche informieren heute über Details der 82. Auflage des traditionellen Sommerfestes vom 6. bis 14. Juli. Zehn Tage lang werde dabei spannende Segelaction auf dem Wasser geboten. Diese sportlichen Highlights können von den Zuschauern in der “Sport & Beach Arena” am Warnemünder Strand mitverfolgt werden. Die Warnemünder Woche steht aber auch…

AfD Kreisverband äußert sich zu Hasskommentaren auf Facebook

Für ziemlich große Aufregung sorgte der Beitrag eines Administrators zu möglichen Hintergründen sogenannter Hasskommentare auf der Facebookseite des AfD-Kreisverbandes Nordwestmecklenburg. Der Kreisverbandsvorsitzende der AfD-Nordwestmecklenburg, Christoph Grimm: “Die “Ostsee-Zeitung” vom 01.07.2019 hatte zuvor sehr ausführlich über Kommentare mit beleidigendem und menschenverachtenden Inhalt berichtet, die Leser zu einem Facebook-Beitrag der AfD-NWM über Merkels Zitteranfälle verfasst hatten. Initiator…