Volksentscheid: Rostocker Traditionsschiff behält seinen Liegeplatz

Das Rostocker Traditionsschiff wird an seinem jetzigen Liegeplatz am IGA-Park bleiben. Bei einem Volksentscheid, der am Sonntag parallel zur Bundestagswahl abgehalten wurde, stimmten 57,4 Prozent der Rostocker für den bisherigen Standort. 42,6 Prozent hätten sich hinter den Vorschlag der Initiatoren gestellt, das Schiff vom Typ Frieden in den Stadthafen zu verlegen, sagte ein Stadtsprecher. 173…

Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in Neuburg

Am 25.09.2017 brachen unbekannte Täter gegen Mitternacht in einen Lebensmittelmarkt mit anhängender Postfiliale in Neuburg ein. Nach dem Aufbrechen der Eingangstür drangen die Täter in den Lebensmittelmarkt ein, begaben sich durch den Verkaufsraum in den Bereich der Post und entwendeten dort einen kleinen Stahlblechschrank. Die Kripo hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei…

CDU-Politikerin Strenz verteidigt Wahlkreis mit Einbußen

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz hat ihren Wahlkreis 13 (Ludwigslust-Parchim II – Nordwestmecklenburg II – Landkreis Rostock I) mit erheblichen Einbußen verteidigt. Sie erhielt 30 Prozent der Stimmen. Das waren am Sonntag die meisten, aber 13 Prozentpunkte weniger als vor vier Jahren. Auf Platz zwei folgte der SPD-Politiker Frank Junge mit 24 Prozent. Strenz war kurz…

Tausende besichtigen neuen Plenarsaal des Landtags

Wenige Tage vor der feierlichen Eröffnung des neuen Plenarsaals im Landtag in Schwerin haben sich Tausende Menschen einen ersten Eindruck von den Räumlichkeiten verschafft. Gleich zu Beginn des Besuchertags habe es bei tollem Wetter einen großen Andrang gegeben, sagte ein Sprecher des Landtags am Samstag. Immer mehr Leute seien ins Schweriner Schloss geströmt. „Wir sind…

Unbekannte Täter überfallen eine Rostocker Spielothek

Am späten Abend kam es in Rostock Lichtenhagen zum Überfall auf eine Spielothek in der Güstrower Straße. Die beiden noch unbekannten Täter betraten gegen 23:40 Uhr maskiert und unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes die Spielhalle und forderten von der dortigen Mitarbeiterin die Herausgabe des Bargeldes. Im Anschluss flohen beide mit ihrer Beute in noch unbekannter…

Öffentliche Führungen zum neuen Plenarsaal des Landtags

Wenige Tage vor der feierlichen Eröffnung des neuen Plenarsaals im Landtag in Schwerin erhält die Bevölkerung einen ersten Eindruck von den neu geschaffenen Räumlichkeiten. Interessierte Bürger sind am Samstag von 13.00 bis 16.00 zu geführten Rundgängen durch den grundlegend umgestalteten Bereich des Schweriner Schlosses eingeladen. Das Schloss ist Museum und seit 1990 auch Sitz des…

Unfall unter Alkohol auf Poel endet am Geländer

In Kirchdorf auf Poel hat sich am späten Freitagabend ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem der 33-jährige Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Gegen 23:30 Uhr befuhr der Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Strandstraße. In Höhe der dortigen Schule kam der Verursacher aus bislang unklaren Gründen nach rechts von der Straße ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und kollidierte dort…

Verkehrsunfall zwischen Radfahrerin und Bus in Wismar

Am 22.09.2017 kam es im Bereich der Bürgermeister-Haupt-Straße in Wismar zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einer 12-jährigen Radfahrerin. Auf Höhe des Kurt-Bürger-Stadions wollte das Mädchen die Fahrbahn an einer Fußgängerampel überqueren, obwohl diese für sie Rotlicht zeigte. Dabei übersah das Mädchen anscheinend den von links kommenden Linienbus, welcher nicht mehr rechtszeitig bremsen konnte…

Streik legt Postbankfilialen in Schwerin und Rostock lahm

Ein zweitägiger Warnstreik legt seit Freitag die Postbankfilialen in den Stadtzentren von Schwerin und Rostock lahm. Damit soll Druck in den laufenden Verhandlungen gemacht werden, wie ein Sprecher der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi sagte. Dabei gehe es mit Blick auf den geplanten Verkauf der Postbank durch die Deutsche Bank um die Beschäftigungssicherung der Mitarbeiter. In den vom…

Hesse regelt Schulwanderungen und Schulfahrten neu

Für Eltern und Lehrer an öffentlichen Schulen soll es künftig einfacher sein, Schulfahrten und Schulwanderungen zu organisieren. Außerdem soll es für sie mehr Rechts- und Planungssicherheit geben, teilte Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) am Freitag in Schwerin mit. Sie stellte eine neue Verwaltungsvorschrift sowie eine Handreichung für die Schulen vor. So gebe es jetzt erstmals einheitliche…