Schon wieder Feuer in Grevesmühlen

Heute Nacht kam es gegen 00:43 erneut zum Brand von einer Restmülltonne im Bereich des Ploggenseerings in Grevesmühlen. Durch den Einsatz der Feuerwehr Grevesmühlen konnte der Brand sehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. An der Tonne sowie an der Giebelwand eines Mehrfamilienhauses entstand Sachschaden. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt, die Bewohner des Hauses…

Debatte um Pachtvertrag für mutmaßlichen Neonazi in Jamel

In der für ihr alljährliches Musikfestival gegen Rechts bekannten Gemeinde Jamel (Landkreis Nordwestmecklenburg) bleibt die unbebaute Dorfmitte im Pachteigentum eines mutmaßlichen Rechtsextremisten. Die für das 40-Seelen-Dorf zuständige Gemeindevertretung von Gägelow erneuerte am Dienstagabend den umstrittenen Pachtvertrag. Die Abstimmung sei mit sieben Ja- und zwei Nein-Stimmen sowie zwei Enthaltungen deutlich ausgefallen, sagte der parteilose Bürgermeister Uwe…

Usutu-Virus bei weiteren Amseln in MV nachgewiesen

Zwei weitere Amseln aus Mecklenburg-Vorpommern sind nach Angaben des Friedrich-Loeffler-Instituts bei Greifswald am Usutu-Virus verendet. Die Tiere stammten aus Bergen auf Rügen und aus Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg). In diesem Landkreis war auch die erste Amsel gefunden worden, bei der im Land das Virus nachgewiesen wurde. „Die Seuche ist flächendeckend in Deutschland verbreitet“, sagte eine Institutssprecherin. Bislang…

Graffitis an der Mehrzweckhalle in Dorf Mecklenburg

Am zurückliegenden Wochenende beschmierten unbekannte Täter die Mehrzweckhalle in Dorf Mecklenburg mit mehreren Graffitis. Die Tat geschah zwischen Freitagabend, 18:00 Uhr, und Montagmorgen. Der oder die Täter brachten drei Graffitis, bestehend aus unterschiedlichen Buchstabenabfolgen, mit schwarzer Sprühfarbe in einer Größe von jeweils circa 100 x 50 cm auf. Zeugenhinweise nimmt das Polizeihauptrevier Wismar unter der Telefonnummer…

Zeugen gesucht – Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Grevesmühlen

Am 08.09.2018 gegen 21:30 Uhr kam es in Grevesmühlen zu einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus, der durch die Feuerwehren schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte. Durch eine starke Rußentwicklung wurden jedoch sowohl das im Haus befindliche Bekleidungsgeschäft als auch zwei darüber liegende Wohnungen beschädigt. Ein 65-jähriger Wohnungsinhaber musste vorsorglich mit Verdacht einer Rauchgasintoxikation ins…

Kreis Nordwestmecklenburg: IG BAU kritisiert ausufernden Niedriglohnsektor

Gefangen im Niedriglohn: 11.100 Vollzeit-Beschäftigte im Landkreis Nordwestmecklenburg verdienen weniger als 2.200 Euro brutto im Monat. Das sind 37 Prozent aller Menschen, die hier sozialversicherungspflichtig die volle Stundenzahl arbeiten. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt hingewiesen. Die IG BAU Mecklenburg beruft sich dabei auf eine aktuelle Statistik der Arbeitsagentur. Gewerkschafter Jörg Reppin warnt: „Wer heute in…

Futterköder auf Privatgrundstück gefunden – Hund verletzt

Heute zeigte eine Hundehalterin aus Glasin einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz an. Vor zwei Tagen fiel der Anzeigenerstatterin auf, dass ihr Hund sich ungewöhnlich verhielt und weder fraß noch trank. Ein Tierarzt stellte in der Folge Schwellungen und Rötungen im Rachenraum des Tieres fest. Wieder Zuhause angekommen fand die Frau auf dem eigenen Grundstück zufällig…

Stau aufgelöst nach schwerem Verkehrsunfall im Groß Strömkendorf

Zwei Verletzte, einer davon schwer, 20.000 Euro Schaden und 1,5 km Rückstau in Richtung Poel – da sind die Fakten eines Verkehrsunfalls heute Mittag um 11.55 Uhr in Groß Strömkendorf. Nach ersten Erkenntnissen sind zwei Fahrzeuge kollidiert, näheres teilt die Polizei später mit. Seit 12.18 Uhr ist die Sperrung aufgehoben und auch der Stau soll…

Schon wieder: Brennende Mülltonnen in Grevesmühlen

Heute Nacht gegen 00:25 Uhr kamen Feuerwehr und Polizei im Ploggenseering in Grevesmühlen zum Einsatz. Unbekannte Täter entzündeten hier insgesamt 12 Mülltonnen. Die Giebelwand eines angrenzenden Mehrfamilienhauses wurde durch das Feuer ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt,…

Bobitz: Betrunkener fährt in Kieshaufen und verletzt sich schwer

Ein betrunkener Autofahrer ist am Samstagmorgen in Bobitz zwischen den Ortsteilen Tressow und Naschendorf mit seinem Auto in einen Kieshaufen gekracht und schwer verletzt worden. Der 21-Jährige sei zu schnell gefahren und deswegen von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Ein Alkoholtest fiel positiv aus. Eine Blutprobe soll nun zeigen, ob der 21-Jährige unter…