KiJuPa Wismar: Aufruf um einen Platz bei „Graffiti 2018″

Als eure Interessenvertretung laden wir, die Mitglieder des Kinder- und Jugendparlamentes euch ein, gemeinsam mit uns und einem erfahrenem Graffitikünstler, 13 Stromkästen in der Bürgermeister-Haupt-Straße kreativ zu gestalten. Alle kreativen Köpfe zwischen 9 und 19 Jahren sind herzlich eingeladen, sich mit ihrer Bewerbung einzubringen. Denn gute Ideen bauen auf gute Zusammenarbeit. Mit eurer Hilfe machen…

Behörde erwartet starken Zulauf von Doping-Opfern

Die Landesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen erwartet dieses Jahr einen starken Zulauf von Doping-Opfern und minderjährigen Insassen von psychiatrischen und Behindertenheimen in der DDR. Sie rechne mit mehr als 1000 Leistungssportlern im Nordosten, die vom Staatsdoping betroffen gewesen seien, sagte die Landesbeauftragte Anne Drescher am Freitag in Schwerin. Sie hätten oft gesundheitliche Folgeschäden und könnten bis…

Debatte um Landesüberschuss: Krüger dämpft Erwartungen

SPD-Fraktionschef Thomas Krüger hat Forderungen von Opposition und Kommunalverbänden nach Extraausgaben, die sich aus den erwarteten Überschüssen finanzieren, zurückgewiesen. „Noch ist gar nicht klar, wie groß das Plus des Landes ist“, sagte Krüger am Donnerstag bei der Klausur der SPD-Landtagsfraktion in Basthorst (Kreis Ludwigslust-Parchim). Zuvor hatte der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) unter Berufung auf das…

Mehr Geld für Ferienreisen sozial schwacher Familien

Geförderte Urlaubsreisen einkommensschwacher Familien in Mecklenburg-Vorpommern sind so gefragt, dass die Regierung den Zuschuss zu Jahresbeginn von 100 000 Euro auf 150 000 Euro aufgestockt hat. Die Nachfrage zog an, nachdem die Förderung im vergangenen Jahr umgestellt worden war, wie das Sozialministerium erklärte. „Für einen einwöchigen Urlaub erhält zum Beispiel eine vierköpfige Familie seit 2017…

Bürgermeisterkandidat Thomas Beyer lädt zum Worldcafe ein

Am 15. April findet in Wismar die Wahl zum neuen Bürgermeister statt. “Wir freuen uns, dass unser Mitglied Thomas Beyer wieder kandidiert”. so Peter Fröhlich, der SPD Ortsvereinvorsitzende. Auf die Frage der Wählerinnen und Wähler, was sie von unserem Kandidaten erwarten können, hat Thomas Beyer einen „Plan für Wismar“ erstellt. „Dieser Plan ist jedoch kein…

Frank Junge: Neue Funktion in der SPD-Bundestagsfraktion

Der Wismarer SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Junge ist neuer stellvertretender tourismuspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Junge, der bereits seit 2013 Mitglied im Ausschuss für Tourismus ist, wurde am Dienstag einstimmig zum stellvertretenden Sprecher gewählt. „Ich bedanke mich bei meiner Fraktion für das Vertrauen und freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Der Tourismus ist gerade für mein Heimatland…

Sicherheit für Traditionsschiffe endlich nachgebessert

Zum Ergebnis der letzten Verhandlungsrunde zur neuen Schiffssicherheitsverordnung zwischen den Traditionsschiffsverbänden und dem Bundesverkehrsministerium äußert sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Junge als zuständiger Berichterstatter seiner Fraktion für den Maritimen Tourismus: „Die massive und konsequente Kritik der Traditionsschiffsverbände, der SPD-Bundestagsfraktion und nicht zuletzt von mir selbst am Inhalt der neuen Schiffssicherheitsverordnung und am Vorgehen des Bundesverkehrsministeriums in…

AfD-Bürgermeisterkandidat Tewes verliert seinen Job

Der Kandidat der Alternative für Deutschland für das Bürgermeisteramt der Hansestadt Wismar, Angelo Tewes (43), verlor nur eine Woche nach Bekanntgabe seiner Kandidatur den Arbeitsplatz. Dies, weil sein Arbeitgeber ihm ohne Angabe von Gründen gekündigt hat. Nach Auskunft von Tewes war man mit seiner Arbeitsleistung als Maschinen- und Anlagenmonteur stets zufrieden. Der Arbeitsplatz ist auch…

Kinderhilfe fordert mehr Werbung für Kinderschutz-Hotline

Die Deutsche Kinderhilfe hat mehr Werbung für die erfolgreiche Kinderschutz-Hotline 0800 14 14 007 gefordert. Diese müsse auch in den kostenlosen Anzeigenblättern erfolgen, die in den Haushalten verteilt werden und damit eine sehr große Verbreitung haben, sagte Kinderhilfe-Vorstand Rainer Becker der Deutschen Presse-Agentur zum zehnjährigen Bestehen der Hotline. Die Öffentlichkeitsarbeit sei für diese Einrichtung ein…