Schwerin: Fast 20 Prozent weniger Autodiebstähle in unserem Land

Die Zahl der Autodiebstähle ist im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern weiter gesunken. Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Donnerstag mitteilte, wurden 294 versicherte Fahrzeuge entwendet. Das seien knapp 20 Prozent weniger als im Jahr davor. Der Schaden aber habe sich um mehr als 20 Prozent auf etwa fünf Millionen Euro erhöht. Diebe hätten…

Wismar: Zwei Papierkörbe und ein PKW brannten am Sonntag

Am 13. Oktober, 05:25 Uhr, wurde die Polizei über zwei brennende Papierkörbe am Fußweg zwischen dem Wonnemar und dem Weidendamm informiert. Als die Beamten vor Ort eintrafen, hatte die Berufsfeuerwehr Wismar die Brände bereits gelöscht. Der Schaden betrug mehrere hundert Euro. Ungefähr zur selben Zeit meldete ein Zeuge einen brennenden Pkw, der in der Mühlengrube…

Drei Autos in der Kröpeliner Vorstadt Rostock in Flammen: Brandstiftung?

Zwei Autos und ein Kleintransporter sind in Rostock in Flammen aufgegangen. Vier weitere Fahrzeuge seien bei dem Brand am frühen Sonntagmorgen beschädigt worden, teilte die Polizei mit. Die Kripo ermittle. Brandstiftung könne nicht ausgeschlossen werden. Der Brand ereignete sich Am Kabutzenhof, einer Straße in der Nähe des Matrosendenkmals an der Unterwarnow.

80-Jährige fällt auf Gewinnspielbetrüger rein – doch schlimmeres wurde verhindert

Am Morgen des 09. Oktober riefen Betrüger die 80-jährige Grevesmühlenerin erstmalig an und teilten ihr mit, dass sie glückliche Gewinnerin einer größeren Geldsumme sei. Um jedoch in den Genuss des Geldes zu kommen, sollte die Seniorin Google Play Karten im Wert von 1.000 EUR kaufen und die Codes an die Anrufer übermitteln. Die Dame suchte…

Nicht schon wieder: 80-Jähriger fällt Trickbetrügern in Wismar zum Opfer

Am Nachmittag des 8. Oktober meldete sich eine Bankangestellte telefonisch bei der Polizei in Wismar und verhinderte so die Fortsetzung eines Trickbetruges. Sie teilte mit, dass sich ein älterer Herr in ihrem Institut befinden würde, der im Begriff sei, eine größere Summe auf ein fremdes Konto zu überweisen. Gleichzeitig wolle der Mann, aus dem Amtsbereich…

Wismar: Polizei stellt Autofahrer und Drogeneinfluss im Straßenverkehr

Gestern stellte die Polizei zwei Autofahrer fest, die im Verdacht stehen, ihr Kfz unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt zu haben. So räumte ein 23-Jähriger, der bei einer Verkehrskontrolle um 19:45 Uhr in Wismar West körperliche Auffälligkeiten aufwies, gegenüber einer Polizeistreife ein, am vergangenen Wochenende ein Cannabis konsumiert zu haben. Da ein Schnelltest vor Ort…

Falsche Polizisten schleichen sich bei Senioren ein

Mehrmals haben falsche Polizisten in den vergangenen Tagen versucht, Senioren in Mecklenburg-Vorpommern zu bestehlen. Im Fall einer 92 Jahre alten Frau aus Rostock erbeuteten die Täter 2000 Euro. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten die beiden Männer am Freitag der Frau vor ihrer Wohnungstür aufgelauert. Sie gaben sich als Polizeibeamte aus und erklärten, in…