Angebliche Vergewaltigung: 21-Jährige räumt Lüge ein

Angebliche Vergewaltigung: 21-Jährige räumt Lüge ein Die Vergewaltigung einer 21-jährigen Frau am Wochenende in Rostock hat es nicht gegeben. Die junge Frau hat eingeräumt, sich den Vorfall ausgedacht zu haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Sie habe “persönliche Gründe” bei ihrer Vernehmung angeführt. Zunächst hatte sie ausgesagt, auf dem Rückweg von einem Festival im…

Unfassbar: Frau fährt mit über 3,6 Promille im Auto durch Grevesmühlen

Unfassbar: Frau fährt mit über 3,6 Promille im Auto durch Grevesmühlen Nach einem Zeugenhinweis kontrollierten Polizeibeamte gestern, 11:10 Uhr, eine 46-jährige Autofahrerin im Stadtgebiet Grevesmühlens. Die Frau, so der Hinweisgeber, sei mehrfach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Bordstein gefahren. Im Verlauf der Kontrolle fielen den Beamten typische Anzeichen für einen vorangegangenen Alkoholkonsum…

Polizei Wismar: Mehrere Verkehrs- und Wildunfälle mit verletzten Personen

Polizei Wismar: Mehrere Verkehrs- und Wildunfälle mit verletzten Personen Am vergangenen Freitagmittag, 12:15 Uhr, erfasste ein Pkw ein 10-jähriges Kind in der Rudolf-Hartmann-Straße in Schönberg. Ersten Erkenntnissen zufolge konnte die 64-jährige Fahrerin nicht mehr rechtzeitig bremsen, als das Kind unvermittelt mit seinem Fahrrad vom Bürgersteig auf die Fahrbahn fuhr. Durch die Kollision stürzte der Junge…

Wismar: 13-Jähriger mit Verdacht auf Betäubungsmittelvergiftung im Zug

Wismar: 13-Jähriger mit Verdacht auf Betäubungsmittelvergiftung im Zug Am Sonntag (09.12.18) gegen 15:00 Uhr wurden die Beamten des Bundespolizeireviers Wismar zur Unterstützung zum Bahnhof Wismar gerufen. Durch den Zugbegleiter wurde gemeldet, dass sich im Regionalzug RE 13124 von Rostock nach Wismar eine jugendliche männliche Person befinden soll, die nicht im Besitz eines Fahrscheines und hilfsbedürftig…

Rostock: Unbekannte sollen 21-Jährige sexuell missbraucht haben

Rostock: Unbekannte sollen 21-Jährige sexuell missbraucht haben Die Polizei in Rostock fahndet nach zwei Männern, die eine junge Frau am Wochenende überfallen und sexuell missbraucht haben sollen. Wie ein Polizeisprecher am Montag in Rostock erklärte, soll sich der Vorfall in der Nacht zum Sonntag im Umfeld eines Elektro-Musik-Festivals am Messegelände unweit vom Stadtteil Lütten Klein…

Briefsendung sorgt für Polizei- und Feuerwehreinsatz in Lübstorf

Briefsendung sorgt für Polizei- und Feuerwehreinsatz in Lübstorf Am gestrigen Mittwoch erhielt die Median Klinik in Lübstorf eine Briefsendung, die ein weißes Pulver beinhaltete, und verständigte daraufhin die Polizei. Die den Brief öffnende Mitarbeiterin der Klinik kam hierbei mit der Substanz in Kontakt und wurde daraufhin zunächst vorsorglich isoliert und durch den eingesetzten Notarzt ärztlich…

Bad Kleinen: Bundespolizei ermittelt wegen Schleusungsverdacht

Bad Kleinen: Bundespolizei ermittelt wegen Schleusungsverdacht Einer Streife des Bundespolizeireviers Wismar fiel am gestrigen Montag gegen 10:15 Uhr am Bahnhof in Bad Kleinen eine weibliche und männliche Person iranischer Abstammung auf. Bei der Kontrolle konnte der Mann einen gültigen Aufenthaltstitel vorlegen. Die Frau konnte zu diesem Zeitpunkt keinerlei Dokumente vorlegen. Zur Klärung der Identität und…

Wieder mehr Verkehrstote in Mecklenburg-Vorpommern

Wieder mehr Verkehrstote in Mecklenburg-Vorpommern Für Mecklenburg-Vorpommern hat sich die Hoffnung auf einen weiteren Rückgang der tödlichen Verkehrsunfälle im Land zerschlagen. Wie das Innenministerium am Montag in Schwerin bestätigte, erreichte die Zahl der Verkehrstoten bereits Anfang Dezember das Niveau des gesamten Jahres 2017. Im Vorjahr waren 79 Menschen auf den Straßen des Landes ums Leben…