Zeugen gesucht: Sexuelle Belästigung in Schwerin

Am Donnerstag gegen 16:00 Uhr wurden zwei Mädchen in der Anne-Frank-Straße in Schwerin durch einen noch unbekannten Täter belästigt. Der Mann sprach die beiden Mädchen im Alter von 13 und 15 Jahren im Bereich des dortigen Spielplatzes an und forderte diese zum gemeinsamen Geschlechtsverkehr auf. Dieses Begehren wurde durch die Mädchen abgelehnt und sie entfernten…

Gefährliche “Verschönerung” eines Ampelmastes in Wismar

Unbekannte Personen haben in der Nacht vom 09.05.2018 auf den 10.05.2018 einen Ampelmast in Wismar im Bereich Schiffbauerdamm/Fischerreihe “verschönert”. Hierzu wurde an einem Bodyboard ein Krocket-Schläger befestigt. Auf unbekannte Weise wurde beides dann auf den in etwa sechs Metern Höhe querverlaufenden Ampelmast befördert. Im Rahmen der Streifentätigkeit stellten die aufmerksamen Beamten des Polizeihauptreviers Wismar dieses…

Wismar: Nach Kollision am Bahnübergang Unfallort verlassen

Zu einem unerlaubten Entfernen vom Unfallort ist es offensichtlich gestern Mittag, den 08.05.2018 am Bahnübergang Klüßer Damm (Bahnstrecke Wismar-Bad Kleinen) in Wismar gekommen. Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn hatte festgestellt, dass am oben genannten Bahnübergang die Lichtsignalanlagen und Andreaskreuze beschädigt wurden. Hieraufhin verständigte er die Beamten des Bundespolizeireviers Wismar. Diese konnten ebenfalls die Beschädigungen feststellen.…

Schwerer Verkehrsunfall auf der A20 süd-östlich von Grevesmühlen

Heute, kurz nach 17:00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A20 Höhe der Ortschaft Plüschow (Landkreis Nordwestmecklenburg) in Fahrtrichtung Rostock. Ein Lastkraftwagen mit Anhänger kam aufgrund eines geplatzten Reifens nach links von der Fahrspur ab, stieß in der weiteren Folge gegen die Mittelschutzplanke und kam hier zum Stehen. Der Fahrzeugführer wurde nicht verletzt. An…

Zeugenaufruf: Mann verletzt und bewusstlos gefunden

Bereits am 06. April 2018 gegen 16:00 Uhr wurde ein 65-jähriger Mann bewusstlos mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Wismar gebracht. Bei der späteren Anzeigenaufnahme gab der Geschädigte an, am 06.April in der Käthe-Kollwitz-Promenade im Bereich der Sporthallen plötzlich von etwas hart an der linken Schläfe getroffen worden zu sein. Dann sei er erst wieder…

Wismar: Mann versuchte gefälschte Rezepte in Apotheken einzulösen

Am gestrigen Tag gegen 12:50 Uhr teilte eine Mitarbeiterin einer Apotheke im Stadtteil Wismar/Wendorf der Polizei mit, dass eine männliche Person zum wiederholten Mal versucht hat, sich mit gefälschten Rezepten Arzneimittel zu besorgen. Während sich die Mitarbeiter des Polizeihauptreviers Wismar den Sachverhalt in der Apotheke schildern ließen, wurde bekannt, dass der Mann mittelweile in einer…

Polizei sucht geschädigten Unfallbeteiligten

Am 02. Mai in der Zeit von 11:15 bis 11:30 Uhr stieß eine 47-jährige Seatfahrerin beim Ausparken gegen einen weiteren Seat, wahrscheinlich ein Alhambra. Anstoßstelle war die hintere rechte Fahrzeugseite, so dass Beschädigungen im Bereich des Kotflügels oder der Stoßfängerecke vorhanden sein dürften. Die Unfallverursacherin wartete eine gewisse Zeit und entfernte sich dann von der…

Rostock: Mit 5,5 Promille auf dem Bahnsteig

Am gestrigen Abend, den 07.05.2018 gegen 21:00 Uhr erhielten die Beamten der Bundespolizei von Mitarbeitern Deutschen Bahn die Information, dass auf dem Bahnsteig am S-Bahn Haltepunkt Lichtenhagen eine männliche Person liegen soll. Gemeldet wurde dies durch den Triebfahrzeugführer eine vorbeifahrenden S-Bahn. Die sofort eingesetzten Beamten konnten nach ihrer Ankunft dann auch eine auf dem Bahnsteig…

Rostock: Alkoholisierter Mann droht mit Überfall

Ein 64-jähriger Täter betrat hinreichend alkoholisiert am 07.05.2018 gegen 16:45 Uhr die Filiale eines Geldinstitutes im Rostocker Stadtteil Lütten-Klein. Hier rief er mehrfach “Überfall” und forderte die Herausgabe von Bargeld, während er seinen mitgebrachten Stoffbeutel umherschwang. Als der Tatverdächtige trotz seines vehementen Auftretens kein Bargeld bekam, verließ er die Räumlichkeiten und flüchtete ohne Beute. Zwischenzeitlich…

Polizei warnt: Exhibitionist im Bereich Consrade unterwegs

Am 06.05.2018, gegen 12:05 Uhr, wurde eine 54-jährige Frau beim Joggen auf einem Feldweg zwischen der Mueßer Str. in Consrade und der Stör Opfer eines Exhibitionisten. Der unbekannte Tatverdächtige führte exhibitionische Handlungen mit heruntergelassener Hose durch. Zum Täter gibt es folgende Personenbeschreibung: – ca 18 – 25 Jahre alt, – etwa 180 cm groß und…