Donnerstag, 21.Januar 2021
Start Schwerin

Schwerin

Bankangestellte verunsichert Dieb: Täter flüchtet

Eine aufmerksame Bankangestellte hat einen Dieb in Schwerin so verunsichert, dass dieser die gestohlene Geldkarte samt Ausweis zurückließ und die Flucht ergriff. Wie ein Sprecher...

Weitere Corona-Verschärfungen in Mecklenburg-Vorpommern

Änderungen bei der Maskenpflicht und mehr Kitas und Schulen nur mit Notbetreuung: Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden in Mecklenburg-Vorpommern weiter verschärft. Sie...

Schwesig: Vorkasse bei Wirtschaftshilfen wird geprüft

Nach Worten von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) prüft das Land, bei stockenden Wirtschaftshilfen des Bundes in Vorleistung zu gehen. "Wir wissen, dass viele...

Verfassungsschutz-Kommission beginnt mit Arbeit

Zum zweiten Mal innerhalb von eineinhalb Jahren muss sich eine unabhängige Kommission mit Zwischenfällen bei Sicherheitsbehörden in Mecklenburg-Vorpommern befassen. Der Arbeitsauftrag für die Experten...

Fast die Hälfte aller Kinder in MV derzeit in Kita oder Hort

Fast die Hälfte aller Kita- und Hortkinder wird trotz der Corona-Pandemie derzeit in Mecklenburg-Vorpommern außer Haus betreut. "55,7 Prozent der etwa 110 000 Kinder,...

Umstrittene Umweltstiftung für Nord Stream 2 ist gegründet

Die umstrittene Umweltstiftung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, die auch den Bau der Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 fördern könnte, ist nach Angaben der Regierung gegründet. Die...

Nord Stream 2: US-Regierung will erste Sanktionen verhängen

Bislang drohten die USA nur mit Sanktionen gegen die Gas-Pipeline Nord Stream 2. Nun kommen erste Strafmaßnahmen - unmittelbar vor dem Ende der Trump-Regierung....

Arbeitsmarkt: Kurzarbeit bremst Arbeitslosigkeit in MV

Nach Jahren des Aufschwungs hat der Arbeitsmarkt im Nordosten 2020 coronabedingt einen kräftigen Rückschlag erlitten. Die Pandemie setzt der Wirtschaft weiter zu. Doch hofft...

Schwesig für Verlängerung der Corona-Schutzmaßnahmen

Vor den Bund-Länder-Beratungen zum weiteren Vorgehen in der Corona-Pandemie hat sich Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) für eine Verlängerung der bestehenden Regelungen ausgesprochen. "Es...

SCHÖN GEHÖRT?