Fraktionschefin Oldenburg will Vize-Parteivorsitzende werden

Die Chefin der Linksfraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, Simone Oldenburg, will in die Spitze ihrer Partei aufrücken. Beim Bundesparteitag der Linken am 9. Juni in Leipzig werde sie für den stellvertretenden Bundesvorsitz kandidieren, kündigte die Politikerin am Montag an. “Mein Ziel ist es, aus unserer Oppositionsarbeit heraus Themen gezielt in der Bundespartei zu setzen, die…

Pläne für Archäologisches Landesmuseum werden konkret

Das geplante Archäologische Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern wird nach Einschätzung von Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) seinen Standort am Rostocker Stadthafen finden. Am Dienstag werde es zu einer ersten Sitzung des Aufbaustabes kommen, an der neben ihr auch Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) teilnehmen wird, sagte Hesse der Deutschen Presse-Agentur. Dabei sei der Fokus nicht nur auf Rostock gerichtet.…

Schwerin: Polizei sucht Täter nach sexueller Belästigung

Am 17.05.2018 befand sich ein 9-jähriges Mädchen gegen 15:00 Uhr mit ihrem Fahrrad in Schwerin zwischen den Stadtteilen Medewege und Wickendorf, als es in Höhe des dortigen Rastplatzes von einem unbekannten Mann angesprochen wurde und anhielt. Im Gespräch stellte der Unbekannte dem Mädchen Fragen zum höchstpersönlichen Lebensbereich und begann es unsittlich zu berühren. Darauf flüchtete…

Vergabemindestlohn von 9,54 Euro: Viel Sorge

Wirtschaftsvertreter, Kommunalpolitiker und Teile der Landespolitik sehen das geplante Vergabegesetz für öffentliche Aufträge mit einem Mindestlohn von 9,54 Euro mit Sorge vor zu viel Bürokratie. Der wirtschaftspolitische Sprecher der mitregierenden CDU, Wolfgang Waldmüller, sagte nach einer Anhörung zum Entwurf der Landesregierung am Donnerstag im Landtags-Wirtschaftsausschuss, die vorgebrachten Anregungen zum Bürokratieabbau im Gesetzesentwurf würden ernstgenommen. “Wir…

Schwerin: Frau prügelt Mann krankenhausreif

In Schwerin hat eine 51-Jährige einen Mann mit einem Knüppel krankenhausreif geschlagen. Wie ein Polizeisprecher erklärte, griff die Frau ihren Bekannten nach dessen Angaben am Donnerstag zunächst an einer Straßenbahn-Haltestelle in Lankow an. Dabei habe sie ihm mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 39-Jährige rief die Polizei und erstattete Anzeige gegen die Angreiferin, wie…

Kindesmissbrauch: Mehrjährige Haftstrafe für Ludwigsluster

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern hat das Landgericht Schwerin am Mittwoch einen 34 Jahre alten Mann aus Ludwigslust zu vier Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Der vorbestrafte Angeklagte hatte gestanden, im Frühjahr 2017 über verschiedene Internet-Portale zwei Kinder aufgefordert zu haben, ihm intime Fotos zu schicken. Die beiden zehn- und elfjährigen Mädchen kamen der…

Beitragsfreie Kita kommt 2020 in Mecklenburg-Vorpommern

Eltern von Kita- und Hortkindern in Mecklenburg-Vorpommern müssen von 2020 an keine Beiträge mehr für die Betreuung mehr zahlen. Darauf verständigten sich die Spitzen von SPD und CDU am Mittwoch im Koalitionsausschuss in Schwerin, wie Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) im Anschluss an das Treffen sagte. Die Entlastung umfasse 120 Millionen Euro. Außerdem soll es vom…

Landesregierung beschließt “Digitale Agenda”: Investition

Die Landesregierung hat zum Abschluss ihrer zweitägigen Kabinettsklausur eine “Digitale Agenda für Mecklenburg-Vorpommern” beschlossen. Wie Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Dienstag auf Schloss Basthorst bei Crivitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sagte, listet das etwa 20-seitige Papier die wichtigsten Vorhaben für die kommenden Jahre auf. Dazu zählten die Unterstützung der Wirtschaft beim digitalen Wandel, die Umsetzung des Bundesprogramms…

Bürgerbeauftragter zieht Bilanz: Zahl der Eingaben gestiegen

Der Bürgerbeauftragte in Mecklenburg-Vorpommern, Matthias Crone zieht Bilanz für das Jahr 2017. Knapp zwei Wochen nach der Vorlage im Landtag will Crone seinen Jahresbericht am Dienstag in Schwerin der Öffentlichkeit präsentieren. Bei seiner Behörde gingen im Vorjahr 1727 Eingaben ein. Das war laut Crone die bislang höchste Zahl. Schwerpunkte bildeten erneut Kommunalentscheidungen wie die Erhebung…

Junge Menschen: Hoher Anteil mit psychischen Erkrankungen

In Mecklenburg-Vorpommern sind im bundesweiten Vergleich viele junge Menschen von psychisch bedingten Erkrankungen betroffen. Wie die Krankenkasse Barmer am Montag in Schwerin berichtete, erhielten im Nordosten im Jahr 2016 rund 31 000 Menschen zwischen 18 und 25 Jahren oder 29,5 Prozent eine Diagnose wegen einer psychischen Krankheit. Der Bundesdurchschnitt lag bei 25,8 Prozent, nur in…