Zum “Weltmädchentag” leuchten heute wieder Wahrzeichen in Pink

Zum Weltmädchentag leuchten heute wieder Rathäuser, Fernsehtürme und andere Wahrzeichen weltweit in Pink. Mit der Illuminierung will die Kinderhilfsorganisation Plan International darauf aufmerksam machen, dass Mädchen in den meisten Teilen dieser Welt noch lange nicht die gleichen Chancen haben wie Jungen. Auch im Norden werden wieder zahlreiche Gebäude angestrahlt, darunter das Rathaus Altona, das Holthusenbad…

Schwerin: Teilhabepaket für Kinder kommt nur beschränkt an

Das sogenannte Bildungs- und Teilhabepaket kommt in Mecklenburg-Vorpommern bei Kindern und Jugendlichen in Hartz-IV-Haushalten besser an als in den meisten anderen Bundesländern. Dennoch bezog auch im Nordosten nur gut ein Viertel der Berechtigten die staatlichen Zusatzgelder. Nach Berechnungen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes profitierten im Vorjahr in Mecklenburg-Vorpommern rund 28 Prozent der grundsätzlich Leistungsberechtigten von den Zuwendungen.…

Schwerin: Sozialministerin Drese will Pflege-Zuschüsse deckeln

Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) unterstützt Reformpläne zur Pflegeversicherung und will die Fachministerkonferenz Ende November in Rostock nutzen, um ihre Ministerkollegen für weitreichende Änderungen zu gewinnen. “Wir alle wollen eine gute Pflege für ältere Menschen. Und wir wollen, dass Pflegekräfte auch angemessen entlohnt werden. Es kann aber nicht weiter sein, dass die Kostensteigerungen permanent von…

Wismar: “Hanse-Tour-Sonnenschein” macht Zwischenstopp in der Hansestadt

Insgesamt 589 km radeln für den guten Zweck. Der Förderverein “Hanse-Tour-Sonnenschein e.V.” tut das jedes Jahr und sammelt damit Spenden für krebs- und chronisch kranke Kinder. So wurden in der über 20-jährigen Vereinsgeschichte schon mehr als 2 Millionen Euro eingeworben und damit Projekte verwirklicht, die betroffenen Kindern sowie deren Angehörigen zugutekommen. Doch das Flaggschiff des…

Benefiztour “Hanse-Tour Sonnenschein” endet in Warnemünde

Die traditionelle Benefizfahrt “Hanse-Tour Sonnenschein” zugunsten schwerkranker Kinder endet heute in Warnemünde. Die nach Veranstalterangaben rund 200 Teilnehmer waren am Mittwoch in Rostock gestartet und werden am Samstagabend fast 600 Kilometer durch Mecklenburg gefahren sein. Der Mitorganisator und neu gewählte Rostocker Oberbürgermeister, Claus Ruhe Madsen (parteilos), ging vor dem Start davon aus, dass wie in…

Benefiztour “Hanse-Tour Sonnenschein” startet in Rostock

Mit nach Veranstalterangaben rund 200 Teilnehmern ist am Mittwoch in Rostock die traditionelle Benefizfahrt “Hanse-Tour Sonnenschein” zugunsten schwerkranker Kinder gestartet. Die Radfahrer wollen an den vier Tourtagen insgesamt 589 Kilometer hauptsächlich durch Mecklenburg fahren. Zunächst geht es nach Schwerin, wo die Radler von Landtagspräsidentin Birgit Hesse empfangen werden. Von Hagenow geht es auf einen Rundkurs…

“Hanse-Tour Sonnenschein”: Geld für kranke Kinder sammeln

Die Benefizfahrt “Hanse-Tour Sonnenschein” zugunsten schwerkranker Kinder soll in diesem Jahr wieder 100 000 Euro Spenden erbringen. Dazu werden die rund 200 Radfahrer von Mittwoch an in vier Tagen insgesamt 589 Kilometer hauptsächlich durch Mecklenburg fahren, wie der Mitorganisator und künftige Rostocker Oberbürgermeister, Claus Ruhe Madsen, am Montag in der Hansestadt sagte. Wie in den…

Vorlesen und einkaufen: Bezahlte Nachbarschaftshilfe kommt

Im Spätsommer soll es in Mecklenburg-Vorpommern so weit sein: Ehrenamtliche Hilfe für den gebrechlichen Nachbarn wird von der Pflegekasse bezahlt. Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) hat bereits eine Verordnung durchs Kabinett gebracht, wie ein Sprecher sagte. Aktuell würden dazu die Verbände angehört, danach finde die Auswertung statt. “Wir gehen davon aus, dass die überarbeitete Betreuungsangebotelandesverordnung mit…

Steffi Drese, SPD

Drese: Arbeitsmarkt für Nicht-EU-Ausländer öffnen

Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) hat die Öffnung des Arbeitsmarktes für Nicht-EU-Ausländer gefordert. Dies sei angesichts des Fachkräftemangels wichtig und überfällig, erklärte Drese am Dienstag in Schwerin. “Ebenso ist es richtig, Menschen, die absehbar nicht in ihre Heimatländer zurückkehren können, eine Chance zu geben, sich über Ausbildung und Arbeit eine Perspektive aufzubauen.” Die von Bundesinnenminister Horst…

Weniger Ausländer bekommen deutschen Pass

Weniger Ausländer haben im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern einen deutschen Pass bekommen. Die Zahl der Einbürgerungen sank im Vergleich zu 2017 von 526 auf 442, wie das Statistische Landesamt am Montag in Schwerin mitteilte. Die meisten Eingebürgerten – 212 – stammen aus Europa, allen voran aus Polen (59). Auch 17 Briten erwarben die deutsche Staatsbürgerschaft.…