Ex-Boxweltmeister Markus Beyer (47) gestorben

Ex-Boxweltmeister Markus Beyer (47) gestorben Die Boxwelt trauert um Markus Beyer. Der ehemalige Weltmeister im Supermittelgewicht verstarb am Montag nach kurzer und schwerer Krankheit. Das bestätigte der MDR, für den Beyer als Experte tätig war. Der gebürtige Sachse wurde nur 47 Jahre alt. „Ich kann meine Gefühle mit Worten nicht beschreiben“, sagte sein ehemaliger Trainer…

Hesse will Leistungssport zurück in Erfolgsspur verhelfen

Wegen ausbleibender Erfolge steht das Sportfördersystem im Nordosten auf wackeligen Beinen. Sportministerin Hesse kündigt zwar höhere finanzielle Hilfen an, sieht aber vor allem Trainer und Sportler in der Pflicht. Nach den jüngsten Debatten um den Fortbestand der Bundesleistungsstützpunkte in Mecklenburg-Vorpommern sieht Sportministerin Birgit Hesse (SPD) den Sport wieder in ruhigerem Fahrwasser. „Mit einer erhöhten Sportförderung…

Boxerin Ornella Wahner gewinnt erstes deutsches WM-Gold

Ornella Wahner (hier links im Bild im Sarah Scheurich) hat bei den Box-Weltmeisterschaften in Indien die erste deutsche Goldmedaille in der WM-Geschichte der Frauen gewonnen. Die in Schwerin trainierende Federgewichtlerin (bis 57 kg) bezwang am Samstag in Neu-Dehli die Inderin Sonia mit 4:1 Punktrichterstimmen und sorgte damit für den größten Erfolg im deutschen Amateurboxen der…

TSG Wismar: Christoph Nisius nicht mehr Trainer der Handball-Damen

Nächster Paukenschlag der TSG Wismar: Der bisherige Cheftrainer Christoph Nisius und der Verein gehen ab sofort getrennte Wege. Nach der nächsten Pleite am vergangenen Wochenende haben sich nach einem Gespräch Präsident Torsten Wehr und die sportliche Leitung darauf verständigt. Die anhaltende sportliche Situation sei wohl letztlich ausschlaggebend gewesen. Die TSG Handball-Damen stehen momentan in der…

Knappe Auswärtsniederlage für den BC Traktor Schwerin beim Titelverteidiger in Hannover

Am vergangenen Samstag war der Bundesligist vom BC Traktor Schwerin zu Gast beim Titelverteidiger BSK Hannover-Seelze. Nach dem erfolgreichen Auftakt für die Schweriner im ersten Heimkampf, wollte das Team mit dem Schwung auch in Hannover Punkte mitnehmen. Dementsprechend positiv wurde das Team eingeschworen. Über 30 mitgereiste Fans aus Schwerin sorgten im Autohaus Kahle für ordentliche…

Wismar: „Sport-Oscar“ für den Förderer Jens Meier

Der Kreissportbund veranstaltete jetzt schon zum 24. Mal die Verleihung des „Sport-Oscars“ an die besten und verdienstvollsten „Sportler des Jahres“ in Nordwestmecklenburg. Neben den Sportlern werden aber auch verdienstvolle „Ehrenämtler“ geehrt. So ging der Sport-Oscar für Förderung an Jens Meier, Inhaber des EDEKA Marktes in der Schweriner Straße und an Peter Ziesow für seine langjährige…

Neue Wege: TSG Wismar will sich komplett neu aufstellen

Das sind ja mal gute Nachrichten, die die TSG Wismar am Samstag im Vorfeld des Spiels der Handballdamen verlauten ließ. Ein dringend erforderlicher Umbruch stehe demnach an. Präsident Torsten Wehr und der sportliche Leiter, Christian Lander traten dazu vor die Sponsoren und verkündeten zunächst, dass die Halle (sie ist u.a. die aktuelle Spielstätte der Handballabteilung)…

Traktor Schwerin setzt mit Heimsieg gegen Berlin erste „Duftmarke“

Die 1095 Zuschauer in der Schweriner „Palmberg-Arena“ kamen am Samstag beim Bundesligaauftakt voll auf ihre Kosten. Gegen Hertha BSC gewann der BC Traktor Schwerin klar mit 12:8, und setzt damit schon mal eine echte Duftmarke. Denn von einem souveränen Sieg musste man nicht unbedingt ausgehen. Gute Kämpfe, starke Einzelleistungen und ein mitfieberndes Publikum waren am…

Wismar: Weitere Investitionen für das „Kurt Bürger Stadion“

Am 8.Februar kam das Geld mittels Förderbescheid in Höhe von 1,2 Mio. Euro aus dem Pegel-Ministerium. Ein großes Problemkind der Stadt – das „Kurt Bürger Stadion“ kann sich, wie vor allem aber auch die Sportler, auf eine grundlegende Sanierung freuen. Mit diesem Geld sollte die Laufbahn saniert, die Korbbogenelemente sowie das Naturrasenfeld erneuert werden. Eine…

Hansa Rostock vor Pokalspiel gegen den 1. FCN zuversichtlich

Außenseiter FC Hansa Rostock rechnet sich in der zweiten Runde des DFB-Pokals heute Abend gegen den Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg durchaus etwas aus. “Wir müssen eine super Leistung abrufen, ans Limit gehen und über unseren Schatten springen. Dann haben wir eine kleine Chance, weiterzukommen”, sagte Trainer Pavel Dotchev. In der ersten Runde hatte seine Mannschaft…