Warnstreik bei Paketdienst: Spätere Lieferungen

Wegen eines Warnstreiks müssen Paketkunden im Westteil Mecklenburgs mit verspäteten Lieferungen rechnen. Wie die Gewerkschaft Verdi am Dienstag mitteilte, haben 30 der 50 Mitarbeiter des Paketverteilzentrums von Dynamic Parcel Distribution (DPD) in Crivitz bei Schwerin morgens zwei Stunden die Arbeit niedergelegt. Hintergrund seien die laufenden Verhandlungen für einen ersten Haustarif am Standort Crivitz. Am Donnerstag…

Kritik an Bäderregelung im Landtag: Mehrheit für Behalt

Der Kompromiss zur Sonntagsöffnung der Geschäfte in den Tourismusorten des Landes hat Kritiker im Landtag. Die Mehrheit sprach sich am Mittwoch aber für die Beibehaltung der Regelung aus, die vom Wirtschaftsministerium im Dezember mit der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ausgehandelt worden war und am 15. April startet. Kritisch äußerten sich Politiker von AfD und BMV/Freie Wähler. Nach…

Milchbauern treffen sich in Güstrow

Rund 200 Milchbauern aus dem Nordosten wollen am Donnerstag in Güstrow über die Lage der Branche beraten. “Die Milchpreise sind nicht da, wo sie hingehören”, sagte Christian Karp, Landeschef des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter (BDM). Der Milchpreis liege zwischen 32 und 35 Cent pro Liter und sei damit noch weit von den 40 Cent entfernt, ab…

Rostock-Laage nach Airline-Insolvenzen wieder auf gutem Weg

Der Flughafen Rostock-Laage ist nach den Insolvenzen der Airlines Germania und Flybmi nach Einschätzung von Geschäftsführerin Dörthe Hausmann wieder auf gutem Weg. “Wir haben mit Antalya, Palma de Mallorca und Hurghada 50 Prozent der Kapazitäten der bisherigen Sommerflüge ersetzt”, sagte Hausmann am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur am Rande der Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin. Darüber…

Binnenfischer verlangen längere Pachtverträge

Die Binnenfischer in Mecklenburg-Vorpommern fordern vom Land eine deutliche Laufzeitverlängerung ihrer Pachtverträge von 12 auf 18 Jahre. Nur so gebe es für die 33 Mitgliedsbetriebe im Berufsverband eine wirtschaftliche Sicherheit für dringend notwendige Investitionen, teilte der Landesverband der Binnenfischer mit. Auf der Jahresversammlung am Donnerstag in Waren (Müritz) will die Interessenvertretung ihrer Forderung Nachdruck verleihen.…

Erste Bio-Brüterei in MV vor der Eröffnung

Der Bio-Eierproduzent Fürstenhof nimmt die erste Bio-Brüterei in Mecklenburg-Vorpommern in Betrieb. Sie soll nach Ostern in Gnoien (Landkreis Rostock) eröffnet werden. Heute wird das Projekt der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Erzeugerzusammenschluss Fürstenhof liefert damit Eier und Geflügel aus einem geschlossenen Kreislaufsystem von der Elterntierhaltung über die Brüterei und die Junghennenaufzuchten bis zu den Legehennenbetrieben. Als Vorteile…

Sechs Prozent mehr Lohn in ostdeutscher Energiewirtschaft

In den Tarifverhandlungen für die ostdeutsche Energiewirtschaft ist nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ein Ergebnis erzielt worden: Die rund 39 000 Tarifbeschäftigten können sich auf ein Lohnplus von sechs Prozent mit 27 Monaten Laufzeit freuen, wie Verdi-Verhandlungsführer Stefan Najda am Dienstagabend der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Die Löhne werden in zwei Stufen jeweils um drei Prozent…

Wohnungsbau 2018 im Rückwärtsgang: Trendwende erwartet

Der Wohnungsbau in Mecklenburg-Vorpommern hat sich im vergangenen Jahr trotz Wohnraummangels negativ entwickelt. Der Bauverband meldete am Montag einen Umsatzrückgang in dem Bereich um zehn Prozent zum Vorjahr. Auch 2019 dürfte verhalten anlaufen: Letztes Jahr genehmigten die zuständigen Behörden laut Statistischem Landesamt den Bau von durchschnittlich 532 Wohnungen pro Monat. 2017 waren es 569 gewesen.…