14 neue Beauftragte für Hygiene am Sana HANSE-Klinikum Wismar

Sie kümmern sich um die Hygiene in ihrem Bereich: 14 Pflegekräfte haben die curriculare Fortbildung zur hygienebeauftragen Pflegekraft erfolgreich absolviert. Sie und ihre weiteren im Jahr 2015 bereits ausgebildeten 16 Kollegen am Sana HANSE-Klinikum Wismar sind ein wichtiges Bindeglied zu den Hygienefachkräften und stellen somit ein hohes Maß an Qualität sicher. Als Experten sind sie…

Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl wegen Messerübergriffs in Wismar

Die Staatsanwaltschaft Schwerin hat heute beim Amtsgericht Wismar gegen einen 27 Jahre alten Mann aus Syrien einen Haftbefehl wegen Verdachts der Körperverletzung und der gefährlichen Körperverletzung beantragt. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, am 24.04.2018 gegen 14:15 Uhr in einem Bus der Linie 4 im Zuge einer zunächst verbal geführten Auseinandersetzung einen ihm bekannten 21jährigen Syrer…

Wismar: Auseinandersetzung zweier junger Männer im Linienbus

Am 24. April gegen 14:15 Uhr gerieten zwei, sich bekannte, Syrer in einem vollbesetzten Linienbus in zunächst lautstarke Streitigkeiten. Als sich der Bus der Linie 4 zwischen den Stationen Burgwall-Center und Werftstraße/Hagebaumarkt befand, sei es zu einem körperlichen Übergriff zwischen den beiden Männern gekommen. Die beiden Kontrahenten wurden durch unbeteiligte Mitfahrer getrennt. Der spätere Tatverdächtige (27)…

Kontrolle: Allein 51 Autofahrer in Wismar nicht angeschnallt

Im Zeitraum vom 21.04. bis 23.04. hat die Polizei in Wismar und Nordwestmecklenburg umfangreiche Verkehrskontrollen durchgeführt. Auffällig dabei: 59 Autofahrer waren nicht angeschnallt. Fünf Gurtverstöße hat die Polizei im Bereich Gadebusch geahndet, drei in Grevesmühlen und 51 allein in Wismar. Außerdem gab es diverse Geschwindigkeitsüberschreitungen. Auf der B105 bei Grevesmühlen sind insgesamt von 211 gemessenen…

Minderjährige Graffiti-Sprayer in Wismar gestellt

Am 22. April 2018 gegen 19:00 Uhr meldete eine Bürgerin der Polizei, dass gegenwärtig zwei Jugendliche im Bereich der Friedrich-Wolf-Straße eine Hauswand durch mehrere Graffiti beschädigen sollen. Dort wurden Zahlen und Buchstaben mit grüner und violetter Farbe aufgetragen. Im Bereich des Willi-Bredel-Weges konnten die beiden minderjährigen Jungs durch Mitarbeiter des Polizeihauptreviers Wismar gestellt werden. Vier…

CDU-Bundestagsabgeordnete weist Korruptionsvorwürfe zurück

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz sieht sich nach eigenen Worten vom Vorwurf der Korruption und des Lobbyismus für Aserbaidschan entlastet. In dem am Sonntag vorgelegten Untersuchungsbericht zur Arbeit des Europarats, dem sie von 2010 bis Ende 2017 angehörte, finde sich zu ihrer Person kein solcher Hinweis. „Wie bereits mehrfach verdeutlicht, hatte ich keine Kenntnis davon, dass…

Polizei Wismar: Mehrere alkoholisierte Fahrzeugführer

Am Abend des 21. April 2018 gegen 22:50 Uhr erhielt die Polizei den Hinweis zu einer Person, die kurz zuvor eine private Veranstaltung alkoholisiert mit einem PKW verlassen hätte. Mitarbeiter des Polizeireviers Grevesmühlen stellten das besagte Fahrzeug im Stadtbereich von Grevesmühlen fest. Der vermeintliche Fahrer des Fahrzeuges befand sich im näheren Umfeld. Ein Atemalkoholtest ergab einen…

Bundestagsabgeordnete Strenz: Weitere Rücktrittsforderung

In der sogenannten Aserbaidschan-Affäre wächst der Druck auf die Bundestagsabgeordnete Karin Strenz (CDU) aus Mecklenburg-Vorpommern. Nach dem stellvertretenden Vorsitzenden der deutschen Delegation in Straßburg, Frank Schwabe (SPD), forderte am Montag die Transparenz-Initiative LobbyControl Strenz auf, ihr Bundestagsmandat niederzulegen. Der am Sonntagabend veröffentlichte Bericht einer Untersuchungskommission zu der Affäre belege, dass Strenz gegen Verhaltensregeln des Europarats…