Montag, 20.Mai 2024 | 23:09

Hansa will in Nürnberg den Punkt zum Ligaverbleib holen

Share

Der FC Hansa Rostock will den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga perfekt machen. Den Mecklenburgern genügt dazu am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Nürnberg bereits ein Unentschieden. “Wir wissen, was auf uns zukommt und müssen alles abrufen, um etwas mitzunehmen. Wir haben uns eine gute Ausgangsposition erarbeitet und es in der eigenen Hand”, sagte Hansa-Trainer Alois Schwartz.

Die Rostocker liegen mit 37 Punkten drei Zähler vor Relegationsrang 16, den Arminia Bielefeld innehat. Der Bundesliga-Absteiger kam am vorletzten Spieltag am Samstag über ein 2:2 gegen den SC Paderborn nicht hinaus.

Hansa kann das letzte Auswärtsspiel der Saison aller Voraussicht nach mit der Erfolgself der vergangenen Wochen angehen. Innenverteidiger Damian Roßbach, der am vergangenen Wochenende im Gastspiel beim SV Sandhausen (2:1) wegen einer Oberschenkelverletzung bereits nach einer guten halben Stunde ausgewechselt werden musste, dürfte wieder zur Verfügung stehen. “Es sieht gut aus”, sagte Schwartz

Folge uns...

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.