Samstag, 18.Mai 2024 | 11:58

Kanzlerin der Hochschule kandidiert für Wismarer Bürgerschaft

Share

Der Gemeindewahlausschuss der Hansestadt Wismar hat Meike Quaas als Kandidatin für die Kommunalwahl in Wismar zugelassen. 

Die Kanzlerin der Hochschule tritt als Einzelbewerberin für die Bürgerschaft an. „Unabhängig und parteilos möchte ich mich für einen soliden Finanzhaushalt einsetzen und für eine Stadtentwicklung, die die Lebens- und Aufenthaltsqualität im Blick hat.“

Meike Quaas hat sich in den vergangenen zehn Jahren bereits in zahlreichen Vereinen engagiert und will nun auch auf kommunalpolitischer Ebene gestalten. 

Quelle: Hochschule Wismar/kb

Folge uns...

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.