Samstag, 01.Oktober 2022
10.2 C
Wismar

Schwedenfest in Wismar: Viele Angebote auch für Kinder und Jugendliche

Große Bühnen an mehreren Orten in der Innenstadt, auf denen Künstler auftreten. Schauspieler, die zeigen, wie es zur Zeit der Besatzung Wismars durch die Schweden ausgesehen hat. Ein historischer Festumzug und Walk Acts, ein Kubb-Turnier und ein Schwedenlauf, ein Antikmarkt, Fahrgeschäfte, ein großes Feuerwerk. Dies sind nur einige der Höhepunkte des 21. Schwedenfestes, das vom 18. bis zum 21. August in der Hansestadt Wismar gefeiert wird.

Kinderschwedenfest mit Wikingerkarussell und Hüpfburg

Viele Angebote gibt es auch wieder für Kinder und Jugendliche. Sie können sich zum Beispiel am Sonnabend, 20. August, auf ein Kinderschwedenfest freuen, das von 11.00 bis 14.00 Uhr auf der Grünfläche am Fürstenhof stattfindet. Mit Unterstützung des Vereins Bauspielplatz Schwerin, der Wobau der Hansestadt Wismar und der Arbeiterwohlfahrt Wismar wird ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm zusammengestellt.

Durch den Bauspielplatz Schwerin e.V. werden vier Handwerke aus der Ritterzeit zum Ausprobieren und Nachmachen angeboten. Weiterhin können sich die Kinder an einem Wikingerkarussell, beim Klettern und auf der Rollenrutsche austoben. Für kreatives Spielen stehen verschiedene Kleinspielgeräte zur Verfügung. Am Stand der Wobau der Hansestadt Wismar werden die Gesichter der Kinder mit bunten und fröhlichen Bildern bemalt. Außerdem sorgt die Wobau mit Getränken und Speisen für das leibliche Wohl. Auf der Hüpfburg der AWO Wismar können die Kinder ausgelassen toben und springen.

Preise für Lese-Quiz-Gewinner

Bereits um 10.30 Uhr werden am 20. August auf der Wiese vor dem Fürstenhof die Gewinner des Lese-Quiz zum Kinderschwedenfest ausgelost. Aber nur Kinder, die vor Ort sind, können auch Preise erhalten. Die Stadtbibliothek hat 26 Präsente ausgesucht, darunter eine Nachtführung durch das Museum Schabbell, zwei Statisten-Rollen bei der SOKO Wismar, ein halber Tag mit dem Bürgermeister, ein Tag im Abenteuercamp, Aktionen in der Medienwerkstatt, eine Fahrt mit der Poeler Kogge, Schnupperstunden in der Musikschule oder ein Tag bei der Feuerwehr.

Kistenkletterturm, Schatzsuche und Musik an und auf der Waterkant-Bühne

Der Stadtjugendring Wismar e.V. und sein Projekt Waterkant die Agentur präsentieren nach der coronabedingten Pause wieder die „Waterkant Speeldeel“ zum Schwedenfest am Baumhaus am Alten Hafen in Wismar. Die Kinder und Jugendlichen von Waterkant haben sich für den 19. und den 20. August ein buntes Programm für die ganze Familie einfallen lassen. Dazu gehören unter anderem eine riesige Hüpfburg, ein Kistenkletterturm, eine Schatzsuche, ein Wasserspiel im Hafenbecken und ein Automalen mit Fingermalfarben. Dieses Angebot startet an beiden Tagen um 14.00 Uhr und ist für alle Nutzer kostenfrei.

Am Freitag wird die Waterkant-Bühne an der Hafenspitze zudem zum Auftrittsort für den Shantychor „Blänke“ aus Wismar (13.00 Uhr) und die West Port Band aus Wismar (15.30 Uhr) sowie am Sonnabend für eine Hip-Hop-Gruppe der Tanzschule Wollgast (12.30 Uhr) und den Jugendchor „Gislaved Drum Corps“ aus Schweden (14.15 Uhr). Zudem erklingt um 15.30 Uhr maritime Musik von Spoky, dem Steuermann. Am Sonntag, 21. August, treten die Jazzband „Michael Weiß“ aus Neumünster (12.00 Uhr), der Pianomann Klaus Porath aus Hamburg (15.00 Uhr) und der Feuerwehrmusikzug Henstedt-Ulzburg (16.00 Uhr) auf der Waterkant-Bühne.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Medizintechniker Eppendorf optimistisch für Standort Wismar

Der Medizintechnik-Konzern Eppendorf zeigt sich optimistisch für den geplanten Produktionsstart am ehemaligen Standort...

Wismar: PSV Stadion hat ab jetzt einen neuen Namen

Der PSV Wismar freut sich außerordentlich, dass sich ein Wismarer Unternehmen die Namensrechte...

IG-Metall: Transfergesellschaft der MV-Werften verlängern

Die Gewerkschaft IG Metall fordert eine Verlängerung der Transfergesellschaft der MV-Werften. "Uns geht...