Samstag, 20.Juli 2024 | 06:29

Spiele und Wettkämpfe im Breitensport ab 22. Juni erlaubt

Share

Der Spiel- und Wettkampfbetrieb im Breitensport kann in Mecklenburg-Vorpommern am 22. Juni wieder beginnen.

Das sagte Sportministerin Stefanie Drese (SPD) am Samstagabend in Schwerin nach einem Sport-Gipfel der Landesregierung mit Vertretern des Sports in MV. Grund seien die zuletzt stark gesunkenen Corona-Infektionszahlen im Land. Die landesweite Inzidenz liegt unter dem Wert von 50. Der Vorsitzende des Landessportbundes, Andreas Bluhm, erklärte, mit der Entscheidung gehe eine achtmonatige Pause des Wettkampf- und Spielbetriebs absehbar zu Ende.

Folge uns...

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.