Samstag, 20.Juli 2024 | 05:36

Tipp: Mit dem Nachtwächter durch das abendliche Wismar

Share

Eine Stadtführung der etwas anderen Art: gerüstet mit Hellebarde und Laterne führt der Stadtführer im Gewand des mittelalterlichen Nachtwächters Konrad die Gäste durch die abendliche Hansestadt.

Eine schaurig-schöne Art, die Welterbestadt einmal anders kennen zu lernen, denn der Nachtwächter weiß nicht nur Vieles über die bewegte Geschichte Wismars zu berichten, sondern auch die ein oder andere Gruselgeschichte zu erzählen.

01. September – 30. Oktober
montags, mittwochs und freitags
jeweils 18.00 Uhr
Dauer: 2 Stunden

03. November – 22. Dezember
freitags
jeweils 18.00 Uhr
Dauer: 2 Stunden

Weihnachten / Silvester: 25. Dezember, 27. Dezember, 29. Dezember und 01. Januar jeweils 18.00 Uhr

Preise: 13,00 Euro, 10,00 Euro ermäßigt. Gruppen: Dafür gelten die Gruppentarife der Tourist-Information Wismar. Ermäßigte Preise gelten für Schüler ab 16 Jahren, Studenten, Auszubildende, Schwerbeschädigte und Empfänger von Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld (gegen Nachweis). Kinder bis 16 Jahre erhalten in Begleitung eines voll zahlenden Erwachsenen eine Freikarte.

©Sebastian Möller

Folge uns...

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.