Samstag, 01.Oktober 2022
10.2 C
Wismar

Wismar: Berufsinfobörse in der Alten Reithalle am Bürgerpark

Auch heute am Freitag präsentieren sich in der Alten Reithalle 63 Aussteller in mehr als 130 Ausbildungsberufen auf der Berufsinfobörse.

“Nicht warten – einfach starten”, so lautet das Motto dieser 27. Berufsinfobörse. Am Donnerstag wurde sie eröffnet, heute ist sie nochmal geöffnet von 8.00 bis 14.30 Uhr. Die Austteler, vor allem aus Westmecklenburg, darunter die Hansestadt Wismar, präsentieren in einem großen Zelt und auf dem Freigelände vor der Halle Ausbildungsberufe, Weiterbildungs- und Studienmöglichkeiten – vom Alten- und Krankenpfleger bis zur Zerspanungsmechanikerin.

Veranstalter der Berufsinfobörse sind der Arbeitskreis Schule und Wirtschaft Wismar-Nordwestmecklenburg e.V. und der Kreisjugendring Nordwestmecklenburg e.V. Sie werden von der Hansestadt Wismar, vom Landkreis Nordwestmecklenburg, von der Agentur für Arbeit Schwerin, von der Hochschule Wismar, der Schulsozialarbeit der Arbeiterwohlfahrt Wismar und vom Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V. unterstützt.

Die Infobörse richtet sich bevorzugt an Schülerinnen und Schüler der Abgangs- und Vorabgangsklassen. Am 22. September von 16.00 bis 19.00 Uhr sind jedoch auch Eltern und Interessierte eingeladen, die Veranstaltung in Wismar gemeinsam mit ihren Kindern zu besuchen. “Auf kleinem Raum und ganz in der Nähe kann man viel über mögliche Berufs- und Studienmöglichkeiten in unserer Region erfahren. Eine gute Gelegenheit, um gemeinsam mit den Ausstellern über Zukunftschancen zu sprechen”, finden Dirk Menzel und Birgit Kaiser vom Orga-Team.

Auch in diesem Jahr werden der Bewerbungsmappencheck, den unter anderem die Agentur für Arbeit anbietet, der Info-Truck des Vereins Nordmetall e.V. und der Karrierenavigator nicht fehlen. Ein Bühnenprogramm wird jedoch aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht angeboten.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Medizintechniker Eppendorf optimistisch für Standort Wismar

Der Medizintechnik-Konzern Eppendorf zeigt sich optimistisch für den geplanten Produktionsstart am ehemaligen Standort...

Wismar: PSV Stadion hat ab jetzt einen neuen Namen

Der PSV Wismar freut sich außerordentlich, dass sich ein Wismarer Unternehmen die Namensrechte...

IG-Metall: Transfergesellschaft der MV-Werften verlängern

Die Gewerkschaft IG Metall fordert eine Verlängerung der Transfergesellschaft der MV-Werften. "Uns geht...