Sonntag, 14.April 2024 | 09:25

Wismar: Erhöhte Wasserstände in der kommenden Nacht erwartet

Share

Auf der Grundlage der Prognose des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist in Wismar mit erhöhten Wasserständen zu rechnen.

Demnach soll es in der kommenden Nacht auf den Samstag (03./04.02.23) zu Wasserständen zwischen 70 und 100 cm über Normal (NN = 5,00 Meter) kommen. Deshalb warnt die Hansestadt Wismar vorsorglich: Bitte treffen Sie alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz Ihres Eigentums, wie zum Beispiel die Fahrzeuge aus dem hochwassergefährdeten Gebiet zu fahren. Weitere Informationen oder notwendige Maßnahmen entnehmen Sie bitte dem Radio/Rundfunk und beachten Sie entsprechende Sirenendurchsagen.

Sandsäcke werden am Ziegenmarkt und in der Rabenstraße in der Hansestadt Wismar bei einer Prognose > 1.25 ü. NN. für Sie zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie: In der Vergangenheit ist es vorgekommen, dass die Prognosen mitunter auch übertroffen wurden, teilt die Hansestadt Wismar abschließend mit.

Folge uns...

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.