Samstag, 20.Juli 2024 | 05:52

Wismar: Wer hat Freude an tänzerischer Bewegung und Lust zum Ausprobieren?

Share

Der Theatersommer St. Georgen hat in diesem Jahr zum ersten Mal ein Theaterfestival organisiert, bei dem das Publikum nicht nur hautnah dabei sein, sondern es auch mitgestalten kann. Unter dem Motto „Bühne trifft Kunst“ erlebt der Besucher vom 11. bis 14. Juli eingeladene Gastkünstler mit ihren individuellen Inszenierungen.

Gleichzeitig soll innerhalb des viertägigen Festivals aber auch mit einheimischen Talenten Bühnenkunst entstehen. So hat der Theater- und Bühnenverein Wismar e. V. als Veranstalter in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Free Dance Diana Wolf für den 12. und 13. Juli einen Tanz-Workshop organisiert, bei dem in insgesamt 3 Workshop-Einheiten eine Choreographie zu einem aktuellen Hip-Hop-Hit einstudiert wird.

Am 14. Juli wird diese Tanz-Performance dann innerhalb des Theaterfestivals auf der St. Georgen-Bühne zu erleben sein. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aus Wismar und der Region. Das Mindestalter beträgt 12 Jahre, das Höchstalter 16 Jahre. Erfahrungen oder Vorbildung werden nicht benötigt, aber Voraussetzungen für eine Teilnahme sind die Lust zum Ausprobieren und der Spaß an der
kreativen Gemeinschaft.

Genaue Informationen zur Anmeldung mit dem entsprechenden Link gibt’s über www.theatersommer-wismar.de. Insgesamt stehen 15 Plätze zur Verfügung, die Gebühren betragen nur 5 Euro – deshalb: schnell sein lohnt sich!

Folge uns...

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.