Metallstücke: Hersteller ruft Röstzwiebeln bei Rewe zurück

Wegen möglicher Metallstücke ruft der niederländische Röstzwiebeln-Hersteller Top Taste das Produkt “Rewe Beste Wahl Röstzwiebeln” zurück. Betroffen sei die 150-Gramm-Dose mit Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 14.07. 2020, teilte der Großhändler Walke Trade & Consult am Montagabend mit. Vom Verzehr werde dringend abgeraten. Käufer der Röstzwiebel-Dose können betroffene Produkte auch ohne Vorlage des Kassenbons in jeder Rewe-Filiale zurückgeben…

Vernachlässigte Milchzähne: Zahnärzte in MV schlagen Alarm

Die Zähne von Kleinkindern haben in Mecklenburg-Vorpommern deutlich häufiger Löcher als die vieler Altersgefährten in anderen Bundesländern. So leide bereits jedes siebte der bis drei Jahre alten Kinder im Nordosten an Karies und bei der Einschulung seien im Schnitt schon zwei Zähne je Kind betroffen. “Das sind alarmierende Zahlen, die zeigen, dass in den Familien…

Geschlossene Kinderstation: Druck auf Minister wächst

Wegen der seit Pfingsten geschlossenen Kinderstation am Asklepios-Klinikum in Parchim wächst der Druck auf Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU). Der Minister habe mehr Engagement der Politik angekündigt, die Schließung bisher aber nicht beenden können, kritisierte der Vorsitzende der Fraktion Freie Wähler/BMV im Landtag, Bernhard Wildt, am Montag. Angeblich findet das Unternehmen keine Ärzte für die Station.…

KKH: Weniger als die Hälfte regelmäßig beim Zahnarzt

Weniger als die Hälfte aller Kinder in Mecklenburg-Vorpommern geht nach Angaben der Krankenkasse KKH regelmäßig zum Zahnarzt. Im vergangenen Jahr seien nur 46 Prozent der KKH-versicherten Kinder bis zu zehn Jahren zur Vorsorge bei einem Zahnarzt gewesen, teilte die Kasse am Montag in Schwerin mit. Auch junge Erwachsene gingen mit 44,8 Prozent der 21- bis…

Handfehlbildung bei Neugeborenen: Keine Häufung in MV

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es aktuell keine auffällige Häufung von Fehlbildungen. Das teilte das Gesundheitsministerium in Schwerin am Mittwoch mit. Die Krankenhäuser mit Geburtsstationen erfassten Fehlbildungen von Neugeborenen, erklärte ein Ministeriumssprecher. In regelmäßigen Treffen der Kliniken würden die Daten analysiert. “Auffällige Häufungen von Fehlbildungen lassen sich aus den bisherigen Statistiken nach Mitteilung der Krankenhausgesellschaft nicht erkennen.”…

Landesweite Impfkampagne gegen Krebs gestartet

Die Stiftung “Betroffen” hat in Stralsund eine landesweite Impfkampagne gegen Krebs gestartet. Gegen die krebsauslösenden Humanen Papillomviren (HPV) existiere seit 2006 eine sichere und wirksame Impfung, teilte das Gesundheitsministerium am Mittwoch mit. Trotzdem sei landesweit nur knapp die Hälfte aller Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren und kaum ein Junge im gleichen Alter…

Vietnamesische Auszubildende an Uniklinik Rostock erwartet

An der Universitätsmedizin Rostock werden am heutigen Montag 25 junge Pflegeauszubildende aus Vietnam erwartet. Die 21 Frauen und vier Männer sind der zweite Jahrgang, der in der Hansestadt diesen Weg geht. Alle Vietnamesen haben in ihrer Heimat bereits eine Pflegeausbildung absolviert und einen Universitäts- oder Bachelor-Abschluss erlangt. Diese Abschlüsse werden in Deutschland allerdings nicht anerkannt.…

“Tätowierte gegen Krebs” e.V.: “Wir brauchen eure Hilfe!

Ohne Pause, und wieder unterwegs: “Tätowierte gegen Krebs” im Sana HANSE Klinikum Wismar… Mandy (37) ist an Brustkrebs erkrankt und ist metastasiert. “Sie möchte gerne noch eine schöne Zeit mit der kompletten Familie verbringen und Zeit ist das wovon nicht mehr viel übrig zu sein scheint. Wir von Tätowierte gegen Krebs e.V. Wismar finanzieren die…

Hundekrankheit aus Norwegen: Sind jetzt auch Hunde im Norden betroffen?

Seit Tagen machen sich Hundehalter Sorgen um ihre Schützlinge, weil in Norwegen eine rätselhafte Hundekrankheit grassiert. Rund 200 Hunde leiden dort an schwerem Durchfall und Erbrechen. Jetzt hat die Krankheit möglicherweise auch Deutschland erreicht. Bei dem Hund aus Bad Oldesloe war – wie auch bei mehreren Hunden aus Norwegen – das Bakterium Providencia alcalifaciens nachgewiesen…

Politik trifft Gesundheitswesen: Landtagsabgeordneter zu Besuch im Sana HANSE Klinikum

Am 26. Juni, also vor knapp einem Vierteljahr eröffnete die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Sana HANSE-Klinikum Wismar. Das Haus verfügt nun über die modernste Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in der gesamten Region. Der Landtagsabgeordnete Tilo Gundlack hatte bislang noch keine Gelegenheit sich die schicken, nagelneuen Räume anzusehen. Chefartzt Dr. Volker Klimpel freute…