Vorwürfe gegen Chef der Unimedizin Rostock

Gegen den Chef der Universitätsmedizin Rostock, Christian Schmidt, sind Vorwürfe wegen Geschäftspraktiken und Beraterverträgen erhoben worden. Der Aufsichtsrat der Universitätsklinik gehe den Vorwürfen nach, teilte das Bildungsministerium in Schwerin am Mittwoch mit. „Uns sind Vorwürfe bekannt“, sagte Staatssekretär Sebastian Schröder, der auch Aufsichtsratsvorsitzender ist. Weitere Details könnten nicht genannt werden, weil es sich um eine…

Kostenfreiheit für junge Leute im Nahverkehr gefordert

Mit Forderungen nach einem kostenfreien Kinder- und Jugendticket im Nahverkehr Mecklenburg-Vorpommerns müssen sich die Landtagsabgeordneten heute auseinandersetzen. Die Linke verlangt von der Landesregierung die Einführung eines „Mobi-Passes“, der Kinder und Jugendliche in Aus- und Weiterbildung zur kostenfreien Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs landesweit und jederzeit berechtigt. Die Bürger für Mecklenburg-Vorpommern (BMV) als kleinste der drei Oppositionsparteien…

Geklärt: Unglück beim Mischen von Reinigungsmittel

Zwei Wochen nach der schweren Explosion in einer Gewerbehalle in Zierzow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) mit einem Toten hat die Polizei die Unglücksursache geklärt. Die Explosion ereignete sich beim Anmischen eines speziellen Reinigungsmittels für Industrieanlagen, wie das Polizeipräsidium Rostock am Dienstag mitteilte. Die Firma biete Reinigungsverfahren für industrielle Feuerungs- und Verbrennungsanlagen an und mische dazu aus Chemikalien…

Aufatmen: Bahnstrecke Schwerin-Bad Kleinen vor Freigabe

Die Pendler auf der Bahnstrecke Hamburg-Rostock können aufatmen: Am Sonntag zieht zwischen Schwerin und Bad Kleinen wieder Normalität ein. Der seit 8. Januar komplett gesperrte Streckenabschnitt wird zwar zunächst nur eingleisig freigegeben – die Zeit der Ersatzbusse sei dennoch vorbei, versichert die Bahn. Damit sind die Reisenden wieder deutlich schneller am Ziel und für Ostsee-Urlauber…

Auch für Nachbarn: Geld für Unterstützung von Pflegebedürftigen

Wenn Nachbarn einem Pflegebedürftigen helfen, sollen sie in Mecklenburg-Vorpommern künftig dafür Geld von der Pflegekasse bekommen können. Dabei gehe es zum Beispiel um die Begleitung zum Arzt oder zu Behörden, um Unterstützung in Haus und Garten, Wäschepflege, Hilfe beim Einkaufen, Vorlesen oder Spazierengehen, sagte eine Sprecher des Sozialministeriums am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Schwerin.…

Auf den Weg gebracht: Regierung startet Schulbauprogramm

Jede vierte Schule in Mecklenburg-Vorpommern wird nach Angaben der Regierung vom millionenschweren Schulbauprogramm profitieren, das am Dienstag auf den Weg gebracht wurde. Nach Angaben von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) werden für Umbauten und Schulsanierungen bis zum Ende der Wahlperiode 2021 etwa 325 Millionen Euro bereitgestellt und damit mehr als noch im Herbst vorigen Jahres erwartet.…

Regierung unterstützt Vorstoß zu Steuererleichterungen

Gemeinnützige Vereine mit wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb sollen nach dem Willen der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern steuerlich entlastet werden. Das Kabinett beschloss auf seiner Sitzung am Dienstag in Schwerin einen Vorstoß Bremens dazu im Bundesrat als Mitantragsteller zu unterstützen. Der Gesetzesinitiative zufolge sollen künftig Gewinne der Vereine von bis zu 45 000 Euro nicht mit Gewerbe- oder Körperschaftsteuer…

Klassikertage Wismar: „Der Drache“ ist schon gut aufgestellt.

Die fantasievolle Komödie „Der Drache“ erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: „Der Herr Drache wohnt schon solange unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen…

MV-Spitzenpolitiker sehen Asylstreit als Gefahr

Der fortwährende Streit in der Union um die Flüchtlingspolitik schürt auch in Mecklenburg-Vorpommern die Sorge um die politische Stabilität in Deutschland. „Die Lage ist sehr ernst“, konstatierte CDU-Landeschef Vincent Kokert am Montag in Schwerin. Die CSU-Spitze demonstriere große Entschlossenheit, bei ihrer Haltung zu bleiben, so dass man alle möglichen Szenarien in Betracht ziehen müsse. Doch…