Rostock: Jahre nach Überfall auf Juwelier – Plädoyers im Prozess

Im Prozess um einen mehr als acht Jahre zurückliegenden Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Bad Doberan werden heute die Plädoyers erwartet. Angeklagt ist ein geständiger und inzwischen 32 Jahre alter Mann aus Armenien. Ihm wirft die Staatsanwaltschaft vor, im Januar 2011 zusammen mit zwei Komplizen den Juwelier geschlagen, gefesselt, mit einer Schreckschusspistole bedroht und beraubt…

Schwerin Bildungsministerium muss 290.000 Euro nachzahlen

Das Bildungsministerium in Mecklenburg-Vorpommern hat seit 2013 keine Sozialabgaben für sieben Mitarbeiter der Landeszentrale für politische Bildung gezahlt. Es sei aber kein Vorsatz erkennbar, erklärte ein Sprecher der Rentenversicherung Nord, die nun für die Jahre 2013 bis 2016 rund 290.000 Euro nachfordert. Für die Folgejahre seien die Berechnungen noch nicht abgeschlossen. Eine Sprecherin des Ministeriums…

Nicht so toll: Arbeitsschutzaufsicht kontrolliert immer weniger

Die Arbeitsschutzaufsicht kontrolliert Betriebe immer seltener. In Mecklenburg-Vorpommern ist die Zahl der Betriebsbesichtigungen zwischen 2002 und 2017 um 35 Prozent zurückgegangen, teilte der DGB Nord am Donnerstag unter Berufung auf den DGB Personalreport mit. Dafür wurden Daten des Statistischen Bundesamtes und der Bundesanstalt für Arbeitsschutz ausgewertet. Konkret sank die Zahl von rund 25 000 Besichtigungen…

Entsetzen und Trauer nach tödlichen Schüssen auch in MV

Der Angriff eines mutmaßlichen Rechtsextremisten auf die Synagoge und die Tötung von zwei Menschen in Halle hat auch bei Politikern in Mecklenburg-Vorpommern Entsetzen und Trauer ausgelöst. Es sei schrecklich, dass mehr als 70 Jahre nach dem Ende Nazi-Deutschlands erneut Menschen aus antisemitischen Gründen sterben mussten oder verletzt wurden, erklärte der Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Krüger.…

Auch das noch! – Warnung vor Metallteilen in Leberwurst

In Pommerscher Leberwurst aus Greifswald könnten nach einer Mitteilung des Portals lebensmittelwarnung.de vom Donnerstag Metallfremdkörper enthalten sein. Betroffene Länder seien Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Der Geschäftsführer der Greifen-Fleisch GmbH, Andreas Träbert, sagte: “Es ist ein Fremdkörper gemeldet worden, aber es ist noch nicht klar, ob er seinen Ursprung in unserem Haus hat.” Der Fremdkörper liege…

Startschuss für Digitalpakt Schule: Geld für 24 Schulen

Mit 24 Schulen startet Mecklenburg-Vorpommern die Umsetzung des Digitalpakts Schule, mit dem die Lernbedingungen an das digitale Zeitalter angepasst werden sollen. Dafür erhalte das Land vom Bund 99 Millionen Euro, sagte Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) am Mittwoch in Schwerin. Den kommunalen Investitionsanteil von weiteren 10 Millionen Euro übernehme das Land. “Das Bund-Länder-Programm bringt uns einen…

Wirtschaftsministerium: Digitale Umstellung in Betrieben

Das Wirtschaftsministerium hat seine Richtlinie zur Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation erweitert. Künftig werden die Analyse von Produktionsprozessen, daraus folgende digitale Lösungsvorschläge und die Umsetzung in Pilotprojekte innerhalb eines Unternehmens gefördert, wie Minister Harry Glawe (CDU) am Mittwoch in Güstrow sagte. Um diesen Prozess anzustoßen und umzusetzen, könnten sich die Betriebe externen Sachverstand einkaufen.…

Nach Schüssen von Halle erhöhter Schutz für Synagogen in MV

Nach den tödlichen Schüssen von Halle hat am Mittwoch auch Mecklenburg-Vorpommern seine Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Wie Innenminister Lorenz Caffier (CDU) in Schwerin mitteilte, richten sich die erhöhten Schutzmaßnahmen insbesondere auf die jüdischen Einrichtungen im Land. Diese würden “durch die zuständigen Polizeiinspektionen bis auf weiteres intensiver bestreift”, sagte Caffier. Die beiden jüdischen Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern haben ihre…