Alte Weltkriegsbomben in Schwerin erfolgreich gesprengt

Im Süden Schwerins sind am Freitag drei Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt worden. Die Aktion sei planmäßig verlaufen, sagte ein Mitarbeiter des Munitionsbergungsdienstes. Nun werde an den Kratern untersucht, welche Folgen die Detonationen hatten. Eine der amerikanischen 250-Kilo-Bomben, die wegen ihrer besonderen Zünder nicht entschärft werden konnten, hatte unmittelbar am Fundament eines Strommasts gelegen.…

Dumm gelaufen für Einbrecher: Dummies statt Smartphones

Lesen konnten oder wollten unbekannte Einbrecher in einen Mobilfunk-Shop in Gadebusch (Landkreis Nordwestmecklenburg) offensichtlich nicht: Sie klauten in der Nacht zum Freitag mehrere Smartphone- und Smartwatch-Dummies, also nicht aktivierbare Geräte, wie die Polizei mitteilte. Die genaue Zahl sei noch nicht bekannt, der Wert werde auf 1000 Euro geschätzt. Genauso hoch sei voraussichtlich der Schaden an…

Neunjähriger auf Dorfstraße von zwei Hunden gebissen

Ein neunjähriger Junge ist auf der Straße in Balow bei Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) von zwei Hunden gebissen worden. Das Kind erlitt leichte Verletzungen an Arm und Bein, teilte die Polizei am Freitag mit. Nach Aussagen des Jungen sind die mittelgroßen Mischlingshunde am Donnerstagnachmittag von einem Privatgrundstück kommend auf die Straße gelaufen und haben ihn dort…

Alte Weltkriegsbomben in Schwerin müssen gesprengt werden

Im Süden Schwerins werden heute drei Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt. Die amerikanischen 250-Kilo-Bomben waren zusammen mit zwei weiteren Blindgängern bei der Auswertung von Luftbildaufnahmen im Siebendörfer Moor entdeckt worden. Da die Sprengkörper in unmittelbarer Nähe zu zwei Hochspannungsleitungen, einer Gasleitung und einer viel befahrenen Bahnstrecke liegen, sollen sie vorsorglich entfernt werden. Die Aktion…

Wismar: Umgekippter Anhänger sorgte für Behinderungen auf der A20

Am 21.06.2018, gg. 20:57 Uhr kam es auf der BAB 20, Richtungsfahrbahn Rostock, kurz vor der Anschlussstelle Zurow zu einem Verkehrsunfall mit einem litauischen PKW Seat. Der PKW Seat zog einen Anhänger, auf welchem ein PKW Opel geladen war. Aufgrund der augenscheinlichen Überladung des Anhängers schaukelte sich dieser auf und die gesamte Fahrzeugkombination geriet ins…

70-Jährige aus Wismar übersieht Schulbus und baut Unfall

Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind am Donnerstag in Haselünne im Emsland neun Grundschulkinder leicht verletzt worden. Insgesamt waren 50 Kinder in dem Bus. Wie die Polizei mitteilte, übersah eine 70-Jährige aus Wismar beim Linksabbiegen den Schulbus. Die Frau und ihr 72 Jahre alter Beifahrer wurden ebenfalls verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.…

Brand auf dem Wismarer Markt: Noch keine Spur der Ermittler

Knapp zwei Monate nach dem Brand der historischen Giebelhäuser auf dem Wismarer Marktplatz, gibt es noch immer keine „heiße“ Spur von den Ermittlern. Zwar gehe die Staatsanwaltschaft von Brandstiftung aus (wir haben darüber berichtet), jedoch gibt es auch hier weder Tatverdächtige, noch hinreichende Anhaltspunkte. Am 27.April hatte das Großfeuer die zwei Häuser fast vollständig zerstört.…

Polizei Wismar: Mit 2,8 Promille über die Autobahn gerauscht

Weil ein Autofahrer gestern Morgen gegen 08:00 Uhr ohne erkennbaren Grund alle Fahrspuren, inklusive der Standspur, der A 20 nutzte und dabei stetig die Geschwindigkeit änderte, informierte ein aufmerksamer Zeuge die Polizei. Unter Nutzung von Sonderrechten verfolgte eine Streifenwagenbesatzung des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Metelsdorf den beschrieben Pkw und konnte diesen schließlich in Roduchelstorf anhalten. Bereits…