Reparaturarbeiten am Glasdach des Foyers im Sana HANSE-Klinikum

Aufgrund von Schäden an der Glasdachkonstruktion im Eingangsbereich des Sana HANSE-Klinikums Wismar sind umfangreiche Reparaturarbeiten zwingend erforderlich. Diese finden in der Zeit vom 19. Juni bis 19. Juli 2018 statt. Um die Arbeiten am Glasdach durchführen zu können, ist die Aufstellung eines Raumgerüstes im Foyer notwendig. Während der Zeit des Aufbaus vom 19. bis 25.…

Schwerin: Asylbewerber belästigt zwei Mädchen

Am gestrigen Nachmittag wurde zwei Mädchen (13 und 14J.) in der Marienplatzgalerie durch einen Asylbewerber belästigt. Der 21-Jährige sprach die beiden Mädchen auf einer Rolltreppe von hinten obszön an. Ein dahinter befindlicher Zeuge berichtete der Polizei, dass er ein weiteres Vorgehen des Tatverdächtigen aktiv verhinderte. Der 33-jährige Schweriner verständigte sofort einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, der…

Wismar: JUGENDTÖRN sagt im Juli wieder „Ahoi“

Seit vielen Jahren organisiert der Kreisjugendring Nordwestmecklenburg e. V., gemeinsam mit den Vereinen „Segeln erleben“ und der „Seglerjugend Wismar“, den Jugendtörn auf der Ostsee. In der Zeit vom 09. Juli bis 27. Juli geht es nun zum letzten Mal mit dem traditionellen Segelschiff „Qualle“ und zwei Segelyachten der Seglerjugend aufs Wasser. Erfahrene Betreuer begleiten den…

Löscharbeiten auf der Deponie in Parkentin dauern an

Die Löscharbeiten auf der brennenden Deponie in Parkentin bei Rostock dauern am Mittwochmorgen weiter an. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. Mit dem Ende des Feuerwehreinsatzes sei einer vorsichtigen Schätzung zufolge erst gegen Mittag zu rechnen, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Am Dienstagabend waren etwa 3000 Kubikmetern Plastik und…

Rentner zahlt fünfstellige Summe für angebliche Erbschaft

Für eine vermeintliche Millionen-Erbschaft in Australien hat ein Rentner aus dem Raum Bad Doberan Gaunern einen fünfstelligen Betrag überwiesen. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch wurde der 70-Jährige Opfer eines Internetbetrugs: Die unbekannten Täter nahmen demnach per E-Mail Kontakt mit dem Mann auf. Sie suggerierten ihm, er habe mehr als 13 Millionen von einem verstorbenen…

Barriereabbau: Zuschüsse künftig auch für Mietwohnungen

Wer in seiner Mietwohnung Schwellen oder andere Barrieren beseitigen will, kann dafür künftig Zuschüsse vom Land bekommen. Auch Vermieter können mit Geld vom Land Wohnungen barriereärmer machen. Die Landesregierung hat am Dienstag eine Förderrichtlinie entsprechend erweitert, wie eine Sprecherin von Bauminister Christian Pegel (SPD) mitteilte. Gefördert wird demnach ein breites Spektrum an Umbaumaßnahmen – vom…

Aktion „Saubere Hände“ im Sana HANSE-Klinikum Wismar

Ende Mai zogen die beiden Hygienefachkräfte Stefanie Schmidt und Anett Thede zwei Vormittage lang mit ihren beiden Aktionswagen von Station zu Station im Sana HANSE-Klinikum Wismar, um Mediziner wie Pflegekräfte, Patienten und Besucher für das Thema zu sensibilisieren. „Hauptthema war die Desinfektion der Hände vor aseptischen Tätigkeiten“, erzählt Anett Thede. Immer, wenn der Patient „invasiv“…

120 Kräfte vor Ort: Großer Brand auf Deponie in Parkentin

Auf einer Deponie in Parkentin bei Rostock ist am Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Rund 120 Feuerwehrleute seien im Einsatz, teilte die Polizei mit. Sie ging zunächst davon aus, dass die Löscharbeiten bis in die Morgenstunden andauern werden. Neun freiwillige Feuerwehren aus dem Landkreis Rostock und die Berufsfeuerwehr Rostock wurden den Angaben nach zum Brandort geschickt.…

Drescher soll Landesbeauftragte für Stasi-Unterlagen bleiben

Die Historikerin Anne Drescher soll nach dem Willen der Landesregierung Landesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen in Mecklenburg-Vorpommern bleiben. Das Kabinett beschloss auf seiner Sitzung am Dienstag, die 56-Jährige für eine weitere Amtszeit vorzuschlagen. Der oder die Landesbeauftragte wird auf Vorschlag der Landesregierung vom Landtag mit der Mehrheit seiner Mitglieder für die Dauer von fünf Jahren gewählt.…

Missbrauchs-Prozess Schwerin: Angeklagter äußert sich nicht

Ein wegen schweren sexuellem Missbrauchs seiner Töchter angeklagter Mann aus Boizenburg hat zum Prozessauftakt am Dienstag am Landgericht Schwerin die Aussage verweigert. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 52 Jahre alten gelernten Maurer vor, sich zwischen 1996 und 2002 in 63 Fällen an den Mädchen vergangen zu haben. Zum Zeitpunkt des ersten mutmaßlichen Vorfalls war das ältere…