Zweifel an Präventionsprogramm gegen Alkoholmissbrauch

Die Teilnahme von Schulklassen in Mecklenburg-Vorpommern am Präventionsprogramm “Klar bleiben” gegen Alkoholmissbrauch durch Jugendliche hat im Nordosten eine kontroverse Debatte ausgelöst. So äußerte sich Heike Walter von der Schulleitungsvereinigung MV skeptisch über das Programm, bei dem sich Schüler ab Klasse zehn verpflichteten, einen Monat lang auf “riskanten Alkoholkonsum” zu verzichten. Halten sich wenigstens 90 Prozent…

Schwerin: Heftige Explosion durch Butangasflasche

Ein 42-jähriger Mieter eines Mehrfamilienhauses in der Perleberger Straße verursachte am heutigen Vormittag durch unsachgemäßen Umgang mit einer Butanglasflasche eine Explosion. Die Druckwelle war derart groß, dass die Fensterfront in Richtung Balkon gedrückt wurde. Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte der Mieter mit einem Campingkocher Wasser zu erhitzen. Beim Anzünden des Kochers wurde das zwischenzeitlich ausgeströmte Gas…

Polizei Wismar: Geschwindigkeitsmessung auf der A 20

Am 19. März führte das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf eine Geschwindigkeitskontrolle im Baustellenbereich der A 20 zwischen dem Autobahnkreuz Wismar und Wismar Mitte durch. Bei erlaubten 60 Km/h überschritten 194 Fahrzeugführer die Höchstgeschwindigkeit. 184 davon müssen nun mit einem Verwarn- und 10 mit einem Bußgeld rechnen. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 93 km/h.

Leicht sinkende Grippezahlen: Ein weiterer Patient gestorben

Die Grippe grassiert noch immer im Nordosten, allerdings sind die Neuerkrankungen im Vergleich zu den Vorwochen leicht rückläufig. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) am Mittwoch mit. Demnach wurden in der vergangenen Woche 487 Influenza-Infektionen gemeldet, in der Woche zuvor waren es noch 622. Allerdings sei ein weiterer Patient gestorben, berichtete das…

MV als Partner beim “Deutschen Frühling in Estland”

Mecklenburg-Vorpommern ist in diesem Jahr erstmals Partnerland beim “Deutschen Frühling in Estland”, den das Goethe-Institut und die Deutsche Botschaft dort seit 2010 veranstalten. Am heutigen Mittwoch reist dazu eine gut 70-köpfigen Delegation nach Tallinn. Beide Länder unterhalten seit vielen Jahren auch kommunalpolitische Kontakte. So sind die Hauptstädte Tallinn und Schwerin schon mehr als 40 Jahre…

BUND: Ein Fünftel des Grundwassers in MV mit Nitrat belastet

Ein Fünftel des Grundwassers in Mecklenburg-Vorpommern ist der Umweltorganisation BUND zufolge mit Nitrat belastet. In vier Regionen träten zu hohe Nitratwerte auf, erklärte der Agrarexperte des BUND, Burkhard Roloff, unter Berufung auf Messungen des Landesamtes für Umwelt, Natur und Geologie (LUNG). An 20 Prozent der Grundwasser-Messstellen seien Nitratwerte über dem Grenzwert gemessen worden. Diese “roten…

Ehemaliger Amtsrichter wegen Rechtsbeugung vor Gericht

Verkehrsdelikte nicht bearbeitet: Wegen des Vorwurfs der Rechtsbeugung muss sich ein ehemaliger Amtsrichter von heute an vor dem Landgericht Rostock verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 57 Jahre alten Juristen vor, zwischen 2013 und 2015 am Amtsgericht Güstrow insgesamt 816 Verkehrsdelikte so lange nicht bearbeitet zu haben, bis sie wegen Verjährung eingestellt werden mussten. Nach Ansicht…

Innovation durch Licht: 3. Lichtcampus – 2019 an der Hochschule Wismar

Vom 22. bis 27. März 2019 lädt die Hochschule Wismar zum 3. Lichtcampus ein. Dieses internationale und transdisziplinäre Forum findet seit 2015 an verschiedenen Hochschulen statt. Es bringt Lernende und Lehrende aus unterschiedlichen Fachrichtungen rund um Licht mit der Beleuchtungs- und Elektroindustrie, Forschern, Künstlern, Designern, Ingenieuren, Technikern, Medien- und Digitalisierungs-Experten sowie weiteren Interessierten zusammen. Sie…