Nordosten erwartet 100 Millionen Euro für Schulen

Mecklenburg-Vorpommern rechnet mit 100 Millionen Euro aus dem Digitalpakt für die Schulen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) bezeichnete die Einigung im Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag am Donnerstag als gute Nachricht für Schüler und Eltern. “Wir können so in die digitale Ausstattung und Anbindung unserer Schulen investieren”, sagte sie. “Dafür bekommen wir die Unterstützung des Bundes.…

Dr. med. Aylin Franke: Neue Chefärztin in der Geriatrie am Sana HANSE Klinikum

Dr. med. Aylin Franke ist seit Anfang des Jahres die neue Chefärztin der Geriatrie im Sana HANSE-Klinikum Wismar. „Ich wurde sehr gut in Wismar aufgenommen“, dankt die Fachärztin für Innere Medizin/Geriatrie ihrem Team, den Kolleginnen und Kollegen. Sie schmunzelt: „Aber wir Norddeutschen sind ja sowieso ein freundliches Völkchen!“ Die 41-Jährige ist aus dem heimatlichen Hamburg…

Bundesweiter “Girls Day” am 28. März auch in Wismar und im Landkreis

Der „Girl’s Day“ 2019 wirft schon jetzt seine interessanten und vielfältigen Schatten voraus. Am 28. März findet er in diesem Jahr bundesweit statt. Und auch im Landkreis und in der Hansestadt sind die jungen Damen an diesem Tag herzlich willkommen. So nutzen viele Unternehmen und auch Institutionen die Gelegenheit die Mädchen für die ganz unterschiedlichen…

Buslinien 1 und 2: Veränderte Linienführung während Hanseschau in Wismar

Aufgrund der diesjährigen Hanseschau in Wismar und der dadurch angeordneten Einbahnstraßenregelung wird es von Mittwoch, 27. Februar bis einschließlich Sonntag, 3. März 2019 zu folgenden Änderungen im Stadtverkehr der Linien 1 und 2 kommen: Linie 1 in Richtung Innenstadt: Bis Haltestelle „Lübsche Burg“ erfolgt die normale Linienführung, dann direkt weiter zur Haltestelle „Werftstraße“; ab hier…

Gewerkschaft NGG: 89 000 Menschen profitieren von Grundrente

Die von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil geplante Grundrente würde in Mecklenburg-Vorpommern laut Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) die Bezüge von rund 89 000 Rentnern aufbessern. Die 59 000 Frauen und 30 000 Männer bekommen den Angaben zufolge nach mindestens 35 Beitragsjahren derzeit eine Rente von weniger als 896 Euro pro Monat. Ihre Altersbezüge will Heil je nach Rentenhöhe…

Rostock untersagt rechte Demo am Freitag

Die Stadt Rostock hat eine für Freitagabend geplante rechte Demonstration untersagt. Bei den Anmeldern – Vertreter einer bislang unbekannten “Initiative für Rostock” – bestünden Zweifel an der Zuverlässigkeit, bestätigte ein Sprecher der Stadt am Mittwoch. Damit seien die Voraussetzungen für einen ordnungsgemäßen Ablauf der Versammlung nicht gegeben. Der Marsch sollte im Stadtteil Groß-Klein unter Demo…

Kommt mein Paket heute?: Warnstreik bei Postdienst DPD in Crivitz

In Westmecklenburg muss am Donnerstag mit verspätet oder gar nicht ausgelieferten Paketsendungen gerechnet werden. Grund ist ein Warnstreik, zu dem die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi die Beschäftigten der DPD Deutschland GmbH in Crivitz aufgerufen hat. In der betroffenen Frühschicht würden für gewöhnlich im Schnitt etwa 8000 Pakete bearbeitet, hieß es. Der Ausstand sei Folge der bisherigen Verhandlungen…

IHK Schwerin vollzieht Führungswechsel

Die Industrie- und Handelskammer Schwerin hat einen neuen Präsidenten. Auf ihrer Sitzung am Mittwoch wählte die Vollversammlung den Ludwigsluster Unternehmer Matthias Belke an die Spitze der IHK. Die Wahl des bisherigen Vize-Präsidenten sei mit großer Mehrheit erfolgt, teilte ein Sprecher mit. Der 49-Jährige tritt die Nachfolge des langjährigen Präsidenten Hans Thon an. Dieser hatte bereits…

Grundschüler sollen während des Warnstreiks betreut werden

Grund- und Förderschulkinder sollen trotz des Warnstreiks im öffentlichen Dienst am kommenden Mittwoch in den Schulen betreut werden. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) habe eine Notdienstvereinbarung mit dem Bildungsministerium abgeschlossen, teilte die GEW am Mittwoch mit. An allen Grund- und Förderschulen sei eine Betreuung der Kinder gesichert. Verbeamtete Lehrer, die dem Streikverbot unterliegen, dürften…

Jung-Wisente in Rostocker Zoo gefangen: Übersiedlung

Im Rostocker Zoo sind am Mittwoch zwei schwer einzufangende Jung-Wisente betäubt, verladen und in das rund 90 Kilometer südlich gelegene Reservat auf der Halbinsel Damerower Werder bei Jabel gebracht worden. “Das war nicht ganz einfach, weil die Mutterkühe bei ihren Jungtieren bleiben wollten, aber es hat geklappt”, sagte der Leiter des Wisentreservates Damerower Werder, Fred…