Staatsanwaltschaft: Anklage in Sachen JVA Waldeck

Die Staatsanwaltschaft Schwerin hat einen zwischenzeitlich pensionierten 78-jährigen ehemaligen Abteilungsleiter im Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern wegen des hinreichenden Verdachts der zweifachen Untreue, jeweils in einem besonders schweren Fall, zum Landgericht Schwerin (Wirtschaftsstrafkammer) angeklagt. Ihm wird vorgeworfen, als zuständiger Abteilungsleiter und alleiniger Projektbetreuer für den Bau der Justizvollzugsanstalt Waldeck bei der Finanzierung der Haftanstalt im Jahre 1996 dem…

Rund 300 jugendliche Medienscouts treffen sich

In Rostock beginnt heute die 3. Bundesjugendkonferenz Medien für rund 300 Medienscouts. Die Schüler ab der 8. Klasse sind ausgebildete Experten für digitale Medien und arbeiten ehrenamtlich an ihren Schulen. Sie beraten Schüler im Umgang mit sozialen Netzwerken und geben Tipps für sicheres und faires Verhalten im Netz. Gleichzeitig geben sie erste Hilfestellungen, wenn Fälle…

Polizei Wismar: Zwei Autofahrer ohne Fahrerlaubnis

Zu schnell und ohne Fahrerlaubnis in Neukloster unterwegs Am gestrigen Nachmittag führten Mitarbeiter des Verkehrs- und Autobahnpolizei-reviers Metelsdorf Geschwindigkeitskontrollen in der Bützower Straße in Neukloster durch. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit (gemessene 67 km/h bei erlaubten 50 km/h) wurde der Fahrer eines PKW Madza kontrolliert. Da diesem der Führerschein jedoch bereits gerichtlich entzogen wurde, wird nun wegen…

Mehr Milch, geringerer Preis: Milchviehhalter beraten sich

Über die Probleme der Milchviehhalter im Nordosten Deutschlands beraten mehrere Hundert Bauern heute in Karow (Kreis Ludwigslust-Parchim) mit Molkereien und Politikern. Anlass ist der 11. Milchbauerntag des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern im Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM). In diesem Januar sei bundesweit 5,7 Prozent mehr Milch produziert worden, als im Januar 2017, hieß es vom BDM. Das hatte…

Tourismus-Bilanz: Welten zwischen Born und Wismar

Jetzt ist es offiziell: Die Tourismusbranche in Mecklenburg-Vorpommern hat im vergangenen Jahr mit 29,7 Millionen Übernachtungen ein Minus um 1,8 Prozent verzeichnet. Dies ist der erste Rückgang seit dem Jahr 2011, wie aus dem Bericht des Statistischen Landesamtes hervorgeht, der am Mittwoch in Schwerin veröffentlicht wurde. 2016 hatte die Branche mit 30,3 Millionen Übernachtungen einen…

Land zahlte schon fast 285.000 Euro „Purzelprämie“

Für die erfolgreiche Jagd auf Wildschweine zahlt das Land Mecklenburg-Vorpommern Jägern seit einem Vierteljahr eine „Pürzelprämie“. Ziel ist es, die Zahl der Tiere deutlich zu reduzieren, um im Falle eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest die Seuche besser in den Griff zu bekommen. Zudem ist die Population nach Ansicht von Fachleuten zu groß geworden. Bis Ende…

Sitzblockade: Polizei zieht zwei Gebührenbescheide zurück

Das Polizeipräsidium Rostock hat vor dem Verwaltungsgericht Schwerin die Gebührenbescheide für zwei Demonstranten zurückgenommen, die im Mai 2016 an einer Sitzblockade am Flughafen Rostock-Laage teilgenommen hatten. Das Gericht stellte anhand von Video-Aufnahmen der Polizei am Mittwoch fest, dass die beiden Demonstranten von allein aufstanden und nicht von Polizisten aus der Blockade weggetragen wurden. Da kein…

700 Liter Diesel auf Autobahnrastplatz abgezapft

In den Nachtstunden des 28. Februar 2018 im Zeitraum von 00:00 bis 07:00 Uhr entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter circa 700 Liter Dieselkraftstoff aus einem LKW, der zur Einhaltung seiner Ruhezeiten auf dem Autobahn-Rastplatz „Mölenbarg“ parkte. Zeugenhinweise nimmt das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf unter der Telefonnummer 03841/7966-0, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de sowie jede andere…