Unfall auf der 20 – Kinder auf Autobahnbrücke jagen Autofahrer Schreck ein

Samstagabend sorgten Kinder auf der Autobahnbrücke bei Zurow für Aufregung bei Autofahrern, sodass es sogar zu einem Unfall mit Verletzten kam. Verunsichert von den Kindern, welche augenscheinlich über das Geländer gestiegen sein sollen, leiteten mehrere Fahrer bei Geschwindigkeiten von zum Teil 180 km/h Bremsvorgänge ein. Hierbei fuhr eine Audi-Fahrerin auf den vor ihr fahrenden Opel auf, da sie von den…

Polizei stellte Sprayer auf frischer Tat

Polizeibeamte aus Wismar stellten während der Streifentätigkeit am Sonntag einen Graffiti-Sprayer auf frischer Tat in Dorf Mecklenburg. Gegen 18 Uhr fuhren die Polizisten mit dem Streifenwagen durch den Gewerbepark in Dorf Mecklenburg. An einer Lagerhalle sahen sie dann einen jungen Mann, der eine Wand besprühte. Bei dem 19-Jährigen fanden die Beamten mehrere Spraydosen und stellten diese sicher.…

Mehr als 100 Strafanzeigen nach Musikfestival „Airbeat One“

Während des Elektromusik-Festivals „Airbeat One“ in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat die Polizei mehr als 100 Strafanzeigen aufgenommen. 39 betrafen illegale Drogen, wie die Polizeiinspektion Ludwigslust am Montag mitteilte. Ansonsten habe es sich überwiegend um Diebstähle gehandelt. Meist seien Smartphones und Geldbörsen entwendet worden. Außerdem zogen die Beamten 17 Autofahrer unter Drogen- oder Alkoholeinfluss aus dem…

Nach Warnstreiks: Gewerkschaft NGG und DMK verhandeln

Nach einer Serie von Warnstreiks setzen die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und der größte Milchverarbeiter in Mecklenburg-Vorpommern – das Deutsche Milchkontor (DMK) – an diesem Dienstag ihre Tarifverhandlungen fort. Die NGG will in der dritten Verhandlungsrunde in Waren an der Müritz erreichen, dass die Löhne der rund 650 Beschäftigten im Land an die Gehälter in den…

Italiener Gaudiano gewinnt Großen Preis in Groß Viegeln

Emanuele Gaudiano aus Italien hat am Sonntag den mit 110 000 Euro dotierten Großen Preis beim internationalen Vier-Sterne-Reitturnier in Groß Viegeln bei Rostock gewonnen. Der 31-Jährige, der seit 2005 in Deutschland lebt, blieb beim Höhepunkt der Veranstaltung mit dem acht Jahre alten Wallach Chalou im Stechen fehlerfrei und kam in 39,25 Sekunden als Schnellster über die…

Versuchte Sprengung eines Geldautomaten

Mutmaßliche Diebe versuchten heute in den frühen Morgenstunden einen Geldausgabeautomaten in Rerik zu sprengen. Allerdings ging der Versuch gründlich schief. Der Geldautomat wurde nicht beschädigt und ist weiterhin funktionfähig. Der Vorfall ereignete sich heute Morgen gegen 06:20 Uhr in der Ostseesparkasse in Rerik (Landkreis Rostock). Durch den missglückten Sprengversuch wurde lediglich der Fußboden der Filiale leicht…

Polizei ermittelt jetzt nach Körperverletzung

Nach dem Angriff auf einen 26-jährigen Schweriner durch eine Gruppe Jugendlicher ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Der Vorfall ereignete sich kurz nach Mitternacht am Zippendorfer Strand. Der 26-Jährige kam einer jungen Frau zur Hilfe, die offenbar von den Jugendlichen bedrängt wurde. Als der Schweriner dazwischen ging, wurde er  von den ca. 14 bis 16 Jahre alten Tätern angegriffen. Dabei wurde der…

„Tätowierte gegen Krebs“ – auch heute wieder für den guten Zweck

Es ist vollbracht! Wismar hat einen neuen Verein mit dem „ Tätowierte gegen Krebs e.V.”. Ab diesem Jahr hat sich ein bisschen was verändert, denn der Verein wird nicht nur Palliative Einrichtungen unterstützen sondern wird die Spendengelder dort hinbringen, wo sie benötigt werden. Mit dem Geld werden direkt an Krebs erkrankte Menschen und Angehörige unterstützt. Dazu findet auch heute…

Jugendliche Randalierer gestellt

In den frühen Morgenstunden des 16.07.2017 meldete eine aufmerksame Bürgerin der Polizei zwei Randalierer in der Gartenstraße, welche sich an geparkten Fahrzeugen zu schaffen machten. Die Zeugin beobachtete die Täter, als die gegen Außenspiegel traten und anschließend in Richtung Karl-Liebknecht-Platz flüchteten. Durch die gute Schilderung der Hinweisgeberin und dem beherzten Eingreifen von zwei weiteren Zeugen…

Gauland wettert gegen Linksextremismus und Flüchtlinge

Der AfD-Vize Alexander Gauland hat auf einer Wahlkampfkundgebung in Schwerin dem „Linksextremismus“ und der „unkontrollierten Einwanderung“ den Kampf angesagt. Er plädierte für „Selbstbehauptung“, und dies bedeute „Schutz vor fremdem Gesindel und Schutz vor einheimischem Gesindel“, sagte der Spitzenkandidat der AfD am Samstag bei der offiziellen Eröffnung des Bundestagswahlkampfes in Mecklenburg-Vorpommern. „Wir wollen, dass die Grenzen geschlossen werden“,…